Nachrichten Grafenhausen

Mein
Von über lebensgroßen Zeitmenschen mit Sanduhr statt Herz über No-Clocks bis hin zum Zeiten-Kosmos der menschlichen Gesellschaft reichen die im Entstehen befindlichen Exponate für den letzen Teil des Museums. Künstler und Wissenschaftler, Simon Stiegeler und Harmut Rosa, befruchten sich gegenseitig.

28.02.2015 | Grafenhausen

Zeit und Entschleunigung im Mitmachmuseum

Hartmut Rosa und Simon Stiegeler arbeiten an diesem Thema auf Hochtouren. Eröffnung im Schwarzwaldhaus Ende April vorgesehen

25.02.2015 | Grafenhausen

Kleidermarkt im Kindergarten

In der Schwarzwaldhalle gibt es am Samstag, 28. März, von 14 bis 16 Uhr einen Frühjahr- und Sommerkleidermarkt. Organisiert wird er vom Kindergarten St. Bernhard.

25.02.2015 | Grafenhausen

Ehrung für Blutspender

Die Ortsgruppe des DRK Grafenhausen hatte allen Grund zur Freude. Denn bei der Bluspendeaktion wurde drei Spendern eine unverhoffte Ehre zuteil.
Diese Schilder wird Harald Nüssle (links) mit seinem Team im Frühjahr an den blühenden Flächen positionieren.

24.02.2015 | Grafenhausen

Nabu lässt Dorf aufblühen

Nabu leistet auch im Vorjahr beachtliche Stunden im Dienste des Naturschutzes. Thema Biber wird auch weiterhin auf Plan stehen
Zahlreiche Zuschauer verfolgten vor einigen Jahren ein wahrhaftig heißes Spektakel beim Fasnetfunken an der Brandhalde.

21.02.2015 | Grafenhausen

Benjamin Drobig ist als Funkenmeister Herr des Fasnetfüürs

Seit zwei Jahren ist Benjamin Drobig als Funkenmeister im Amt. Er führt damit eine jahrzehntelange Familientradition weiter. Sein Vater war 35 Jahre lang für das Fasnetfüür verantwortlich.
Sarah Wider, Chefin der Touristinformation Rothauser Land (HTG), stellte im Grafenhausener Gemeinderat ihre Arbeit vor, die angekündigten Übernachtungszahlen fehlten. Bürgermeister Christian Behringer zeigt sich dennoch zuversichtlich.

21.02.2015 | Grafenhausen

Dem Rothauser Land fehlen konkrete Tourismuszahlen

Die Leiterin der Touristinformation Rothauser Land, Sarah Wider, stellt eine Tourismusstatistik im Gemeinderat Grafenhausen vor, exakte Zahlen kann sie aber nicht präsentieren. Das liege an der schlechten Meldemoral der Übernachtungsbetriebe, die die Meldeformulare gar nicht oder falsch ausfüllen. Auch mit der Kurtaxe und der Konuskarte würde Schindluder getrieben. Bürgermeister Christian Behringer kündigt Maßnahmen dagegen an.

20.02.2015 | Grafenhausen

SC Rothaus richtet Vereinsmeisterschaft aus

Der Skiclub Rothaus sucht am 22. Februar seinen Vereinsmeister in den Kategorien Ski alpin und Snowboard

18.02.2015 | Grafenhausen

Navi führt Fahrerin im Wald in die Irre

Zu sehr auf die Technik vertraut hat eine 19 Jahre alte Frau, die am Montagabend zu einer Abiturvorbereitung in ein Landschulheim im Steinatal wollte. Wie die Polizei berichtet, lotste das Navigationsgerät die Frau statt auf der richtigen Strecke (über Bonndorf) nach Grafenhausen und von dort bei der Abzweigung Tannenmühle in einen Waldweg, der zumindest in die Richtung der gesuchten Örtlichkeit führte.
Symbolbild.

17.02.2015 | Grafenhausen

Grafenhausen: Vom Navi in die Irre und in den Schnee geführt

Die Technik spielte dieser Frau (19) am Montagabend in Grafenhausen einen Streich: Statt im Landschulheim landete die junge Dame im Wald und im Schnee. Und: Auch das Smartphone konnte nicht helfen...
Dem Klomangel will dieser mietbare Grafhuser Klowagen Abhilfe schaffen.

16.02.2015 | Grafenhausen

So pfiffig sind wichtige Dorfthemen beim Fasnachtsumzug in Grafenhausen umgesetzt

Der traditionelle Sonntagsumzug in Grafenhausen thematisiert unter anderem den Schweizer Einkaufstourismus und zeigt Lösungen für Klomangel auf. Den Besuchern gefällt die bunte Parade.
Bei der Siegerehrung im Colibri waren 34 der 40 Teilnehmer anwesend und freuten sich über Ukrunden und Medaillen.

14.02.2015 | Grafenhausen

Gelungenes Kinderskifest

40 Teilnehmer zeigen ihr Können auf der Piste. Janik Sauer und Loreen Stiegeler fahren Bestzeit
Bürgermeister Christian Behringer, (von links) „Wirt auf Zeit“ Sigi Friedrich, Silvia Talavera-Essenwanger mit Tochter Sofia und Jose Antonio Talavera de Fuente.

14.02.2015 | Grafenhausen

Neuer Wirt im Bistro

Bürgermeister Christian Behringer freut sich über schnelle Lösung für Gastronomie im Schwarzwaldhaus der Sinne
Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Narrenbaum auf dem Dorfplatz gestellt.

13.02.2015 | Grafenhausen

Galgenvögel besetzen Rathaus in Grafenhausen

Narren reißen gnadenlos Grafenhausen an sich. Schüler erhalten Unterricht in Fasnachtsbräuche

12.02.2015 | Grafenhausen

Narrenempfang im Basler Hof

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer konnte beim Empfang der Narren im Basler Hof auch Zünfte des Verbandes Oberrheinischer Narrenzünfte begrüßen. Unter ihnen waren die Galgenvögel aus Grafenhausen, die Dachsberger Dachse, Die Tannenzäpfle aus Höchenschwand Geißentäler aus Menzenschwand und die Rüßwihler Chrutschlämpe.
José-Pepe Talavera freut sich mit Tochter Silvia über die Erfüllung eines Lebenstraums: ein eigenes Restaurant. Grafenhausens Bürgermeister Christian Behringer freut sich über Neubürger und neues Engagement. Die Chance gaben die Verpächter im Feriendorf: Simon und Maik Tschorn (von links).

10.02.2015 | Grafenhausen

Ein peruanischer Hubschrauberpilot eröffnet ein Restaurant im Feriendorf Grafenhausen

Exotische Speisen aus Südamerika will José-Pepe Talavera künftig in seiner Gaststätte im Feriendorf anbieten. Er hat den Innenraum saniert und 50 000 Euro investiert.
Tanz: Die jungen Mädchen des Narrenballetts brachten den Hit „And we danced“ zur Aufführung.

09.02.2015 | Grafenhausen

Zunftabend Grafenhausen galoppiert durch die Zeit

Unter dem Thema früher und heute bieten die Akteure des Zunftabends in Grafenhausen ein abwechslungsreiches Programm zum Lachen und Staunen. Erstmals standen auch viele neue Gesichter auf der Bühne.

05.02.2015 | Grafenhausen

Spaß mit Haarausfall

Prächtige Stimmung bei Wiiberfasnet: Neben „kuhlen“ Yogaübungen wie der „Gülleschleuder“ oder dem „Milchkannenheber“ wurden bei der Wiiberfasnet in Grafenhausen auch wieder freche Lieder gesungen und munter getanzt. Für kollektiven Körpereinsatz im Pfarrsaal sorgten dann die Nachwuchswiiber, die ein lustiges Spiel im Gepäck hatten.

03.02.2015 | Grafenhausen

Gemeinderat billigt Bebauungsplan für Parkhotel Residenz Rothaus

Im Wäldchen unterhalb des Parkhotels Residenz Rothaus sollen eine Russische Sauna, ein Barfußpfad und ein Schwimmteich entstehen. Der Gemeinderat Grafenhausen billigte in seiner jüngsten Sitzung den neuen Bebauungsplan
Narrenvogt des VON, Manfred Wolf (links) und Galgenvogel Eugen Leiber bei der Ordensübergabe.

02.02.2015 | Grafenhausen

Eugen Leiber gestalte Anfänge der Grafenhausener Narrenzunft Galgenvögel mit

Eugen Leiber gestaltet als Gründungsmitglied Anfänge der Narrenzunft mit. Er trägt sein Häs in diesem Jahr zum 45. Mal
Städteplaner Peter Egi und Landschaftsplaner Georg Kunz vom Planungsbüro Südwest erläuterten bei der Gemeinderatssitzung den Zweck einer Veränderungssperre für das Feriendorf.

31.01.2015 | Grafenhausen

Veränderungssperre für Feriendorf

Ziel ist für das bisherige Feriendorf am Siedlerwäldchen, einen neuen Bauplan aufzustellen, der Planungssicherheit für die Gemeinde bietet
Der Gemeinderat tagt im renovierten Schulhaus Kaßlet. Damit ist das die erste offizielle Nutzung des  renovierten Veranstaltungsraums für die Dorfbevölkerung. Der zeigt sich ohne Zwischenwand und Ofen aus einem Guß, die Akustikdecke ist in Segmente eingeteilt.

31.01.2015 | Grafenhausen

Renovierung am ehemaligen Schulhaus abgeschlossen

Renovierung am ehemaligen Schulhaus fertig. Große Zufriedenheit bei Planer, Bürgern und Rat. Eingesparte 6000 Euro für Stühle mit rotem Bezug.
Dietmar Vollmer, Sprecher der Sektion Hochrhein des Wirtschaftsrats der CDU und Michael Fritz, zuständig für Villingen-Schwenningen und Donaueschingen (links und rechts), freuen sich über den Vortrag des Alleinvorstands der Staatsbrauerei Rothaus, Christian Rasch (Mitte), bei einem Besuch des Wirtschaftsrates in der Brauerei.

30.01.2015 | Grafenhausen

Besuch des CDU-Wirtschaftsrats in Staatsbrauerei

Alleinvorstand der Staatsbrauerei rechnet 2015 mit einem Umsatz von über 80 Millionen

29.01.2015 | Grafenhausen

Im Einsatz für die Schlüchttalschule

Förderverein zieht Bilanz. Silvia Flender lässt die Aktivitäten Revue passieren – Marianne Seidler neue Schriftführerin
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015