Nachrichten Bonndorf

Mein
So manche Garageneinfahrt musste erst vom Schnee frei gefräst werden.

31.01.2015 | Bonndorf

Winter hält in Bonndorf Einzug - Räumdienste von Stadt und Landkreis im Dauereinsatz

Starker Schneefall behindert Straßenverkehr im Südschwarzwald. Feuerwehr beseitigt umgestürzte Bäume
Vorsitzender Thomas Billharz ehrt Franziska Hofmeier. Sie gehört dem Chor seit 35 Jahren an.

31.01.2015 | Bonndorf

Kirchenchor Gündelwangen zieht Bilanz

Neu im Vorstand ist Kassiererin Maria-Eva Scheu. Ehrung für Franziska Hofmeier, die seit 35 Jahre dem Chor angehört
Volle Kirchenbänke zeugten von großem Interesse an der Informationsveranstaltung für die Firmung im Juni 2015.

30.01.2015 | Bonndorf

Seelsorgeeinheit geht neue Wege: Neues Konzept für Firmung

Firmvorbereitung mit 18 Veranstaltungen zur Wahl. 140 Jugendliche kommen zum Informationsabend

30.01.2015 | Bonndorf

Wirtschaft verbindet: Delegation aus Kleve besucht Bonndorf und Dunkermotoren

Die Städte Bonndorf und Kleve in Nordrhein-Westfalen verbindet eine wirtschaftliche Rahmenbedingung. Beide Städte beherbergen eine Ametek-Tochter – Bonndorf Dunkermotoren und Kleve Spectro. Diese Tatsache veranlasst Geschäftsführer und Bürgermeister, sich gegenseitig zu besuchen.
Die 40er Jubilare (von links): Thomas Eichhorn, Markus Isele und Fritz Nägele; hintere Reihe (von links): Abteilungskommandant Kromer, sein Vize Arnold Morath sowie Bürgermeister Scharf.

30.01.2015 | Bonndorf

Auszeichnung für Gründungsmitglieder

Vorbereitungen zum 2016 anstehenden Jubiläum zum 50- jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wittlekofen
Holger Bernhart, Eckhard Fechtig, Regina Behringer und Roland Krones (von links:) sind seit 40 Jahren in der Feuerwehrkapelle Wellendingen.

29.01.2015 | Bonndorf

Belohnung für Treue zur Kapelle

Quartett ist zusammen seit 160 Jahren bei der Feuerwehrkapelle Wellendingen aktiv

29.01.2015 | Bonndorf

Projekt an der Realschule: Ausverkauf von Sportgeräten

Organisation liegt in Händen der Realschüler. Preisliste für die Aktion am 6. Februar steht

29.01.2015 | Bonndorf

Die Räuberzunft Gündelwangen ehrt Bernd Jehle und Mechthild Nägele für ihre vielen närrischen Beiträge bei den Zunftabenden

Narrenehrung: Bernd Jehle und Mechthild Nägele (von links) wurden für ihre vielen närrischen Beiträge bei den Zunftabenden der Räuberzunft Gündelwangen von Räuberhauptmann Georg Hofmeier ausgezeichnet. In einer kleinen Bilddokumentation waren die lustigsten Auftritte der zwei Akteure in mehr als 20 Jahren zu sehen.
Alles muss raus aus der Stadthalle. Decke und Boden werden komplett erneuert, die starre Bühne (rechts) wird zum Stauraum und einer kleinen Tribüne.

28.01.2015 | Bonndorf

Kostendeckel von 4,2 Millionen für Sanierung der Stadthalle Bonndorf kann wohl eingehalten werden

Bürgermeister Michael Scharf gibt bei Besprechung mit Gemeinderat und Vereinsvertretern nach Eingang der Angebote Entwarnung.
Sabrina Stärk, Jugendvertreterin, Martin Bernhart, stellvertretende Vorsitzender und Stefanie Messerschmid, Schriftführerin, (von links) wurden einstimmig neu gewählt.

28.01.2015 | Bonndorf

Gute Stimmung bei Feuerwehrkapelle

Wellendinger Musiker ziehen in Hauptversammlung Bilanz. Martin Bernhart löst Patrick Lutyj als Stellvertreter ab
Geehrt wurden für 50- oder 60-jährige Mitgliedschaft bei den Dillendorfer Landfrauen (hinten, von links:) Rita Dietsche, Rosel Kalfaß, Anni Bernhart, Gerda Dietsche, Hedwig Eichkorn, (vorn, von links:) Heidi Steinmann, Else Stritt, Mathilde Gschlecht.

27.01.2015 | Bonndorf

Der Landfrauenverein Dillendorf schließt sein Jubiläumsjahr mit einer langen Liste von Ehrungen für langjährige Mitglieder ab

Die Ehrungen für bis zu 60 Jahre Mitgliedschaft stehen im Mittelpunkt der Hauptversammlung bei den Landfrauen Dillendorf. Die Vorsitzende Tanja Schroeder-Maier findet für jede Geehrte persönliche Worte. Sie dankt den Mitgliedern für ihre engagierte Arbeit im Dorfleben und bittet darum, nicht nachzulassen, da das Dorffest bereits seine Schatten voraus werfe.

27.01.2015 | Bonndorf

Zwei A-Junioren-Teams der SG Bonndorf-Grafenhausen und die B-Juniorinnen des TuS Bonndorf ziehen in die Finalrunde der Futsal-Bezirksmeisterschaften ein

Die Futsal-Bezirksmeisterschaften stehen vor den Endrunden, die Anfang Februar ausgetragen werden. Beim Turnier in der Stadthalle Bonndorf schafften die A-Junioren der SG Bonndorf-Grafenhausen mit zwei Teams den Einzug in die Finalrunde.

27.01.2015 | Bonndorf

Fasnacht: Die Münchinger Geißen starten mit einem Kappenmorgen am 8. Februar ins närrische Treiben

Änderungen im Narrenfahrplan geben die Münchinger Geißen bekannt. Am 8. Februar um 10 Uhr beginnt der Kappenmorgen am Stammtisch des Gasthauses Kranz, nachmittags kommen die Pflumeschlucker aus Bonndorf auf ihrer Propagandatour in Münchingen vorbei.

27.01.2015 | Bonndorf

Turner ermitteln ihre Meisterinnen

Nach den großen Wettkämpfen der Turner in der Bonndorfer Stadthalle, werden nun die Vereinsmeister beim TuS Bonndorf ermittelt. Der Wettbewerb am Freitag, 30. Januar, beginnt um 16 Uhr und dauert etwa zwei Stunden, wie die stellvertretende Abteilungsleiterin, Ulrike Dietsche, gegenüber dieser Zeitung erklärte.
Kommandant Markus Mutter (links) und Stellvertreter Simon Burger (rechts) ehrten Oswald Rebmann, Siegfried Schwenninger und Herbert Lauble (von links) für 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst.

27.01.2015 | Bonndorf

Die Feuerwehrabteilung Brunnadern ehrt vier Wehrmänner für 40 Jahre aktiven Dienst

Walter Brendle, Herbert Lauble, Oswald Rebmann und Siegfried Schwenninger erhalten eine Auszeichnung für langjährigen aktiven Dienst in der Feuerwehrabteilung Brunnadern. Abteilungskommandant Markus Mutter befördert Martin Baccaro zum Oberfeuerwehrmann.
Als Überraschungsgast erschien Whitney Houston (Bruno Isele) auf der Bühne.

26.01.2015 | Bonndorf

Großer Zunftabend der Räuber in Gündelwangen

Gündelwanger Narren bringen Hollywood-Feeling auf die Bühne: Ein gelungener Zunftabend mit viel Wortwitz und fetzigen Tänze. Urgestein Bruno Zehnder wird mit dem Goldenen Tannenzapfen ausgezeichnet.
Rock auf Alemannisch: Die sechs Musiker der Band Luddi singen im Dialekt. Beim Auftritt im Bonndorfer Folktreff (von links): Manuel Dörflinger, Simon Frommherz, Christoph Dörflinger, Thilo Rebmann, Martin Bürger, Jürgen Schmidt.

25.01.2015 | Bonndorf

Zwischen Holländisch und Arabisch

Rockband Luddi singt im breitesten Alemannisch. Schwarzwälder haben Erfolg im Schwäbischen. Früher sangen sie noch in englischer Sprache.
Sie freuen sich, dass Schüler der Real- und Werkrealschule 4000 Euro für soziale Zwecke übergeben: Rektor Paul Gihr (links), Rektorin Birgitta Stephan (Zweite von rechts) und Pfarrer Michael Hipp (rechts).

24.01.2015 | Bonndorf

Schüler des Bildungszentrums Bonndorf spenden 4000 Euro für soziale Zwecke

Während der Weihnachtszeit kommen bei Sammlungen und Aktionen von Schülern des Bildungszentrums Bonndorf 4000 zusammen. Sie gehen an Straßenkinder in Bolivien und an die Organisation Mütter in Not.

24.01.2015 | Bonndorf

Räuber sind die Superhelden

Zunft feiert am 24. Februar den zweiten Zunftabend in der Gündelwanger Schule.

24.01.2015 | Bonndorf

Fasnet bei den Schnecken

Auf dem Narrenfahrplan steht am Freitag, 30. Januar, der Lumpenball im Schulsaal.
Landrat Martin Kistler bei der ersten Bürgermeisterwahl, die er als Landrat begleitete, in Wutach. Ein Großteil seiner Arbeit der inzwischen schon mehr als 100 Tagen währenden Amtszeit gilt aber härteren Themen, beispielsweise der befriedigenden Unterbringung von Asylbewerbern.

24.01.2015 | Bonndorf

Landrat Kistler: „Man zeigt Weltoffenheit“

Derzeit sind im Landkreis 550 Asylbewerber untergebracht, vier Mal so viel, wie noch vor gut zwei Jahren. Wir sprachen darüber mit dem Landrat, Martin Kistler
Vereinsmeister 2014 beim Schäferhundeverein Bonndorf wurde Alexander Kech mit Uno vom Prälatenwald.

23.01.2015 | Bonndorf

Schäferhundeverein Bonndorf zieht positive Bilanz

Fünf Welpen in der Grundausbildung. Alexander Kech mit Hund Uno vom Prälatenwald Vereinsmeister
Dies ist das ganze Hab und Gut einer fünfköpfigen Familie, die in Bonndorf untergebracht war und bis zum Schluss gehofft hat, wenigstens nicht im Winter zurückgeschickt zu werden. Vergebens.

23.01.2015 | Bonndorf

Eine Roma-Familie wird in ihr Heimatland abgeschoben

Ihr Asylantrag wurde abgelehnt, ihre Bitte nach Aufschub der Ausweisung ebenfalls. Nun muss die Roma-Familie, die nach Aussage von Bekannten bereits gut in Bonndorf integriert war, zurück in ihr Heimatland im Baltikum. Es gilt als sicher, erkennt Roma aber nicht als Bürger an. Daher sehen die Eltern mit zwei Kindern einer ungewissen Zukunft entgegen.
Zu einem Kellerbrand musste die Feuerwehr Bonndorf mit einigen Abteilungen nach Holzschlag ausrücken. Verletzt wurde niemand.

22.01.2015 | Bonndorf

Ein Kellerbrand zerstört ein Wohnhaus in Holzschlag

Glimpflich ging der Brand eines Hauses in Holzschlag aus. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist allerdings unbewohnbar.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014