Bregtal Bilder: Traumhafter Wintermorgen im Bregtal

Laden...

Ein Traum-Wintermorgen im Bregtal mit rekordverdächtigen Minustemperaturen. Bis zu minus 18,5 Grad zeigten die Thermometer am Donnerstagmorgen, die Breg dampfte im Schönenbacher Tal kräftig und sorgte für reichlich Raureif an Bäumen und Büschen.

Artikel zur Galerie
Mehr zum Thema
Wetterbilanz in Furtwangen: Seit Jahren haben die Furtwanger SÜDKURIER-Leser ihren eigenen "Wetterfrosch". Monat für Monat legt der aus Furtwangen stammende Journalist Bernward Janzing die aktuelle Wetterstatistik vor. Die Daten gewinnt er aus einer Wetterstation am Kussenhof, welche Janzing im Jahr 1979 noch als Schüler in Betrieb genommen hat. Im SÜDKURIER-Themenpaket finden Sie alle Beiträge zur Serie.
Weitere Galerien
Furtwangen 30 Jahre Sommermarkt Furtwangen
Furtwangen Dachstuhlbrand in der Fohrenstraße in Furtwangen (2)
Furtwangen Dachstuhlbrand in der Fohrenstraße in Furtwangen
Furtwangen Sommerfest der Pfarrgemeinde St. Cyriak beim Familienzentrum
Furtwangen Stausee-Calling am Linacher Stausee (2)
Furtwangen Stausee-Calling am Linacher Stausee (1)
Top-Galerien
Singen Max Giesinger und Glasperlenspiel auf dem Hohentwielfestival (3)
Singen Max Giesinger und Glasperlenspiel auf dem Hohentwielfestival (1)
Singen Max Giesinger und Glasperlenspiel auf dem Hohentwielfestival (2)
Singen Hohentwiel-Festival Singen: Evakuierung wegen Unwetter
Salem Konzert von Zucchero (1)
Radolfzell Radolfzeller Abendmarkt – Tag der Vereine (2)