26-06-2010

Mein
Manfred Haid ist Rektor der Grund- und Hauptschule Volkertshausen.

26.06.2010 | Volkertshausen

… in unserem Dorfe

Schulleiter Manfred Haid im Klasse!-Interview mehr...

26.06.2010 | Sauldorf

Programm

Am Sonntag um 10.15 Uhr ist Festgottesdienst in der Kirche. Anschließend findet ein Frühschoppenkonzert mit den Benistobler Musikanten statt. mehr...

26.06.2010 | Kreis Lindau

Jugendgipfel

Rund 800 Jugendliche kamen zum Bodensee-Gipfel nach Lindau. Bereits in den Jahren 2003, 2005 und 2008 gab es Jugendgipfel, immer mit Teilnehmern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. mehr...
Lecker, lecker: Lehrerin Lisa Warta bot mit ihrer Klasse selbstgemachte Schmankerl mit essbaren Blüten an.

26.06.2010 | Landesgartenschau

Schule zeigt Profil

Goldenbühlschule stellt sich auf der Gartenschau vor mehr...
Inge und Dieter Hagenbucher in ihrem Häs der Sandbauern Zunft aus Sternenfels präsentieren die schöne Weingegend im Treffpunkt Baden-Württemberg.

26.06.2010 | Landesgartenschau

Lebendiges Landleben als Ziel

Villingen-Schwenningen – Keine reinen Wohnsiedlungen wollen die Gemeinden auf dem Land sein. Ein vitales Gemeindeleben mit einer hohen Lebensqualität soll das Leben auf dem Land attraktiv machen.Eben dies haben sich die Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum, kurz ELR, in Baden-Württemberg zur Aufgabe gemacht. mehr...
Hanno Selzer

26.06.2010 | Donaueschingen

Bewegender Abschied von Selzer

Requiem für verstorbenen Pfarrer der Gemeinde St. Marien mehr...
Das neue Logo der Stadt Vöhrenbach steht im Mittelpunkt des Bildes. Stolz präsentieren Regina Saier-Grieshaber, Wilfried Dold, Bürgermeister Robert Strumberger und Ingrid Schepker das große Banner, das künftig für touristische Werbezwecke eingesetzt wird.

26.06.2010 | Vöhrenbach

Linachtalsperre im Stadtlogo

Vöhrenbach – „Vöhrenbach im Schwarzwald, Stadt der Linachtalsperre“, so lautet das neue Stadtlogo, das Wilfried Dold von „Dold Media“ in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Vöhrenbach kreiert hat. Überlegungen nach dem „Wer sind wir?“ und „Wie stellt sich die Stadt künftig dar?“ ließen eine Gemeinschaftsarbeit entstehen, die nicht nur im Briefkopf oder im neuen Prospekt abgebildet ist, sondern auch ein zwei auf 1,1 Meter großes Banner ziert, das unter anderem auf Messen für die Stadt Vöhrenbach touristisch werben wird und erstmals auf der Landesgartenschau in Schwenningen zum Einsatz kommt. mehr...
Italien hat die WM gewonnen – allerdings nur die der Oberbaldinger Ostbaarschule. Aber die „Italiener“ Bianca, Svenja, Janina, Emilie, Tim und Luis (mit Italien-Shirt in der Mitte) waren mächtig stolz auf sich und hatten ein breites Grinsen im Gesicht.

26.06.2010 | Bad Dürrheim

Alles dreht sich um die Kinder

Oberbaldingen – Bei der richtigen Fußballweltmeisterschaft hat sich Italien aus dem Turnier gekickt – bei der Mini-Weltmeisterschaft der Oberbaldinger Ostbaarschule hat die Mannschaft aus Italien gewonnen. Die ersten und zweiten Klassen wurden am Donnerstag so richtig durcheinander gewürfelt und dann Mannschaften mit sechs Teammitgliedern gebildet. mehr...

26.06.2010 | Tettnang

Fuß aufgeschlitzt

Bei der Gartenarbeit unglücklich verletzt hat sich am Freitag um 15.15 Uhr in Wiesertsweiler (Stadt Tettnang) ein 28 Jahre alter Mann. Sein Fuss wird aufgeschlitzt mehr...

26.06.2010 | Tettnang | (2)

Motorradfahrer schwerst verletzt

Schwerste Verletzungen erlitt ein 59 Jahre alter Motorradfahrer am Freitag um 17.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 326 zwischen Büchel und Biggenmoos (Stadt Tettnang). mehr...
Um 16 Uhr am Sonntag übertragen die Tischtennisgemeinschaft und die Sportfreunde Neukirch in der Festhalle den Fußball-Klassiker Deutschland- England. Zum diesem WM-Hit reist auch das SÜDKURIER-Mobil an. Es steht wenige Schritte von der Festhalle entfernt, im Postkraftwagenhof. Wer dort am Torwandschießen teilnimmt, kann sich auf attraktive Preise freuen.

26.06.2010 | Furtwangen

SÜDKURIER kommt mit seinem Mobil

Um 16 Uhr am Sonntag übertragen die Tischtennisgemeinschaft und die Sportfreunde Neukirch in der Festhalle den Fußball-Klassiker Deutschland- England. Zum diesem WM-Hit reist auch das SÜDKURIER-Mobil an. mehr...
Bei einem feierlichen Appell hat gestern der Kommandeur des dritten französischen Husarenregiments, Colonel Benoît Paris, das Kommando der ersten Kompanie von Capitaine Edouard Le Jariel des Châtelets an Capitaine Yann Darondeau übergeben. Zu dem Anlass waren alle sechs Kompanien des Husarenregiments und die dritte Batterie des Artilleriebataillons 295 als Patenbatterie vor dem Immendinger Schloss angetreten. Eine kleine Schar von zivilen Zaungästen beobachtete die Militärzeremonie, bei der Colonel Paris auch verdiente Soldaten auszeichnete. Ein Empfang im Rathausinnenhof schloss sich an den Appell an.

26.06.2010 | Immendingen

Chefwechsel beim Husarenregiment

Bei einem feierlichen Appell hat gestern der Kommandeur des dritten französischen Husarenregiments, Colonel Benoît Paris, das Kommando der ersten Kompanie von Capitaine Edouard Le Jariel des Châtelets an Capitaine Yann Darondeau übergeben. Zu dem Anlass waren alle sechs Kompanien des Husarenregiments und die dritte Batterie des Artilleriebataillons 295 als Patenbatterie vor dem Immendinger Schloss angetreten. mehr...
Es ist schon ein herrlicher Anblick diese Beete auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. Viele ungewöhnliche Pflanzen gibt es hier und ganz besonders schöne Exemplare. Besonders angetan sind die Besucher von dem großen Zierlauch, der sich wie ein roter Faden durch die Beete der Gartenschau zieht. Seine großen Blütenkugeln in lila und grün faszinieren und laden zum Fotografieren ein. So erging es wohl auch Adolf Kampermann aus Freudenstadt, der extra in die Hocke ging, um ein gutes Foto zu schießen. Viele Hobby-Fotografen nutzen die Blütenpracht der Ausstellung, um schöne Bilder für zu Hause zu machen.

26.06.2010 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Besucher halten die Gartenschau im Bild fest

Es ist schon ein herrlicher Anblick diese Beete auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. Viele ungewöhnliche Pflanzen gibt es hier und ganz besonders schöne Exemplare. mehr...
Hurra, die Schule ist vorbei: Unter dem Motto „TGtabies“ feierten am Freitag die Abiturientinnen und Abiturienten vom Technischen Gymnasium das Ende der Prüfungszeit. Ab 11 Uhr gab es dabei mit „Disco Pogo“ und etlichen aktuellen Partykrachern vor allem mächtig was auf die Ohren. Daneben blieb aber auch Zeit, die Abi-Zeitung zu studieren und die Shirts der Mitabsolventen zu signieren. Bilder von der Party auf dem Schulhof zwischen TG und dem Wirtschaftsgymnasium gibt es im Internet: www.suedkurier.de

26.06.2010 | Waldshut-Tiengen

Spaß nach dem Abi

Hurra, die Schule ist vorbei: Unter dem Motto „TGtabies“ feierten am Freitag die Abiturientinnen und Abiturienten vom Technischen Gymnasium das Ende der Prüfungszeit. Ab 11 Uhr gab es dabei mit „Disco Pogo“ und etlichen aktuellen Partykrachern vor allem mächtig was auf die Ohren. mehr...

26.06.2010 | Villingen-Schwenningen

Innenstadt als Festmeile

Das Jubiläumsfest läuft auf vollen Touren: Nach der stimmungsvollen Eröffnung gestern abend ist auch am Samstag einiges geboten. So haben die Zähringerstädte ihr Geschenk überreicht: Ein Steinmosaik eines Zähringeradlers, der vor dem Alten Rathaus verlegt ist. mehr...
Drei neue Führungskräfte für die Feuerwehrabteilungen: In seiner Sitzung bestätigte der Gemeinderat Salem die in den vergangenen Wochen in den Feuerwehrabteilungen Mimmenhausen und Mittelstenweiler gewählten Abteilungskommandanten beziehungsweise deren Stellvertreter. Anschließend wurden sie von Bürgermeister Manfred Härle, dem Dienstherrn der Feuerwehr, offiziell in ihre Ämter bestellt. Dabei dankte er ihnen für ihre Bereitschaft, in der Feuerwehr eine verantwortungsvolle Aufgabe als Führungskraft zu übernehmen. Tobias Bregenzer (Zweiter von links) wird künftig in der Feuerwehrabteilung Mimmenhausen die Aufgabe als stellvertretender Abteilungskommandant wahrnehmen, Stefan Werk (Dritter von links) wird die Feuerwehrabteilung Mittelstenweiler leiten. Stefan Karg (rechts) ist sein Stellvertreter.

26.06.2010 | Salem

Neue Kommandanten für Feuerwehr

Drei neue Führungskräfte für die Feuerwehrabteilungen: In seiner Sitzung bestätigte der Gemeinderat Salem die in den vergangenen Wochen in den Feuerwehrabteilungen Mimmenhausen und Mittelstenweiler gewählten Abteilungskommandanten beziehungsweise deren Stellvertreter. Anschließend wurden sie von Bürgermeister Manfred Härle, dem Dienstherrn der Feuerwehr, offiziell in ihre Ämter bestellt. mehr...
Die 17-jährige Ronnie soll mit ihrem Bruder die Sommerferien bei ihrem Vater in einem kleinen Ort an der Küste verbringen. Doch sie hat ihm nie verziehen, dass er die Familie verlassen hat. Dies lässt sie ihn auch deutlich spüren, bis sie sich langsam mit dem Urlaub anfreundet. Dies liegt natürlich zu einem großen Teil an dem gut aussehenden Beach-Boy Will, in den sie sich verliebt. Aber auch die Liebe zur Musik verbindet die Familienmitglieder.

26.06.2010 | Rheinfelden

Mit dir an meiner Seite

Die 17-jährige Ronnie soll mit ihrem Bruder die Sommerferien bei ihrem Vater in einem kleinen Ort an der Küste verbringen. Doch sie hat ihm nie verziehen, dass er die Familie verlassen hat. mehr...
Jetzt haben die Bauern Vorfahrt: Nach dem Einzug des Sommers haben die Bauern auf dem Hotzenwald mit dem Heuen begonnen. In allen Gemeinden sind die Traktoren im Einsatz. Die Luft ist entsprechend gut: Selbst in der Nacht duftet es in jedem Dorf nach Heu. Im Bild ein Landwirt bei Görwihl beim Wenden.

26.06.2010 | Görwihl

Heuen auf dem Hotzenwald

Jetzt haben die Bauern Vorfahrt: Nach dem Einzug des Sommers haben die Bauern auf dem Hotzenwald mit dem Heuen begonnen. In allen Gemeinden sind die Traktoren im Einsatz. mehr...
Abenteuer im Wald: Die Waldwoche fand großen Anklang bei den Kindergartenkindern aus Mauchen. Mit Erzieherin Mathilde Winterhalder verbrachten sie interessante Stunden auf dem Petersberg. Die Kinder kletterten auf Bäume, bauten ein Waldsofa und untersuchten ein Tierskelett. Die gesammelten Früchte und Ästchen klebten sie als Erinnerung auf ihr „Waldnetz“, das sie am Freitag beim gemeinsamen Abschluss stolz den Eltern zeigten.

26.06.2010 | Stühlingen

Spiel und Spaß in freier Natur

Abenteuer im Wald: Die Waldwoche fand großen Anklang bei den Kindergartenkindern aus Mauchen. Mit Erzieherin Mathilde Winterhalder verbrachten sie interessante Stunden auf dem Petersberg. mehr...
Projekt: Nun ist auch die nordöstlichste Kreisgrenze mit einer künstlerisch gestalteten Flagge markiert. Gestern wurde das von Stefan Bergmann aus Oberhof gestaltete Exmplar gehisst. Es befindet sich an der Haupteinfallstraße zum Landkreis auf Gemarkung Stühlingen-Grimmelshofen. Das Motiv symbolisiert die Elemente Erde und Luft. Das vom Landkreis iniziierte und auf den Weg gebrachte Projekt „Flagge zeigen“ ist auf drei Jahre ausgelegt. Im Bild von links: Bürgermeisterin Isolde Schäfer, Stühlingen, Jürgen Glocker, Kreiskulturreferent des Landkreises Waldshut, Landrat Tilman Bollacher und Stefan Bergmann.

26.06.2010 | Stühlingen

Flagge zeigen

Projekt: Nun ist auch die nordöstlichste Kreisgrenze mit einer künstlerisch gestalteten Flagge markiert. Gestern wurde das von Stefan Bergmann aus Oberhof gestaltete Exmplar gehisst. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)