Nachrichten Weingarten

Mein

Nachrichten aus Weingarten

14.05.2015 | Weingarten

30 000 Euro und Schmuck ergaunert

Der Polizei wurden im Verlauf des Mittwochs mehr als zehn Fällen des so genannten Enkeltricks im Raum Ravensburg und Weingarten mitgeteilt. Hierbei versuchten sowohl männliche als auch weibliche Anrufer überwiegend ältere Mitbürger zur Zahlung von hohen Bargeldbeträgen zu bewegen. In einem Fall gelang dies. 30 000 Euro und der Schmuck einer alten Dame sind weg.

08.05.2015 | Weingarten

Hauptwerk von Jan Dismas Zelenka

Im Rahmen des Bodenseefestivals wird in der Basilika in Weingarten an diesem Samstag um 20 Uhr vom tschechischen Ensemble Inégal die Messe „Missa Sanctissimae Trinitatis“ von Jan Dismas Zelenka auf. Mit diesem Werk setzte der tschechische Komponist Maßstäbe und reihte sich unter die führenden Barockkomponisten ein.

03.03.2015 | Weingarten

Hilfe für Analphabeten

Der Volkshochschulverband Baden-Württemberg (VHS-Verband) und die Pädagogische Hochschule Weingarten (PH) starten gemeinsam eine Alphabetisierungsoffensive. Das Ziel ist, Analphabeten den Weg zu einer besseren Grundbildung und daraus folgend einer stärkeren gesellschaftlichen Teilhabe zu ebnen.
Die IWO-BBB-Absolventen Michael Kohler (links) und Hendrik Wüstner haben aus den Händen von Sozialministerin Katrin Altpeter (Mitte) ihre Abschlusszertifikate erhalten.

18.02.2015 | Weingarten

Absolventen des Berufsbildungsbereichs bekommen Zertifikate überreicht

Erstmals sind in Baden-Württemberg landeseinheitliche Abschlusszertifikate für die Absolventen des Berufsbildungsbereichs (BBB) verliehen worden, wie es in einer Pressemitteilung der Stiftung Körperbehindertenzentrum Oberschwaben heißt. Zur Feier mit Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) im Bürgerzentrum Waiblingen wurden stellvertretend für die mehr als 1500 BBB-Absolventen des Jahres 2014 jeweils zwei Personen pro WfbM-Träger eingeladen.

17.02.2015 | Weingarten

Infoabend für Viertklässler

Die staatlich anerkannte Realschul-, die Werkrealschul- und die Förderschulabteilung der Geschwister-Scholl-Schule der Stiftung KBZO laden am Donnerstag, 26. Februar, von 16 bis 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Einladung richtet sich an Schüler der vierten Klassen sowie deren Eltern, wie es in einer Mitteilung der Schulen heißt. Die integrativ arbeitende Realschule nimmt für das kommende Schuljahr sowohl Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf als auch nicht behinderte Kinder als Privatschüler auf.
Regiostars
Ihre Regiostars in Weingarten
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt