Mein

Uhldingen-Mühlhofen Auf Fischers Pfaden über den See

Unter dem Motto „Auf Fischers Pfaden“ bietet die Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen eine 90-minütige kulinarische Abendfahrt mit der „MS Uhldingen“ an

Mit dem Gerücht, an einer Fischgräte ersticken zu können, räumte Fischwirtschaftsmeister Andreas Geiger aus Unteruhldingen bei der kulinarischen Schifffahrt „Auf Fischers Pfaden“ auf dem Motorschiff Uhldingen auf. „Wer Angst vor Gräten hat, sollte auch nicht mehr Auto fahren, da passiert wesentlich mehr“, sagte er.

Die 70 Gäste erfuhren während der abendlichen Schifffahrt viel Wissenswertes über die im Bodensee lebenden Fischarten und über den Tagesablauf eines Bodenseefischers. Zu Kostproben fangfrischen Fisches – geräuchertes Felchen, Seeaal und Saibling – reichte Miriam Heckel, Vertriebsassistentin der Weingüter des Markgrafen von Baden, einen 2013er Birnauer Müller Thurgau trocken und einen 2012er Bodensee Spätburgunder trocken. Nicht weniger als 240 Portionen Fisch hatten Andreas Geiger und sein Team für diese Fahrt vorbereitet.

Der Fischexperte erläuterte, dass von den rund 35 im Bodensee lebenden Fischarten nur wenige für die Fischer am See interessant sind. Die mit Abstand größte Bedeutung komme den Felchen zu, gefolgt von Barsch, Hecht, Saibling, Karpfen und Aal. „Wer zurzeit ein Zanderfilet bestellt, sollte wissen, dass der Fisch nicht aus dem Bodensee stammt“, so Geiger.

Seinen Arbeitsalltag ansprechend sagte er, dieser beginne eine Stunde vor Sonnenaufgang. Geiger: „Wer dreimal zu früh anfängt, erhält eine Woche Seeverbot.“ Die mit einem Peilsender versehenen Netze dürften im Sommer frühestens um 17 Uhr ausgebracht werden, und das möglichst nur da, wo kein Schiffslinienverkehr herrsche. Wer ein zu enges Netz verwende, dem drohe bis zu einem Monat Fangverbot.

Außerdem ging Geiger auf die Selbstvermarktung der Fischer, auf die verschiedenen Fangnetze und auf den niedrigen Nährstoffgehalt des Sees, der negative Auswirkungen auf den Fangertrag habe, ein. Die Feriengäste bedankten sich mit herzlichem Applaus.

Die Schifffahrt wird am 29. August und am 12. September wiederholt. Auskunft und Anmeldungen bei der Tourist-Info, Telefon 0 75 56/9 21 60.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Klosterkirche Birnau
Uhldingen-Mühlhofen
Uhldingen-Mühlhofen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren