Mein

Überlingen Voraussetzungen für Bodensee-Angler

Sportangeln auf dem Bodensee: Welche formellen Anforderungen gibt es und wie kann man in den Besitz der nötigen Lizenzen gelangen? Der SÜDKURIER hat bei Reinhart Sosat vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg nachgefragt.

Der unerwartet milde Winter lockt durch frühlingshafte Temperaturen in diesen Tagen nicht nur viele Besucher an den See, sondern auch auf ihn. So waren vorgestern seit den frühen Morgenstunden mehrere Fischerboote von der Überlinger Promenade aus zu sichten. Die Sportangler waren aus Spaß an der Freude auf dem Wasser. „Wir erhoffen uns um diese Jahreszeit vor allem Saiblinge, wobei sonst auch Felchen für gewöhnlich auf unserem Tagesplan stehen, “ erklärte Dieter Strubel, Sportangler aus Überlingen. Sie seien an diesem Tag bereits erfolgreich gewesen, sagte Strubel. Wobei es ihnen weniger um den Ertrag gehe, als darum, das schöne Wetter auszunutzen. „Unsere Situation ist nicht mit der von Berufsfischern vergleichbar. Wir müssen nicht davon leben, das ist etwas ganz anderes.“

Wenig Unterschied zwischen Sportanglern und Berufsfischern wird hingegen bei den formellen Anforderungen, die zur Fischerei berechtigen, gemacht. Diese erklärt Reinhart Sosat vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg wie folgt: Ob Berufsfischer oder Hobbyangler, jeder müsse im Besitz eines gültigen Fischereischeins sein und auch die Angelerlaubnis für das jeweilige Gewässer haben. Den Fischereischein erhält man nach Abschluss eines Vorbereitungskurses, der mit der staatlichen Fischereiprüfung endet, möglich für Interessierte ab 16 Jahren. Die Prüfung nehmen Ausbilder des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg in den meisten lokalen Vereinen ab.



Mit gültigem Fischereischein erhalten Angler im Landratsamt die Angelerlaubnis für das bevorzugte Gewässer.

Für Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren gibt es zudem die Möglichkeit, in den Besitz eines Jugendfischereischeins zu kommen. Dieser berechtigt jedoch nur zur Ausübung der Fischerei unter ständiger Aufsicht einer Person, die mindestens 18 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Fischereischeins, ist.

Sind diese ganzen Hürden und Formalitäten jedoch erst einmal überwunden, kann man es machen wie die gestrigen Angler. Und einfach mal nicht nur am See, sondern auch auf ihm das schöne Wetter genießen.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Überlingen
Hagnau
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren