Mein

Überlingen Suche nach vermisster Taucherin bei Überlingen wird fortgesetzt

Seit Samstagvormittag wird eine 54-jährige Taucherin vermisst. Die Suche von Polizei, Feuerwehr, DLRG und DRK blieb bisher erfolglos und wurde zwischenzeitlich eingestellt. Am Dienstag wurden die Suche fortgesetzt.

Rettungskräfte haben weiter nach der seit Samstag vermissten Taucherin im Bodensee gesucht - zunächst ohne greifbares Ergebnis. Wegen der Seetiefe sei am Dienstagmorgen wieder ein Tauchroboter eingesetzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Schlechte Sicht hatte am Montag die Suche behindert, die bei Einbruch der Dunkelheit unterbrochen wurde.

Eine 54-jährige Frau war nach einem Tauchgang am Samstagvormittag, gegen 11 Uhr, nicht wieder aufgetaucht. Der Tauchpartner der Frau alarmierte den Rettungsdienst, als er merkte, dass seine Partnerin rund 20 Minuten überfällig ist. Daraufhin rückten die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot aus Polizei, Rettungsdienst, Schnelleinsatzgruppe, DLRG und der Wasserschutzpolizei in die Bahnhofstraße aus.

Wie der Tauchpartner der Polizei mitteilte, waren die beiden Taucher gemeinsam unterwegs zum Grund, als der Mann seine Partnerin in großer Tiefe aus den Augen verloren. Der Tauchunfall ereignete sich in Höhe der SOS-Tafel 20 in Überlingen West im Bereich des geplanten Landesgartenschaugeländes. Bei der Tauchstelle, östlich des Seezeichens 24, handelt es sich um einen beliebten Tauchplatz in Überlingen.

Für die Suche nach der noch vermissten Taucherin, stiegen Rettungstaucher der DLRG aus dem Bodenseekreis und dem Kreis Konstanz ins Wasser, während die Wasseroberfläche mit zahlreichen Booten der Feuerwehr und weiteren Kräften der DLRG abgesucht wurden. Parallel dazu suchten Kräfte der Schnelleinsatzgruppe des Deutschen Roten Kreuzes den Uferbereich nach der Vermissten ab.

Ebenso wurde in der Bahnhofstraße ein beheiztes Zelt für die Rettungstaucher und Angehörigen der vermissten Taucherin errichtet. Während der Rettungsarbeiten musste die Bahnhofstraße voll gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Polizei eingerichtet. Die Suche nach der Vermissten wurde gegen 13 Uhr erfolglos abgebrochen.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
Tauchunfälle im Bodensee: Der Bodensee ist ein beliebtes Tauchrevier, immer wieder kommt es jedoch zu Tauchunfällen.
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Meersburg
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren