Überlingen Noltes Culture Lounge in Überlingen: Von Kopf bis Fuß auf Diva eingestellt

Birgit Nolte-Michel stellt Lieder deutscher Diven von Marlene Dietrich bis Hildegard Knef in den Mittelpunkt ihres neuen Programms.

Gespannt hatte das Publikum die neue Bühnenshow von Birgit Nolte-Michel erwartet. Und jetzt spannte sie die Zuhörer noch mehr auf die Folter: „Ich...bin...von…Kopf bis Fuß...“, zerlegte sie berühmte Lied ganz zauberhaft. Doch der Hit von Marlene Dietrich folgte schon wenig später in voller Pracht. Die Berlinerin Dietrich, die in Hollywood zu großem Ruhm gekommen war steht im Mittelpunkt dieses Abends der Liebeslieder, den Birgit Nolte mit ihrem neuen Programm „Diva“ gesanglich und darstellerisch großartig in Noltes Culture Lounge inszenierte. Mit ihrem genialen musikalischen Partner Michael Lauenstein spielte die Sängerin und Schauspielerin ein gemischtes Doppel, das nahtlos an ihre Piaf-Show anknüpfte.

„Ja soll denn etwas so Schönes nur einem gefallen? Die Sonne, die Sterne gehör'n ja auch allen!“ Der Chansontext könnte das Credo der Diva sein, zu der Birgit Nolte-Michel sich im Glitzerkleid später verwandelte. Das war mehr als ein Abend mit besungener Liebe, Lust und Leidenschaft, an dem die Solistin aus den Qualitäten ihrer Stimme und der mimischen Ausdrucksstärke eine heiter-leichte Melange zusammenstellte – ohne dem Publikum einige bittere Pillen vorzuenthalten. Nolte-Michel gab zwischen den Liedern der Biografie von Marlene Dietrich viel Raum, fördert dabei nicht nur viele persönliche Details zu Tage, sondern skizziert ungeschminkt die Hetzkampagne, die nach der Rückkehr von vielen gegen die „Landesverräterin“ geführt wurde.

Nahtlos schlug Nolte den Bogen zu der aktuellen Situation in Deutschland. „Wieder gehen Leute auf die Straße, protestieren gegen Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten, Todesängste ausstehen mussten...“, erklärt Birgit Nolte-Michel und entschuldigt sich, dass sie sich nicht ganz auf die schönen Liebeslieder beschränken wolle „Sag mir, wo die Blumen sind“ – das Antikriegslied von Pete Seeger – hatte auf Deutsch erstmals Marlene Dietrich im Jahr 1962 gesungen.

„Diva – Ein Querschnitt der Lieder deutscher Diven“ gibt es ein zweites Mal heute, Samstag, 20 Uhr, in Noltes Culture Lounge. www.noltes.biz

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Leute
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren