Mein
 

Überlingen Kulturprogramm 2016: Südwestdeutsche Philharmonie spielt kostenlos in Überlingen

Von Südwestdeutscher Philharmonie über Bodenseefestival bis hin zu Ausstellungen: Auch 2016 hat die Stadt wieder sehenswertes Kulturprogramm parat.

Kulturchef Michael Brunner von der Stadtverwaltung ist es in den vergangenen Jahren gewohnt, jeden Euro zweimal umdrehen zu müssen und auszuprobieren, ob sich der Gürtel noch etwas enger schnallen lässt. Die Ausdünnung des einst ganzjährigen, zehnteiligen Abonnements auf einen „Theaterherbst“ mit drei Vorstellungen spricht für sich. Auch wenn das saisonale Sommertheater die Lücke seit mehr als zehn Jahren zumindest teilweise schließt. Doch auch hier bedarf es stetiger Anstrengung, alle Beteiligten mit ihren Beiträgen bei der Stange zu halten. Nur mit Bauchgrimmen hatten die Gremien im Oktober 2014 einer einmalige Erhöhung des Zuschusses um 4000 auf 23 000 Euro an Georg Mais und den auf fünf Teile reduzierten Internationalen Konzertring für das vergangene Jahr zugestimmt. In diesem Jahr muss Mais wieder mit weniger Zuschuss aus dem Stadtsäckel auskommen.

Umso erfreulicher sind vor diesem Hintergrund für Michael Brunner Angebote der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz oder der Bodenseefestival GmbH, die die Stadt keinen Euro kosten und dennoch kulturelle Höhepunkte erwarten lassen. So wird die Philharmonie im Juni dieses Jahres in großer Besetzung in der Franziskanerkirche eine Bruckner-Symphonie ohne jegliches Honorar aufführen. „Die Kosten dafür wären sonst im deutlich fünfstelligen Bereich“, sagt Brunner. „Natürlich hätte er gerne einen finanziellen Beitrag gehabt. Doch unser Zuschuss ist Null. “ Dennoch sei Intendant Beat Fehlmann an dem Gastspiel in Überlingen gelegen, zum einen aufgrund der aufwändigen Vorbereitung, aber auch weil ihn die Franziskanerkirche als Aufführungsort begeistert habe. „Wir unterstützten ihn personell und logistisch“, betont Brunner. „Und wir müssen natürlich versuchen, den Raum voll zu bekommen, dass es für die Philharmonie keine zu große Belastung wird.“

Auch das Bodenseefestival wird nach der jüngsten mehrjährigen Pause im laufenden Jahr wieder Station machen in Überlingen – und dies gleich mehrfach und ohne weitere Kosten für die Stadt als bescheidenen Gesellschafter. „Da die Schweiz und der Landkreis Sigmaringen ausgestiegen sind“, erklärt der Kulturamtsleiter, „konzentriert sich das Festival weitgehend auf den Bodenseekreis und den Kreis Ravensburg.“ In der Franziskanerkirche wird ein Blechbläserensemble am 29. April ein Überraschungskonzert „Alte Mauern – Junge Künstler“ geben. Manfred Bosch und Oswald Burger werden am 13. Mai im Musuemssaal aus „Skandinavien am Bodensee“ von Martin Andersen Nexø lesen. Zwei besondere Kinofilme („Fräulein Smillas Gespür für Schnee“, 25. April, und „Nachtzug nach Lissabon“, 27. April) werden im Rahmen des Festivals ebenfalls gezeigt werden.

Ganz im Zeichen der politischen Bildung werden die größeren Ausstellungen stehen. In Kooperation mit dem Kreiskulturamt und dessen Leiter Stefan Feucht werden Erfahrungen im Ersten Weltkrieg von zwei Seiten beleuchtet und im Städtischen Museum an Beispielen vom nördlichen Bodensee und der französischen Touraine dargestellt. Dazu kommt im Sommer im „Faulen Pelz“ die im Vorjahr angekündigte Ausstellung zu Kunst, Geschichte und Politik in Armenien.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So hat Michael Brunner für 2017 nicht nur den 90. Geburtstag von Martin Walser als „Sonderprojekt“ im Blick, das er in enger Abstimmung mit dem Schriftsteller vorbereiten will. Schon fest zugesagt hat der Bildhauer Peter Lenk, der 70 Jahre alt wird, im Sommer 2017 eine Doppelausstellung in der Galerie und im Museumsgarten. Eine besonders pikante Koinzidenz, seit Lenk den Literaten am Landungsplatz in einer von diesem wenig goutierten Form aufs Pferd gesetzt hat.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Überlingen
Überlingen
Überlingen/Uhldingen-Mühlhofen
Überlingen
Überlingen
Überlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren