Nachrichten Tettnang

Mein
Intensiv setzen sich die Tettnanger mit dem Thema Inklusion auseinander. Einen ersten Austausch zum Thema gab es in der Stadtbücherei.

03.03.2015 | Tettnang

Inklusion schon bei den Kleinsten

Wie kann ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung gelingen? Darüber diskutierten 60 Interessierte in der Stadtbücherei Tettnang.

03.03.2015 | Tettnang

„We want Sex“ im Kino zu sehen

Der Bezirksverband des katholischen Frauenbundes des Dekanats Friedrichshafen lädt am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr im Kino KiTT in Tettnang zu einem besonderen Kinoabend ein. Das teilt der Frauenbund mit.
Am schönsten Arbeitsplatz des Landes: Jugendrichter Martin Hussels in seinem Büro im Neuen Schloss in Tettnang.

28.02.2015 | Tettnang

„Verlockend war einfach die Stellung“

Martin Hussels ist neuer stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Tettnang. Er berichtet aus seiner Zeit als Staatsanwalt und über seine neue Aufgabe.
Verleihung des European Energy Award in der Gottlieb-Daimler-Schule in Sindelfingen: Umweltminister Franz Untersteller (links) übergibt die Auszeichnung an Bürgermeister Bruno Walter.

28.02.2015 | Tettnang

Optimierte Energieversorgung in Tettnang

Die Klimaschutz- und Energiepolitik der Stadt Tettnang ist mit dem European Energy Award ausgezeichnet worden.
Mehr Stühle als Interessenten: Ziemlich verloren kamen sich im großen Saal der Stadthalle die knapp 30 Besucher vor, die den Wahlkampfauftritt von Bürgermeister Bruno Walter verfolgten.

27.02.2015 | Tettnang

Bürgermeisterwahl: Bruno Walter kämpft auf einsamer Flur

Als einiger Kandidat hat sich Bürgermeister Bruno Walter den Wählern in der Stadthalle vorgestellt: Nur 30 Zuhörer kamen. Walters Gegenkandidat von der „Nein“-Partei tauchte nicht auf.
Kreisbauernobmann Mainberger zu Wolf: „Sie haben die Chance, verprellte CDU-Wähler zurück zu gewinnen.“

27.02.2015 | Tettnang

Guido Wolf will sich für Interessen der Bauern einsetzen

Auftritt beim Bauerntag in Laimnau: Guildo Wolf (CDU) spricht vor 400 Landwirten und verspricht vor allem viel.

26.02.2015 | Tettnang

Musikschule führt Erfolgsmusical auf

Gangster und Girls, Spieler und ihre Frauen, das sorglose und illegale Straßenleben gegen das ehrenwerte, hochstehende Leben mit Heirat und einem guten Job – dies sind die Themen der Musical-Komödie „Guys and Dolls“. Die Musik und die Story entstammen der Feder von Frank Loesser. Die Musical-Premiere am Broadway war 1950 und seitdem gab es über 1200 Aufführungen.

24.02.2015 | Tettnang

Thin Mother spielen live im „Flieger“

Die rüstigen Oldies der Band „Thin Mother“ spielen am Samstag, 28. Februar, ab 20.30 Uhr im Flieger in Tettnang. Thin Mother wurde 1974 in Tettnang gegründet.
Mutter Gudrun gibt vor der Kamera freimütig Auskunft.

23.02.2015 | Tettnang

Der Trödeltrupp in Tettnang: Fernsehstars verscherbeln Krempel

Mehrere hundert Schaulustige verfolgten Dreharbeiten auf Montfortplatz zu der Doku Soap „Der Trödeltrupp“. In einer 90-minütige Spezialfolge räumen sie Keller und Lager einer Tettnanger Familie leer.
Auch die Tettnanger Hopfenpflanzer hoffen auf einen zunehmenden Absatz an kleine Brauereien, die auf handwerklich gebrautes Bier setzen.

23.02.2015 | Tettnang

Tettnanger Hopfenbauern setzen auf Kleinbrauer

Freude bereitet den Hopfenpflanzern das weltweite Wachstum bei den so genannten Craft-Bieren von Kleinbrauern, insbesondere in den USA. Diese Brauer arbeiten mit mehr Hopfen je Hektoliter Bier.

23.02.2015 | Tettnang

Zwei Kandidaten zugelassen

Der amtierende Bürgermeister Bruno Walter (CDU) und der 41-jährige Heiko Gold, Mitglied der „Nein-Partei“ treten zur Bürgermeisterwahl in Tettnang an.
Gemeinsam zogen sie gestern Nachmittag die neue Fahne der Klinik Tettnang hoch (von links): Boby Johny Plassery (Betriebsratsvorsitzender), Jürgen Sachsenmaier (Kaufmännischer Direktor), Brigitte Dorn (Pflegedirektorin) und Johannes Weindel (Geschäftsführer). Bild: Klinikum Friedrichshafen

20.02.2015 | Tettnang

Übernahme der Klinik Tettnang abgeschlossen

Am Freitagvormittag wurde der letzte Vertrag notarielle beglaubigt. Damit ist die Übernahmen der Klinik Tettnang GmbH durch die Klinikum Friedrichshafen GmbH rechtlich abgeschlossen.

20.02.2015 | Tettnang

Informationen für werdende Eltern

Einen Informationsabend für werdende Eltern bietet die Tettnanger Klinik am Donnerstag, 5. März um 19.30 Uhr an. Dabei wird der Bereich Geburtshilfe der Klinik vorgestellt.
Die Symptome einer Hirnhautentzündung ähneln zunächst denen einer Grippe. (Symbolbild)

19.02.2015 | Tettnang

Jugendlicher (15) aus Tettnang stirbt an Hirnhautentzündung

Die Krankheit ähnelt zunächst einer Grippe, kann aber tödlich verlaufen: Am Wochenende erlag ein 15-Jähriger aus Tettnang einer Hirnhautentzündung. Seither herrscht Verunsicherung in der Montfortstadt.

19.02.2015 | Tettnang

Regionalwerk mahnt zur Vorsicht

Aktuell häufen sich Fälle im Versorgungsgebiet des Regionalwerks Bodensee, in denen Kunden von vermeintlichen Mitarbeitern eines Energieversorgers angerufen werden, und konkret die Bankverbindung des Kunden erfragt wird, um eine angebliche Rückerstattung von zu hoch gezahlten Abschlägen anzuweisen. Darauf weist das Regionalwerk in einer Pressemitteilung hin.

18.02.2015 | Tettnang

Zufriedene Patienten

Zum fünften Mal unternahm die Techniker Krankenkasse (TK) eine große Patientenbefragung in Krankenhäusern, wie einer Pressemitteilung der TK zu entnehmen ist. Die Klinik Tettnang wurde dabei von den Patienten in sämtlichen Qualitätsdimensionen besser als der Bundesdurchschnitt bewertet. Sie erhielt nun ein Zertifikat der TK über dieses erfreuliche Ergebnis.
Ob Amtsinhaber Bruno Walter bei der Tettanger Bürgermeisterwahl am 15. März einen Mitbewerber hat, entscheidet am Donnerstag der Wahlausschuss.

18.02.2015 | Tettnang

Bürgermeisterwahl: Skurriler Mitbewerber meldet sich in Tettnang

Nachdem am 16. Februar die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl endete, entscheidet am 19. Februar der Wahlauschuss, ob Amtsinhaber Bruno Walter einen Gegenkandidaten hat. Heiko Gold aus Böbingen an der Rems hatte am 13. Februar seinen Hut in den Ring geworfen. Er kandidiert als Mitglied der Partei „Nein-Idee“
Ein dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling im Eriskircher Ried.

18.02.2015 | Tettnang

Naturschutz beim Tettnanger Bauerntag

Der Landschaftserhaltungsverband Bodenseekreis stellt sich auf der Tettnanger Bauerntag in Laimnau mit einem Infostand vor

17.02.2015 | Tettnang

Grüne sehen Gesprächsbedarf

Wer als Unternehmenszweck die Wirtschaft eines Standorts fördern und diesen nach außen vermarkten soll, der muss auch in der Lage sein, sich selbst gegenüber seinen Auftraggebern zu vermarkten. Dies ist nach einer Pressemitteilung der Grünen im Tettnanger Gemeinderat der WFB (Wirtschaftsförderungsgesellschaft Bodensee) gegenüber dem Verwaltungsausschuss des Tettnanger Gemeinderats nicht gelungen.
Mehrere Preisträger – hier mit ihren Lehrern – fahren nur deshalb nicht zum Landeswettbewerb, weil sie noch zu jung sind. Ganz rechts Musikschulleiter Wolfram Lutz.

14.02.2015 | Tettnang

Man sieht sich beim Landeswettbewerb

An der Musikschule Tettnang ist man mit den Ergebnissen des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ sehr zufrieden
Im Bereich der Raumfahrt kann die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises auf Erfolge verweisen. Unser Bild zeigt die Montage eines Metop-Satelliten bei Airbus in Immenstaad.

14.02.2015 | Tettnang

Wirbel um die Wirtschaftsförderung des Bodenseekreises

Der Tettnanger Gemeinderat beschließt einen Austritt aus der GmbH des Kreises zum Ende des Jahres 2016. Kritik gab es auch aus dem Meersburger Gemeinderat.

11.02.2015 | Tettnang

Arbeitsunfall: Mann in Maschine eingeklemmt

Ein 22-Jähriger hat sich in einer Tettnanger Firma bei einem Arbeitsunfall schwere Verletzungen zugezogen.
Erdkrötenpärchen

11.02.2015 | Tettnang

Vor der Laichwanderung werden Schutzzäune aufgestellt

Der Naturschutzwart und Fachberater für Amphibienschutz, Guido Koslowski, baut mit seinem Organisationsteam in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt Bodenseekreis am Samstag, 28. Februar, Amphibienschutzzäune entlang der K 7722 zwischen Braitenrain und Bürgermoos auf.

09.02.2015 | Tettnang

Leuchtende Kinderaugen beim Umzug in Tettnang

Der Kinderumzug gehört zur Tettnanger Fasnet wie die Narren zum Hopfen. Um 16.16 Uhr ging es am Sonntag durch die Montfortstadt.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015