Mein

Nachrichten aus Tettnang

21.04.2016 | Tettnang

Jungen-Trio vor Gericht

Eine Premiere im Amtsgericht Tettnang: Erstmals leitete Jugendrichter Martin Hussels-Eichhorn in Tettnang ein vereinfachtes Jugendverfahren in der Rechtssprechung. Angeklagt waren drei Jugendliche wegen gefährlicher Körperverletzung.

18.04.2016 | Tettnang

Einer Frau ins Gesicht geschlagen

Mehrere Streifenbesatzungen waren am Sonntagabend wegen einer angeblichen Schlägerei an der Stadthalle Tettnang, die als Sammelunterkunft für Flüchtlinge genutzt wird, im Einsatz. Wie sich herausstellte, hatten zwei Männer eine Frau geschlagen und geschubst.

12.04.2016 | Tettnang

Start in Spargelsaison

Am Wochenende hat die Ernte auf dem Spargelhof Thomas Geiger in Tettnang offiziell begonnen. „Wir haben alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in die Saison geschaffen.

11.04.2016 | Tettnang

100 Strohballen stehen in Flammen

Aus noch unbekannten Gründen ist in der Nacht zum Sonntag, gegen 3.30 Uhr, am südlichen Ortsrand von Tettnang-Höll in einem Strohlager ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Tettnang war rund sieben Stunden im Einsatz, um die im Freien gelagerten Rundballen zu löschen.

11.04.2016 | Tettnang

Landfrauen blicken auf arbeitsreiches Winterprogramm zurück

Antonie Gierer konnte neben den Ortsbäuerinnen und ihren Stellvertreterinnen aus den 19 Ortsverbänden auch Hermann Gabele vom Amt für Landwirtschaft, den Vorsitzenden vom Kreisbauernverband Tettnang Dieter Mainberger und die neue Geschäftsführerin vom Kreisbauernverband Cornelia Föhr bei der Versammlung des Kreisland-Frauenverbands Tettnang begrüßen.

07.04.2016 | Tettnang

Hospizverein richtet in Tettnang ein Trauercafé ein

Mit dem Hospizdienst verbinden viele zunächst einmal nur das Sterben, genauer die Begleitung eines Menschen beim Sterben. Doch die Erfahrung zeigt, dass die Situation der Hinterbliebenen nach dem Tod meist gleich viel Aufmerksamkeit, Zeit und Raum braucht, wie es in einer Mitteilung des Tettnanger Hospizvereins heißt.

31.03.2016 | Tettnang

Programm des Festivals „Lebendiges Barockschloss Tettnang“ steht

Druckfrisch präsentiert sich das Programm des Festivals „Lebendiges Barockschloss Tettnang“. Nach einem Jahr Planungszeit stellt das Programmteam von „Spectrum-Kultur in Tettnang“ dieser Tage sein Festivalprogramm 2016 vor. Es steht ebenso wie das Internationale Bodenseefestival unter dem Motto „Nordlichter“ und holt Künstler aus Skandinavien an den Bodensee, wie es in einer Pressemitteilung heißt.
Auf einer grünen Wiese der Diakonie in Pfingstweid soll bis zum Sommer ein Erlebnisgarten entstehen, der von Studenten des Studiengangs Landschaftsarchitektur entworfen werden soll. Dozenten sind Birgit Kröniger und Karl H. C. Ludwig von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

29.03.2016 | Tettnang

Erste Ideen für Erlebnisgarten gesammelt

Die Diakonie Pfingstweid hat für einen geplanten „Erlebnisgarten“ Dozenten und Studenten für Landschaftsarchitektur von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen ins Boot geholt. Der naturnahe Garten soll im Laufe des Sommers fertiggestellt sein.
Regiostars

Ihre Regiostars in Tettnang

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt