Nachrichten Sipplingen

Mein

26.03.2015 | Sipplingen

Eine musikalische Reise nach Brasilien

Die Brasilianer Vitor Diniz (Querflöte) und Mateus Dela Fonte (Gitarre) standen im Sipplinger Rathaussaal auf der Bühne.

25.03.2015 | Sipplingen

Sipplingen: Blutspender sind morgen gefragt

Der DRK-Blutspendedienst ruft zur Blutspende in Sipplingen auf. Am Donnerstag, 26. März, können Gesunde zwischen 18 und 68 Jahren – mit ärztlichem Attest bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres – von 15 bis 19.30 Uhr in der Festhalle (Jahnstraße 7) den kostbaren Lebenssaft spenden.

18.03.2015 | Sipplingen

Bodenseewasserversorgung: Kraftpaket für Baden-Württembergs Wasserader

Der Sipplinger Berg rüstet sich für mögliche Stromausfälle in der Zukunft. Vier Millionen Menschen hängen an der Wasserleitung vom Bodensee
Ein Autokran hievt in Überlingen-Nesselwangen das 67 Tonnen schwere neue Notstromaggregat vom Tieflader in ein neues Gebäude des Zweckverbands Bodensee-Wasserversorgung. Nach der Inbetriebnahme im Mai 2015 kann das Notstromaggregat 6,5 Megawatt Strom erzeugen um die Verbandsmitglieder bei Stromausfällen mit Trinkwasser zu versorgen.

17.03.2015 | Sipplingen

Riesiges Notstromaggregat für Bodensee-Wasserversorgung

Es ist 9 Meter lang, 67 Tonnen schwer und soll Kommunen bei Stromausfällen mit Trinkwasser versorgen: Der Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung hat am Dienstag in Sipplingen ein riesiges Notstromaggregat erhalten.
Ruth Bonauer (links) hat ihr Amt als Schriftführerin nach 21 Jahren an Anke Bellgardt abgegeben.

14.03.2015 | Sipplingen

Seezauber: Touristik-Förderverein zieht sich aus Organisation zurück

Bei der Hauptversammlung des Touristik-Fördervereins Sipplingen wurde bekannt, dass sich der Verein aus der Organisation des Seezaubers zurückzieht. Er wird aber beim Fest weiterhin einen Cocktailstand betreiben.

12.03.2015 | Sipplingen

Mehr als 50 000 Übernachtungen in Sipplingen

Immer mehr Gäste kommen nach Sipplingen. Die Tourist-Information möchte die Vor- und Nachsaison stärken, in dem die Zielgruppe Wanderer verstärkt angesprochen werden soll.
Die Abnahme der Steg-Bretter im sanierten Osthafen in Sipplingen ist noch nicht erfolgt. Eine Materialprüfung wird in Auftrag gegeben.

11.03.2015 | Sipplingen

Belagsbretter des Sipplinger Osthafens verursachen Diskussionen

Bei den Einwohnern seien unterschiedliche und widersprüchliche Informationen bezüglich der Sanierung des Osthafens vorhanden. Bürgermeister Anselm Neher erklärt im Rahmen eines Sachstandsbericht, dass die Abnahme der Belagsbretter noch nicht erfolgt ist. Das soll erst Ende März geschehen.
Füchse fühlen sich auch in Sipplingen wohl.

07.03.2015 | Sipplingen

Mehr Füchse im Ort unterwegs

Vermehrt sind in den zurückliegenden Wochen auf der Gemarkung Sipplingen Füchse zu beobachten gewesen. Das teilte Bürgermeister Anselm Neher in jüngster Gemeinderatssitzung mit.
Ein Kran trug nach dem Hangrutsch 2013 in Sipplingen Erdmassen ab und brach auch die Hangkante ab.

07.03.2015 | Sipplingen

Hangrutsch 2013 in Sipplingen zieht erhebliche Kosten nach sich

Die Gemeinde Sipplingen ist mit der Verteilung der Kosten einverstanden, die das Landratsamt dargestellt hat. Sipplingen übernimmt insgesamt 72 619,41 Euro für die Hangsanierungsarbeiten, die als Folge des Erdrutsches vom Frühjahr 2013 an der Seestraße notwendig gewesen waren.
Aufgrund von Schwierigkeiten bei den eigenen Quellen speist die Gemeinde Sipplingen derzeit nur Wasser der Bodensee-Wasserversorgung in das Ortsnetz ein. Unser Bild zeigt die Wassertreppe der Bodensee-Wasserversorgung am Landungsplatz.

04.03.2015 | Sipplingen

Sipplingen: Ein 400 000-Euro-Kredit ist erforderlich

Der Gemeinderat verabschiedete den Wirtschaftsplan 2015 des Eigenbetriebs Gemeindewerke Sipplingen.
Anja und Kerstin Mörk spielten in Sipplingen vierhändig und mit vollem Körpereinsatz.

03.03.2015 | Sipplingen

Anja und Kerstin Mörk verblüffen beim Sipplinger Rathauskonzert

Die beiden Pianistinnen spielen mit Ellenbogen und Schlegel.
Die Sanierung des Sipplinger Rathauses schlägt mit 1,2 Millionen Euro Kosten zu Buche. Im Bild Bürgermeister Anselm Neher.

27.02.2015 | Sipplingen

Gemeinde Sipplingen investiert so viel wie nie zuvor

Der Gemeinderat hat den Haushalt 2015 verabschiedet. Der Vermögenshaushalt bewegt sich auf Rekordniveau. Es sollen Kredite in Höhe von 950 000 Euro aufgenommen werden.
Das Astwerk auf den sechs grünen Brücken über die B31-neu zwischen Anschlussstelle Stockach Ost und Überlingen Tierheimkreuzung werden zwischen Montag bis Donnerstag zurückgeschnitten. Deshalb wird die Bundesstraße komplett in beiden Richtungen gesperrt.

21.02.2015 | Sipplingen

Auf der B-31-neu geht ab Montag vier Tage lang nichts mehr

(1)
Ab Montag rollen täglich 26 000 Autos durch Sipplingen und Bodman-Ludwigshafen. Die B-31-neu wird zwischen der Anschlussstelle Stockach-Ost und Überlingen Tierheimkreuzung komplett gesperrt.
Gruppenbild mit Narrenmutter Gofine (von links): Präsident Willi Schirmeister, Marianne Harder, Narrenmutter Gofine (Gottfried Harder), Narrenvater Lothar Brosowsky, Vizepräsident Karl-Heinz Rimmele.

18.02.2015 | Sipplingen

Sipplinger Narren feiern großes Doppeljubiläum

Seit 25 Jahren heißt die Sipplinger Narrenmutter Gofine (Gottfried Harder) und die Musikkapelle hat 225. Geburtstag – Anlass für einen Kappenabend in der „Krone“.

11.02.2015 | Sipplingen

Jazzfrühschoppen mit Rühland-Band

Swing, Blues und Soul mit der Dieter-Rühland-Band gibt es am Sonntag, 1. März, im Zollhaus in Ludwigshafen. Als Quintett in der Besetzung Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Saxofone spielt die Combo gerne Swing-Themen, oft mit leichtem Bebop-Einschlag, Blues und Soul.
Gottfried „Gofine“ Harder, hier mit Narrenvater Lothar Brosowsky, feiert am Wochenende den 25. Geburtstag als Narrenmutter der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen.

10.02.2015 | Sipplingen

Seit 25 Jahren gibt es die Sipplinger Narremodder „Gofine“

Gottfried Harder ist seit 25 Jahren Narrenmutter der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen und feiert das am Samstag, 14. Februar, mit geladenen Gästen.
Daniela Botros begleitet Linus Domeyer. Der ist an der Tuba ein ganz Großer.

03.02.2015 | Sipplingen

Sipplinger Teilnehmer von „Jugend musiziert“ stellen sich im Pfarrsaal vor

Der Reinerlös aus dem Kuchenverkauf erbringt eine Spende von 1000 Euro, die nach Rumänien in das Waisenhaus St. Nikolaus geht.
Das Gebäude in der Rathausstraße 6 soll hergerichtet werden. Hier könnten zumindest einige Jahre Asylbewerber in der Anschlussunterbringung leben.

31.01.2015 | Sipplingen

Wohnungen in Sipplingen werden bewohnbar gemacht

Die Gemeinde richtet zwei Gebäude her: In einem können Asylbewerber in der Anschlussunterkunft unterkommen, das andere Haus bietet Platz für bedürftige Sipplinger.
Revierförster Rolf Geiger erwartet für den Sipplinger Gemeindewald in diesem Jahr einen finanziellen Überschuss.

27.01.2015 | Sipplingen

Gemeinde will wieder Überschuss im Wald ernten

Der Sipplinger Waldwirtschaftsplan 2015 weist voraussichtlich einen Gewinn in Höhe von 12 675 Euro auf
Der Leuchtturm in Swakopmund in seiner heutigen Größe und Ansicht.

27.01.2015 | Sipplingen

Auf den Spuren des „Afrikaners“ Robert Wilhelm Beirer

Major der Sipplinger Bürgermiliz Gerold Beirer entert den Leuchtturm in Swakopmund
Bürgermeister Anselm Neher vor dem derzeitigen Hafenmeistergebäude im Hafen West. Dieses soll durch ein funktional und technisch verbessertes Gebäude für rund 600 000 Euro ersetzt werden. Mit der Fertigstellung rechnet der Rathauschef im Frühjahr 2016.

24.01.2015 | Sipplingen

Neues Hafenmeistergebäude in Sipplingen bis Frühjahr 2016

Das über 40 Jahre alte Gebäude im Hafen West soll durch ein funktional und technisch verbessertes Gebäude für rund 600 000 Euro ersetzt werden. Mit dem Baubeginn rechnet Bürgermeister Anselm Neher im Herbst dieses Jahres.

18.01.2015 | Sipplingen

Narren und Musiker feiern gemeinsam Geburtstag

Die Musik- und Narrenkapelle Sipplingen hat ihren 225. Geburtstag gefeiert. Am Freundschaftstreffen haben 24 Musik- und Narrenvereine teilgenommen.
Die Musikkapelle Sipplingen, hier bei einer sommerlichen Schiffsausfahrt vor der Kulisse der Gemeinde Sipplingen, feiert in diesem Jahr ihren 225. Geburtstag mit mehreren Veranstaltungen.

15.01.2015 | Sipplingen

Musikkapelle Sipplingen besteht seit 225 Jahren

Die Musikkapelle Sipplingen feiert in diesem Jahr ihren 225. Geburtstag. Diesen feiert sie gleich mit mehreren Veranstaltungen. Den Auftakt bildet ein Nachtumzug und eine Musikernacht mit der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen am 16. Januar.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015