Salem Preisgeld für Salem Open steigt

Von 11. bis 13. August werden auf der Anlage des Tennisclubs Salem die Sieger der Salem Open ermittelt. Das Preisgeld ist in diesem Jahr nochmals gestiegen. Die Sieger der Salem Open qualifizieren sich für die Überlingen Open.

Der Tennisclub Salem organisiert am Wochenende zum achten Mal das Salem Open. Vorsitzender Lothar Bröski und Sportwart Josef Knäple stellten den Spielplan vor. Es werden wieder zwei Konkurrenzen ausgetragen. "Wir werden beim Herren-Wettbewerb ein 48er-Feld und bei den Damen ein 32er-Feld haben", erklärte Knäple. Seit dem ersten Salem Open wurde das Turnier kontinuierlich aufgewertet. Es wird als deutsches Ranglistenturnier des Deutschen Tennis-Bundes ausgetragen. "Wir konnten dank unserer Sponsoren die Preisgelder erhöhen und haben jetzt bei den Herren eine Konkurrenz der Kategorie A-5", erklärte Bröski. Die Kategorieeinteilung erfolgt rein auf Basis der Preisgelder.

"Der Sieger qualifiziert sich für die Überlingen Open, das macht unser Turnier besonders attraktiv", fügt Knäple an. Die Überlingen Open, die von 20. bis 27. August ausgetragen werden, sind ein ITF-Future-Turnier für Nachwuchsspieler. Der Sieger kann sich 80 Weltranglistenpunkte auf sein Konto gutschreiben lassen. Ein Grund, warum vergangenes Jahr sieben der besten 500 Spieler der deutschen Rangliste an den Start gingen. "Heuer wird das Feld ähnlich stark sein", sagte Bröski. Die Anmeldefrist läuft bis kurz vor Turnierbeginn. Auch Titelverteidiger Noah Rockstroh, 137. der deutschen Rangliste, geht erneut an den Start um die 1000 Euro Siegerprämie und die Wildcard für Überlingen.

Bei schlechtem Wetter kann der Tennisclub in seine Halle mit vier Sandplätzen ausweichen. Neben Josef Knäple sind Simon Lemke und Manuel Knäple für die Organisation verantwortlich.


Zeitplan

  • Freitag, 11. August
    • ab 9 Uhr: erste und zweite Runde der Damen und Herren
  • Samstag, 12. August
    • ab 9 Uhr: Achtel- und Viertelfinale der Damen und Herren
  • Sonntag, 13. August
    • ab 9.30 Uhr: Halbfinale Damen
    • ab 11 Uhr: Halbfinale Herren
    • ab 12.30 Uhr: Finale Damen
    • ab 14 Uhr: Finale Herren

Ihre Meinung ist uns wichtig
Spannende Reiselektüre vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Salem
Salem
Salem
Salem
Salem
Salem
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren