Nachrichten Ravensburg

Mein
Freude beim Richtfest bei Vetter Pharma: (von links) Peter Sölkner, Thomas Otto (beide Geschäftsführer), Eugen Prdescu (Bauunternehmen Schmid), Oberbürgermeister Daniel Rapp, Christian Marczyk (Bauunternehmen Schmid) und Udo Vetter (Beirat und Vertreter der Unternehmerfamilie).
30.01.2015 | Ravensburg

Vetter Pharma: Millionen-Investition in Zukunft des Unternehmens

Einen Neubau für 26 Millionen Euro stellt der Pharmadienstleister Vetter Pharma derzeit in Ravensburg hin. Am Donnerstag wurde Richtfest gefeiert. In den nächsten Jahren will Vetter auch 1000 neue Arbeitsplätze in der Region schaffen. 
Ein „Plastinat“.

30.01.2015 | Ravensburg

„Körperwelten“ 2016 in Ravensburg

Die umstrittene Körperwelten-Ausstellung von Gunther von Hagens ist ab April 2016 in der Oberschwabenhalle in Ravensburg zu sehen. Ausgestellt werden dabei sogenannte „Plastinate“, die aus menschlichen Leichen hergestellt werden.

29.01.2015 | Ravensburg

Drei Tage Bildungsmesse

Zum elften Mal startet am Donnerstag, 5. Februar, die Bildungsmesse des Landkreises Ravensburg in der Oberschwabenhalle Ravensburg. Die Messe dauert nach einer Mitteilung der Industrie- und Handelskammer (IHK) bis einschließlich Samstag, 7. Februar.
Informationen und Beratung direkt vom Fachmann sind bei der Hausplus besonders gefragt. Rund 130 Aussteller werden bei der Baumesse dabei sein.

27.01.2015 | Ravensburg

Messe Hausplus in Ravensburg: Kompetente Beratung für Hausbesitzer

Die Baumesse Hausplus beginnt am Freitag, 30. Januar. Dort gibt es verstärkt Informationen zu den Themen Sanierung und Renovierung.

27.01.2015 | Ravensburg

Textilbranche in der Kritik

Bis ein Kleidungsstück in der Einkaufstüte des Kunden landet, hat es meist einen weiten Weg hinter sich. Nicht selten verweisen eingenähte Schildchen auf Produktionsländer wie Bangladesch, Äthiopien oder Taiwan.
Marion und Hans Grimm aus London sind die Jubiläumsbesucher im Ravensburger Humpis-Museum.

23.01.2015 | Ravensburg

300 000 Besucher im Museum

Fünf Jahre nach der Eröffnung des Museums Humpis-Quartier konnten Ravensburgs Oberbürgermeister Daniel Rapp, Museumsdirektor Andreas Schmauder und die stellvertretende Museumsleiterin Vesna Babic den 300 000. Besucher begrüßen. Dies ist einer Pressemitteilung des Museums zu entnehmen.
Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann mit dem Geländewagen einer Autofirma in den Tod gerast.

21.01.2015 | Ravensburg

Flucht mit unterschlagenem Porsche endet tödlich

Nach einer rund einstündigen Flucht vor der Polizei ist ein bislang noch nicht identifizierter Mann auf der B 30 bei Weingarten auf das Heck eines Sattelzuges aufgefahren. Der Mann, der laut Polizei mit einem im Schwarzwald unterschlagenen Porsche Cayenne unterwegs war, starb noch an der Unfallstelle.
Regisseurin Danièle Bellemare Lee.

21.01.2015 | Ravensburg

Dokumentarfilm zur Fasnet

Eine überarbeiteten Fassung des Dokumentarfilms „Von Narren und Hexen“ wird in Tettnang und in Ravensburg gezeigt.

20.01.2015 | Ravensburg

Träume gegen Hass, Armut und Gewalt

Der Ravensburger Publizist Wolfram Frommlet rezitiert am morgigen Mittwoch um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Ravensburg (Marienplatz) Lyrik und Prosa aus Ländern des Südens. Bürgerkriege, ethnischer und religiöser Hass, Flüchtlingsströme reduzieren ganze Länder und Regionen in unserer Wahrnehmung auf Negatives – Korruption, Bedrohung für den Westen, politisches Chaos, Gewalt und Terror. Doch all diese Länder im Orient, in Afrika, Asien und Lateinamerika haben Kulturen, haben Dichter, die Träume gegen die Düsternis, Visionen für eine bessere Welt formulieren.

19.01.2015 | Ravensburg

TWS senkt den Gaspreis

Erdgas-Kunden der Technischen Werke Schussental (TWS) können sich freuen: Das Versorgungsunternehmen senkt, wie es mitteilt, zum 1. März den Arbeitspreis für die Grundversorgung. „Unsere Beschaffungsstrategie geht auf, wir konnten günstige Mengen Erdgas einkaufen“, erklärt Robert Sommer, Bereichsleiter Markt der TWS.

18.01.2015 | Ravensburg

Dachgeschoss des Theaters Ravensburg in Flammen

Glimpflich verlaufen ist nach Angaben der Feuerwehr ein Brand am Samstagabend im Theater Ravensburg. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.
Jürgen Hutterer, Vorsitzender Richter der 1. Großen Strafkammer beim Landgericht Ravensburg.

14.01.2015 | Ravensburg

Abschiebung in den Libanon bleibt ein Traum

Bizarres Motiv des Messerstechers hätte Psychiatrie-Mitarbeiter fast das Leben gekostet.
Arbeiten aus Beton und Holz von Waltraud Späth.

14.01.2015 | Ravensburg

Drei Künstler, drei Positionen

In der Galerie Hölder in Ravensburg wird an diesem Samstag, 17. Januar, um 16 Uhr die Ausstellung „ Drei Positionen“ mit Arbeiten von Barbara Ehrmann, Waltraud Späth und Hermann Schenkel eröffnet. Frank-Thorsten Moll, der Leiter der Kunstabteilung des Zeppelin-Museums in Friedrichshafen, gibt eine Einführung. Barbara Ehrmann setzt sich in ihren Arbeiten bewusst von Technologie und Moden ab.

14.01.2015 | Ravensburg

Telefonseelsorge bildet aus

Die Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee in Ravensburg bietet eine neue Ausbildungsgruppe an. Der knapp zweijährige, nebenberufliche Kurs befähigt zum ehrenamtlichen Dienst am Telefon, wie es in einer Mitteilung der Telefonseelsorge heißt.

13.01.2015 | Ravensburg

Handwerker gut vernetzt

Bauen und Sanieren wird immer kundenfreundlicher: Die Aktionsgemeinschaft „Handwerk pro Ravensburg“ zeigt auf der Messe „hausplus“ in Ravensburg, wie sich Handwerker heute bei Aufträgen vernetzen. Dies ist einer Mitteilung der Oberschwabenhallen Ravensburg GmbH zu entnehmen.

13.01.2015 | Ravensburg

Kunstschule bietet viele neue Kurse

Das neue Kursprogramm für das Sommersemester 2015 der Freien Kunstschule Ravensburg ist ab sofort erhältlich. Es liegt in Ravensburg in der Stadtbücherei, dem aha-Zentrum (Marienplatz 12) und im Weingartener Hof (Tourist-Information) aus.

11.01.2015 | Ravensburg

Unbekannter schlägt 65-Jährigen nieder

Ein 65-jähriger Mann ist am späten Freitagabend in der Ravensburger Bachstraße von einem Unbekannten von hinten angegriffen worden, teilt die Polizei mit. Der Täter schlug dem Opfer so stark auf den Kopf, dass dieses zu Boden ging. Der 65-Jährige musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

09.01.2015 | Ravensburg

Schweizer unter Marihuana-Einfluss am Steuer

Zwei Schweizer Staatsbürger müssen sich wegen der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss verantworten. Sie waren unabhängig voneinander in Ravensburg in Verkehrskontrollen geraten.

09.01.2015 | Ravensburg

Messerstecher will Abschiebung

Es ist im wahrsten Wortsinn eine verrückte Geschichte, die der 41-jährige Angeklagte gestern in Saal 1 des Ravensburger Landgerichts erzählt: Um endlich in seine Heimat, den Libanon, abgeschoben zu werden, hat der Mann am 12. März 2013 auf dem Gelände des ZfP Weissenau einen Krankenpfleger mit mehreren Stichen mit einem Klappmesser schwer verletzt. Da der Angreifer psychisch krank und daher schuldunfähig ist, droht ihm jedoch statt der erhofften Abschiebung ein langer Aufenthalt in der Psychiatrie.

07.01.2015 | Ravensburg

Messerstecher droht Unterbringung in Psychiatrie

Landgericht Ravensburg beschäftigt sich in fünf Verfahren mit psychisch kranken Straftätern
Symbolbild.

04.01.2015 | Argenbühl

160 Kühe vor dem Feuertod gerettet

In Argenbühl (Landkreis Ravensburg) stand am Samtag ein Stallgebäude in Flammen. 160 Kühe konnten nur durch beherztes Eingreifen gerettet werden.

01.01.2015 | Ravensburg

Fast 70 Streitereien und Körperverletzungen

Zum Start ins neue Jahr sind dem Polizeipräsidium Konstanz aus der Region an die 70 Streits, Schlägereien und Körperverletzungen gemeldet worden. In Singen wurde ein Mensch mit einer Schreckschusspistole verletzt. „Bedeutende Verkehrsunfälle“ habe es nicht gegeben, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

29.12.2014 | Ravensburg

Brandalarm: Müde Partygänger vergessen Essen auf eingeschaltetem Herd

Wegen eines Wohnungsbrandes ist die Feuerwehr in die Ravensburger Innenstadt gerufen worden. Laut Polizeibericht entstand wegen vergessenen Essens ein Sachschaden von rund 300 Euro. Gegen zwei junge Männer wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

27.12.2014 | Ravensburg

Taxifahrer um Fahrpreis gebracht

Eine junge Frau flüchtete vor einem Taxifahrer, der sie von Ravensburg nach Friedrichshafen gefahren hatte, um den Fahrpreis nicht bezahlen zu müssen.
Die drei Freunde Finn, Linus und Paul (v.l.) verfolgen gebannt, was in der Manege des Ravensburger Weihnachtszirkus passiert.

27.12.2014 | Friedrichshafen

Beim Ravensburger Weihnachtscircus glänzen die Kinderaugen

Die Familienvorstellung des Ravensburger Weihnachtscircus war restlos ausverkauft. Die Stars in der Manege waren vor allem die Elefanten.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014