Mein

Nachrichten aus Oberteuringen

Das Gebäude in Oberteuringen sollte zum 1. Januar 2017 als Gemeinschaftsunterkunft dienen.

28.10.2016 | Oberteuringen

Ärger um in Oberteuringen geplante Asylunterkunft

Ein Immobilienbesitzer kassiert eine Absage des Landratsamtes des Bodenseekreises. Die Kreisbehörde reagiert auf zurück gehende Flüchtlingszahlen: Auslaufende Mietverträge für Gemeinschaftsunterkünfte werden teilweise nicht mehr verlängert, Verhandlungen über neue Mietobjekte zum Ärger einiger privater Immobilienbesitzer abgeblasen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Oberteuringen