Mein
 

Markdorf Voller Erfolg für den Märchenhaften Markdorfer Weihnachtsmarkt

An drei Tagen strömen viele Besucher auf dem Markdorfer Weihnachtsmarkt dieser erhält für sein Rahmenprogramm viel Lob von den Gästen

„Der Weihnachtsmarkt war an allen drei Tagen sehr gut besucht, das Rahmenprogramm erhielt viel Lob und die Budenbetreiber waren durchweg zufrieden“, zieht Martina Herder, Geschäftsführerin des Markdorf Marketing Vereins als Veranstalter ein positives Fazit. Die Besucher lobten neben der schönen Atmosphäre im Hof des Bischofschlosses das Märchenmotto und das herum gestrickte Rahmenprogramm für den Weihnachtsmarkt. Insbesondere das Kinderprogramm wurde gut in Anspruch genommen, dort durften die Kinder beim Programm des Mehrgenerationenhauses beim Basteln und Backen ihre Kreativität freien Lauf lassen. Auf große Beliebtheit stießen auch die Märchenspiele oder das Märchenerzählen. Besonders spannend fanden die Kinder den Märchenwald, dort wurden viele Fabelwesen entdeckt wovon die Kinder selbstverständlich meist auch das passende Märchen kannten.

„Ich finde diesen Weihnachtsmarkt schön und heimelig, er bereitet bei dieser Kulisse und dem Märchenmotto seinen besonderen Charme aus“, schwärmt Martina Frick aus Friedrichshafen, die sich den Märchenmarkt seit einigen Jahren nicht mehr entgehen lässt.

Die Musikschule Markdorf glänzte mit ihrem Kinder- und Jugendchor und Bläserensembles mit stimmungsvollen Liedern. Weitere musikalische Glanzpunkte waren die Auftritte der Jugendgemeinschaftskapelle Markdorf-Riedheim-Ittendorf sowie des Posaunenchores Immenstaad/Markdorf/Friedrichshafen.

Alle Hände voll zu tun hatte auch das fleißige Rotkäppchen, dass von Friederike Delong dargestellt wurde und kräftig Lose für die Weihnachts-Tombola verkaufte. Die Lose gingen weg wie warme Semmel, bereits am Sonntagnachmittag waren alle Lose ausverkauft. Dank der Mitglieder der Aktionsgemeinschaft und dem Markdorf Marketing Verein gab es mit etwas Glück einer der 550 gesponserten Preise zu gewinnen. Darunter auch die vier Haupreise: 1. Preis ein Reisegutschein für zwei Personen nach Berlin inklusive Flug, Übernachtung und Frühstück im Komforthotel, dazu ein Highlife Erlebnispaket mit Gratis-Eintritt für drei Top Sehenswürdigkeiten, im Wert von 1 000 Euro. Über diesen Preis durfte sich Gerold Zink aus Bahlingen freuen.

Der 2. Preis, ein Jahresabo für Fitnesskurse Bokwa und Zumba im Wert von 540 Euro von der Tanzfabrik Bodensee/BDT Tanzschule Hartwig ging Susanne Schauer nach Bermatingen.

Über den 3. Preis, zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem 4-Sterne-Wellness-Hotel am Bodensee inklusive Frühstück und Abendessen im Wert von zirka 500 Euro, durfte sich Christina Bleier aus Bermatingen freuen. Jessika Zweifel aus Markdorf erhielt als vierte Hauptpreisgewinnerin eine Sony Video-Kamera, inklusive Tasche, Akku und Speicherkarte, im Wert von 350 Euro von Parfümerie und Fotografie Strauch überreicht.

„Durch den vielen Zuspruch der Besucher ist unsere Arbeit gewürdigt worden, das Konzept ist stimmig, ich sehe derzeit keinen Ansatzpunkt der verändert werden müsste“, zeigt sich Martina Herder erfreut über den jüngsten Erfolg des Weihnachtsmarktes.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Markdorf
Markdorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren