Mein

Markdorf Parkanlagen: Achtjähriger wird von Hund gebissen

Markdorf – Zu einem Vorfall von Dienstagnachmittag, bei dem ein achtjähriger Junge in den Parkanlagen bei der Pestalozzischule von einem Hund gebissen worden ist, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Hund gehört offensichtlich einer Frau, die zur Tatzeit betrunken gewesen sein dürfte und als „äußerst aggressiv“ beschrieben wurde.

Als die Polizei eintraf, wurde der Junge ärztlich versorgt. Die Frau war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem nicht angeleinten Hund bereits verschwunden. Wer Angaben machen kann, soll sich bei der Hundeführerstaffel, Telefon 0 75 44/ 9 62 02 20 melden.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Markdorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017