Mein

Nachrichten aus Markdorf

<p>Sylvia Westermann, Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee, freut sich auf die kulinarische Apfelnacht. Bild: Stefanie Nosswitz</p>

31.08.2016

Nicht nur Touristen lieben die Region

Sylvia Westermann ist seit einem Jahr Geschäftsführerin der Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee. Im Gespräch mit dem SÜDKURIER blickt sie auf die vergangenen zwölf Monate zurück und gibt einen Ausblick auf kommende Projekte.
Beatrice Strauch (links) und Giulia Lorusso wollen ihre Kunden mit ihren Pflegeprodukten so richtig verwöhnen.

29.08.2016 | Markdorf Anzeige

Neue Düfte bei Parfümerie Strauch sind der Hit

Die Sonnenstrahlen haben auch ihre Schattenseiten, sie hinterlassen Spuren an der Haut und wer zuviel Sonne genossen hat, spürt die Nachwehen meist schnell. Foto und Parfümerie Strauch will die Haut von Sonnenanbetern sowie Menschen, die im Allgemeinen viel Wert auf ihr äußeres und Aussehen legen wieder Fit machen.
Thomas Waldraff, Inhaber vom Knusperhäusle, lebt und liebt Bioprodukte und berät seine Kunden gerne zu Herkünften und Inhaltsstoffen seiner Ware.

29.08.2016 | Markdorf Anzeige

Im Knusperhäusle wird Bio gelebt

Das Naturkostfachgeschäft Knusperhäusle in der Marktstraße gehört zu den renommiertesten Bioläden in der Region. Auf 270 Quadratmetern wird ein komplettes Sortiment in Bio-Qualität geboten, darunter täglich frisches Brot, frisches Obst und Gemüse, Käse und Molkereiprodukte aus der Region, marktfrische Oliven, Wein und Bier, Tees und Gewürze, Naturkosmetik und Vieles mehr.

26.08.2016

Häufchen-Appell

Am Gehrenberg spielen zurzeit immer wieder auch die Kinder in der Markdorfer Ferienbetreuung. Doch der Spaß an der dortigen Turnerhütte findet zuweilen einen unappetitlichen Dämpfer – nämlich dann, wenn die Kinder in die vielen Hundehäufchen treten, von denen die dortige Wiese übersät ist. Das muss nicht sein, findet SÜDKURIER-Redakteur Helmar Grupp. Denn genau dafür gibt es die Automaten mit den Tütchen.
<p>Große Freude über die SÜDKURIER-Eisaktion beim Markdorfer Eiscafé Capri. Eine Gruppe der Ferienbetreuung an der Jakob-Gretser-Schule schaute vorbei, was SÜDKURIER-Lokalchef Helmar Grupp und Eiscafé-Besitzer Giuseppe Perino sehr freute. <em>Bilder: Stefanie Nosswitz, Mareike Kuttruff und Helmar Grupp/Gestaltung: Florian Böhler</em></p>

26.08.2016

107 Kugeln Eis und Dutzende nette Gespräche

Die Markdorfer SÜDKURIER-Redaktion lud am Donnerstagnachmittag ins Eiscafé Capri ein. Zwei Kugeln Eis spendierte die Zeitung jedem, der vorbeikam – einzige Bedingung: Ein kurzes Gespräch über Markdorf. Dabei kamen dann eine ganze Menge an Anregungen zusammen: Vom Radverkehr über den Ausgabenzuschnitt der Zeitung über verwitterte Kirchenreliefs bis hin zum Parken und Einkaufen reichten die Themen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Markdorf