Nachrichten aus Langenargen

23.07.2017 | Langenargen

Kammermusik für Klavier und Streicher begeistert in Langenargen

Einen beispielhaften Abend der Kammermusikgattung Klavier mit Streichern hat es am Freitag beim Schlosskonzert in Langenargen gegeben. In der sich erweiternden Besetzung vom Trio über das Quartett bis hin zum Quintett mit Kompositionen von Beethoven, Strauss und Bridge erlebten die zahlreichen Zuhörer auf musikalisch höchstem Niveau die faszinierende Welt des Zusammenspiels von Tasten- und Streichinstrumenten durch zwei Jahrhunderte.
Kostenfreies WLAN in Langenargen (von links): Hauptamtsleiter Klaus-Peter Bitzer, Bürgermeister Achim Krafft, TeleData-Geschäftsführer Armin Walter und Mitarbeiter Oliver Schreibmüller testen auf dem Marktplatz erfolgreich den Zugang ins Netz.

17.07.2017 | Langenargen

Freies WLAN in Langenargen geht offiziell in Betrieb

Nach zweimonatiger Testphase geht das kostenfreie WLAN in Langenargen jetzt offiziell an den Start. Über den Zugang "free-key Langenargen" lässt sich nun in dem drahtlosen lokalen Funknetzwerk im Strandbad, auf dem Marktplatz sowie rund um den Hafen bei der Tourist-Information mit Smartphones, Tablets und Labtops im Internet surfen und man kann seine E-Mails checken.

09.07.2017 | Langenargen

Schlosskonzert: Alexey Stadler springt für Maximilian Hornung ein und rettet Duo-Abend

Mehr als gerettet hat Alexey Stadler den wegen plötzlicher Krankheit des Cellisten Marximilian Hornung gefährdeten Duo-Abend bei den Schlosskonzerten in Langenargen. Zusammen mit seiner Partnerin Evgeniya Kleyn am Klavier gelang dem 1991 in Leningrad geborenen Alexey Stadler mit einem tiefen Blick in die Seele ihres russischen Heimatlandes am Schluss ein begeisternder Auftritt, der weit über einen "Ersatz" hinausging.
Zahlreiche Langenargener informierten sich über laufende Projekte vor Beginn der Einwohnerversammlung. <em>Bilder: Anette Bengelsdorf</em>

04.07.2017 | Langenargen

Durchfahrverbot auf Langenargener Marktplatz bleibt stittiges Thema

Viele Langenargener Bürger haben sich bei einer Einwohnerversammlung im Münzhof über laufende Projekte in ihrem Ort informiert. Breiten Raum nahm dabei die Verkehrsentwicklung ein. Unter anderem sind mehr Kurzzeitparkplätze und breitere Radwege geplant. Strittig bliebt sei das Durchfahrtsverbot des Marktplatzes. "Darüber sollte man Sie als Bürger befragen", sagte Bürgermeister Achim Krafft.
Ein Paar, nun erstmals auch in ihrer Kunst: Matthias Reinhold und Simone Rueß.

30.06.2017 | Langenargen

Fluxus-Künstler im Kavalierhaus

Simone Reuß und Matthias Reinhold zeigen das Ergebnis ihres Künstlerstipendiums in Langenargen. Ihr Gesamtkunstwerk "Soziale Strandgüter" ist die Summe ihres Aufenthalts in der Seegemeinde. Aber ganz anders, als man das erwarten würde. Noch bis Dienstag, 4. Juli, ist die Installation täglich zu sehen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Langenargen