Mein

Kressbronn Überholmanöver endet mit Frontalzusammenstoß: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall auf der B 467 nahe Gießen haben am Freitagabend zwei Autofahrer schwere Verletzungen erlitten.

Ein 30-jähriger Autofahrer, der am Freitag in Richtung Kressbronn unterwegs war, setzte gegen 19 Uhr bei Gießen zum Überholen an. Wie die Polizei weiter berichtet, schränken die lang gezogene Rechtskurve und deren Pflanzenbewuchs die Sicht in diesem Bereich ein. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 26-Jährigen.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei mit rund 30.000 Euro. Die Feuerwehr Kressbronn war mit drei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Kressbronn
Kressbronn -
Kressbronn
Kressbronn
Kressbronn
Kressbronn
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren