Nachrichten Kreis Ravensburg

Mein
Festnahme (Symbolbild)

25.02.2015 | Allgäu

17-Jährige auf Privatparty vergewaltigt - Tatverdächtiger (30) in Untersuchungshaft

Ein 30-jähriger Mann soll auf einer Party im Oberallgäu am Wochenende eine 17-Jährige bedrängt und vergewaltigt haben. Der Tatverdächtige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.
Ein Mann aus dem Kreis Ravensburg wird mit einem heiklen Webcam-Mitschnitt erpresst. (Symbolbild)

21.02.2015 | Kreis Ravensburg

26-Jähriger onaniert vor Webcam und wird jetzt erpresst

Dass die Preisgabe sensibler Daten sorgsam erfolgen sollte, muss ein 26 Jahre alter Mann aus einer Umlandgemeinde von Ravensburg gerade feststellen. Er wird mit einem Sexvideo erpresst, das unbemerkt von ihm mitgeschnitten wurde, berichtet die Polizei.

20.02.2015 | Kreis Ravensburg

58-Jähriger Tresordieb sitzt in Haft

Taucher der Wasserschutzpolizei konnten Ende Januar aus dem Mühlenweiher in Ravensburg einen Tresor sicherstellen, der bei einem Einbruch in der letzten Juliwoche 2014 in Fronreute gestohlen worden war. Ein tatverdächtiger 58-Jähriger konnte ermittelt und Mitte Dezember festgenommen werden.

18.02.2015 | Kreis Ravensburg

34-Jähriger sticht 28-Jährigem in Isny in den Bauch

Wegen zwei versuchten Tötungsdelikten ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 34-jährigen Mann, der am Dienstag, gegen 16 Uhr, in Isny auf zwei Männer im Alter von 27 und 28 Jahren eingestochen und eines der Opfer dabei schwer verletzt hat.
Das Präsidium des FC Bayern mit Karl-Heinz Rumennigge,  Karl Hopfner (von links) und Jan-Christian Dreesen (Finanzvorstand, rechts) mit Wolfgang Ponto (3. v.r.) und Nadine Melzer (Mitte mit Schuh) in Lviv.

17.02.2015 | Wangen/Lviv

Große Geste: FC Bayern unterstützt "BigShoe" aus Wangen in Lviv

Bevor der Ball heute Abend in der Krisen-geschüttelten Ukraine in der Königsklasse rollt , zeigt der FC Bayern München auf einem sozialen Feld seine ganze Klasse: Das Präsidium des deutschen Rekordmeisters spendet der Wangener Hilfsorganisation "BigShoe" Geld für 40 Kinder-Operationen in Lviv.

08.02.2015 | Kreis Ravensburg

Frontalzusammenstoß bei Bodnegg

Eine Autofahrerin ist auf der L 335 bei Bodnegg/Landkreis Ravensburg wegen einer Schneeverwehung in den Gegenverkehr geschleudert und prallte frontal gegen einen Kleinlastwagen. Laut Polizeibericht erlitt die Autofahrerin schwere Verletzungen.
Symbolbild

04.02.2015 | Allgäu

Nachbarschaftsstreit um Schneehaufen - Mann tötet Lamm und bedroht Polizisten

Ein Einsatz wegen einer Nachbarschaftsstreitigkeit endete am Dienstagvormittag in einer dramatischen Situation: Ein 55-Jähriger tötete ein Lamm mit einem Küchenmesser und bedrohte Polizisten.
Symbolbild

02.02.2015 | Allgäu

Vermisste 13-Jährige aus dem Allgäu wieder aufgetaucht

Die vermisste 13-Jährige aus Oy-Mittelberg (Landkreis Oberallgäu) ist wieder aufgetaucht.
Das Schild blieb in der Wagenfront stecken.

02.02.2015 | Allgäu

Achtung, Gegenverkehr! Betrunkener Geisterfahrer mit Schild unterwegs

Skurriler Unfall im Allgäu: Autofahrern auf der B 19 kam bei Sonthofen am Sonntagabend ein Geisterfahrer entgegen. An dessen Auto: ein Schild, das vor Gegenverkehr warnt.

01.02.2015 | Kreis Ravensburg

35 000 Euro Schaden durch Küchenbrand

Heißes Fett, das sich entzündete, war vermutlich Ursache für einen Brand, der am Samstag gegen 10.15 Uhr in einer Doppelhaushälfte in Bad Waldsee passiert ist. Laut Polizei entstand Sachschaden von rund 35 000 Euro.

01.02.2015 | Kreis Ravensburg

Brand zerstört Stallgebäude

Ein Feuer hat bei Bad Wurzach/Landkreis Ravensburg in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Stall vollständig zerstört. Laut Polizeibericht ist Sachschaden von rund 700 000 Euro entstanden.

30.01.2015 | Kreis Ravensburg

Fahrerin stirbt bei Isny in Kleinlaster

Tödlich verletzt wurde am Freitag die Fahrerin eines Klein-Lasters mit Wohnanhänger bei einem Unfall auf der Bundesstraße 12 bei Isny.

26.01.2015 | Allgäu

Wegen eines Defekts am Handy: 30-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei

Er hatte einen Defekt an seinem Handy und wollte das geklärt haben: Mit diesem Anliegen fuhr 30-Jähriger am Freitagabend in Bad Wörishofen ausgerechnet zur Polizei - unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein.
Symbolbild

26.01.2015 | Allgäu

Ausgerechnet vor Polizeibeamten: Schläger gibt sich als Polizeibeamter aus

Dreister Fluchtversuch nach Körperverletzung: Nach einem Streit in einer Oberstdorfer Diskothek hat ein 22-Jähriger sich Polizeibeamten gegenüber als Kollege ausgegeben.

21.01.2015 | Allgäu

Autofahrer (84) stirbt nach Zusammenstoß mit Traktor

Ein Autofahrer hat beim Zusammenstoß mit einer großen landwirtschaftlichen Zugmaschine am Mittwochvormittag in Salgen (Kreis Unterallgäu) tödliche Verletzungen erlitten. Der Traktor-Fahrer hatte den vorfahrtsberechtigten Autofahrer beim Überqueren einer Straße übersehen.

20.01.2015 | Kreis Ravensburg

Schwerer Unfall bei Leutkirch

Wegen eines Vorfahrtfehlers ist am Montagabend bei Leutkirch/Landkreis Ravensburg ein schwerer Verkehrsunfall passiert. Laut Polizeibericht schleuderte bei einem Zusammenprall ein Auto auf einen im Kreuzungsbereich wartendes Fahrzeug. Der Sachschaden wird auf rund 19.000 Euro beziffert.

11.01.2015 | Kreis Ravensburg

Betrunkener Randalierer will Polizisten beißen

Beamte des Polizeireviers Aulendorf mussten einen Mann zum Ausnüchtern mitnehmen, heißt es im Polizeibericht. Der 38-Jährige hat vor einem Haus randaliert und später versucht, einen der Polizisten zu beißen.
Symbolbild.

06.01.2015 | Kreis Ravensburg

48-Jähriger verletzt Polizisten

Ein 48-jähriger, alkoholisierter Mann rastete am Montagabend in Wangen im Allgäu aus und attackierte erst einen 29-Jährigen und anschließend die eingesetzten Polizeibeamten. Ein Polizist wurde leicht verletzt.

04.01.2015 | Kreis Ravensburg

160 Kühe vor dem Feuertod gerettet

Rund 100 000 Euro an Schaden gab es durch einen Brand am Samstagabend in einem frei stehenden Stall in der Gemeinde Argenbühl im Kreis Ravensburg. Alle 160 Kühe, die in dem Stall untergebracht waren, konnten gerettet werden.

02.01.2015 | Allgäu

Skurriler Polizeieinsatz zum Jahreswechsel: Kleinkind sperrt Eltern aus

Ein Zweijähriger hat in der Silvesternacht in Oberstaufen seine Eltern ausgesperrt. Während Mama und Papa auf dem Balkon festsaßen, spielte der Kleine mit einem Handy.
Lediglich sechs Meter Abstand hielt ein Audi-Fahrer bei Tempo 140 kurz vor Weihnachten auf der A7 zum vorausfahrenden Fahrzeug. (Symbolbild)

29.12.2014 | Allgäu

Mini-Abstand bei Tempo 140 - Audi-Fahrer kassiert saftiges Bußgeld und Fahrverbot

Mehrere Verstöße wurden bei einer Abstandskontrolle auf der A7 kurz vor Weihnachten festgestellt. Ein Audi-Fahrer kam seinem Vordermann besonders gefährlich nahe.
Einer der Schneeunfälle: Ein 18 Jahre alter Fahrer kam nach Auskunft der Polizei am Samstagvormittag, gegen 9.45 Uhr, mit nur ca. 20 Stundenkilometern in einer Kurve in Ravensburg von der Straße Am Reutehof ab und stürzte in einen Graben. Die Feuerwehr barg das Fahrzeug. Bild: Feuerwehr Ravensburg

28.12.2014 | Kreis Ravensburg

Zahlreiche Unfälle durch Schneeglätte

Zahlreiche Verkehrsunfalle und Behinderungen melden die Polizei und die Feuerwehr aus den Landkreisen Bodensee und Ravensburg am Wochenende. Es blieb mit einer Ausnahme bei Sachschäden. Auf der A 96 gab es allerdings fünf Verletzte bei einem Unfall.

10.12.2014 | Kreis Ravensburg

76-jähriger Radler stirbt nach Kollision mit einem Auto

Eine 51 Jahre alte Autofahrerin hat am Dienstagabend bei Aulendorf einen 76 Jahre alten Radfahrer umgefahren. Der Radler wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

18.11.2014 | Allgäu

Auto wird gegen Baum geschleudert - Fahrer (43) tot

Ein 43-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall zwischen Stetten und Mindelheim (Kreis Unterallgäu) ums Leben gekommen.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015