Nachrichten aus Kreis Ravensburg

Symbolbild

08.06.2017 | Landkreis Ravensburg

Falscher Polizist verletzt sich mit Schreckschusswaffe schwer

Gegen einen 19-Jährigen aus dem Landkreis Ravensburg wird wegen Amtsanmaßung sowie wegen Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt. Laut gemeinsamer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz gab sich der junge Mann in der Nacht zum Pfingstsonntag gegenüber Passanten als Polizist aus. Daheim fügte sich der 19-Jährige mit einer Schreckschusswaffe schwere Verletzungen zu.
Symbolbild.

21.04.2017 | Baienfurt

Polizei befreit 17-Jährige

Ermittlungen wegen Freiheitsberaubung, Körperverletzung und Sachbeschädigung haben die Polizei und die Staatsanwaltschaft Ravensburg gegen einen 33-jährigen Asylbewerber aufgenommen, der in Baienfurt ein 17-jähriges Mädchen in der dortigen Asylbewerberunterkunft festgehalten hat.