Nachrichten Kreis Ravensburg

Mein
Doppelter Regenbogen bei Aulendorf
18.08.2014 | Kreis Ravensburg Vier Töpfe voller Gold? Doppelter Regenbogen bei Aulendorf
Farbenfroher Wochenend-Abschluss bei Aulendorf: Am Sonntagabend war dort ein doppelter Regenbogen zu bewundern. mehr...
Auswahl der sichergestellten Gegenstände.

14.08.2014 | Allgäu

Rohrbomben, Schwarzpulver und mehr: Sprengstoff-Werkstatt im Allgäu entdeckt

Nach einem Unfall wurde am Mittwochnachmittag das Haus eines 47-Jährigen aus dem westlichen Ostallgäu durchsucht. Beamte entdeckten etliche Sprengköfper sowie Material zu deren Herstellung. mehr...

14.08.2014 | Allgäu

Zusteller will Bikini unterschlagen und fährt der Polizei zu dicht auf

Ausgerechnet Schleierfahndern in einem zivilen Polizeifahrzeug ist ein Paketzusteller auf der A7 bei Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) mit seinem Kleintransporter zu dicht aufgefahren. Sonst wäre vielleicht nicht so schnell entdeckt worden, dass er einige der ihm anvertrauten Waren unterschlagen wollte. mehr...

13.08.2014 | Kreis Ravensburg

Vater fängt Kinderwagen in letzter Sekunde am Bahngleis ab

Im Leutkircher Bahnhof ist am Dienstag ein Kinderwagen zunächst unbemerkt in Richtung eines Gleises gerollt, auf welchem gerade ein Zug einfuhr. Der Lokführer, der rechzeitig abbremste, erlitt einen Schock. mehr...

12.08.2014 | Allgäu

Falsches Gewinnversprechen: Betrüger zocken 87 Jahre alte Frau ab

Betrüger haben eine 87 Jahre alte Frau aus Immenstadt um mehr als 10.000 Euro gebracht. Um ein Haar hätte die Seniorin den Tätern weitere 20.000 Euro überwiesen, Bank-Mitarbeiter schickten sie aber zur Polizei. mehr...

11.08.2014 | Kreis Ravensburg

Unwetter: DRK und Feuerwehr räumen Jugendlager

Rund 90 Kinder, Jugendliche und Heranwachsende im Alter von zehn bis 20 Jahren, die sich am Ebenweiler See/Landkreis Ravensburg in einem Zeltlager aufgehalten haben, mussten durch das DRK und die Feuerwehr am Montag 1.30 Uhr vor einem Unwetter in Sicherheit gebracht werden. mehr...

08.08.2014 | Kreis Ravensburg

Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Ravensburg sind vollkommen ausgelastet

Im Landkreis Ravensburg stellt man sich auf drastisch steigende Flüchtlingszahlen ein. Neue Kapazitäten werden durch Wohncontainer geschaffen. Als letzte Möglichkeit ist auch eine Zeltstadt denkbar. Eine verlässliche Vorplanung ist nach Angaben des Landratsamts durch die unsicherer politische Lage in vielen Ländern so gut wie unmöglich. mehr...

08.08.2014 | Allgäu

Aus Wut über zockende Freundin: Mann zerstört Spielautomaten

Ob er das verspielte Geld wieder heraus prügeln wollte? Ein alkoholisierter 30-Jähriger hat am Donnerstagabend in einer Bar in Kempten einen Spielautomaten zerstört. mehr...

07.08.2014 | Kreis Ravensburg

Motorradfahrer fährt auf Wohnmobil auf

Schwer verletzt wurde ein 50 Jahre alter Zweiradfahrer, der bei Bad Waldsee auf ein Wohnmobil auffuhr. mehr...

07.08.2014 | Allgäu

Gleitschirmfliegerin wird nach Absturz angezeigt

Mit leichten Verletzungen hat eine 22-jährige Gleitschirmfliegerin am Mittwochabend am Hirschberg einen Absturz überstanden. Warum sie nun allerdings mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen hat, lesen sie hier. mehr...

06.08.2014 | Allgäu

Motorradfahrer kommt bei Wildunfall ums Leben

Ein 47 Jahre alter Motorradfahrer ist am späten Dienstagabend zwischen Untrasried und Börwang (Landkreis Oberallgäu) mit einem Reh zusammengeprallt und gestürzt. mehr...

05.08.2014 | Allgäu

Bergsteiger (68) aus Kaiserslautern stirbt bei Absturz

Ein Bergsteiger aus Kaiserslautern, der am Montagmittag mit einem Verwandten auf dem Gratweg vom Nebelhorngipfel zum Gundkopf unterwegs war, hat sich bei einem Absturz in steilem Gelände tödliche Verletzungen zugezogen. mehr...

04.08.2014 | Schwangau

16-Jähriger stürzt in den Alpen in den Tod

Ein 16-jähriger Urlauber aus Nordrhein-Westfalen ist bei einer Bergtour mit seinem Vater in den Allgäuer Alpen in den Tod gestürzt. mehr...

04.08.2014 | Allgäu

16-Jähriger vermisst: Große Suchaktion am "Säuling"

Seit Sonntagmittag wird ein 16-jähriger vermisst. Er war am Sonntagmorgen mit seinem Vater in Schwangau (Landkreis Ostallgäu) zur einer Wanderung zum "Säuling" aufgebrochen. Am Sonntagmittag hatten die Wanderer, die sich zwischenzeitlich getrennt hatten, zuletzt telefonischen Kontakt. mehr...
Lasermessung

01.08.2014 | Allgäu

Das wird teuer: BMW-Fahrer rast mit knapp 220 Sachen über die B12

Nach einer Radarmessung auf der Bundesstraße 12 bei Biessenhofen, Landkreis Ostallgäu, müssen mehr als 200 Autofahrern mit Bußgeldverfahren oder einem Fahrverbot rechnen. Negativer Spitzenreiter: Der bislang noch nicht ermittelte Fahrer eines 5er-BMW, der die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern verdoppelte. mehr...

28.07.2014 | Allgäu

Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall mit zehn Verletzten

Ein Peugeot hat am Sonntagabend an einer Abzweigung nahe Unggenried (Landkreis Unterallgäu) einen mit sieben Personen besetzten Kleinbus gestreift. Der Bus kam von der Straße ab und überschlug sich. Der Verursacher des Unfalls, bei dem ingesamt zehn Personen verletzt wurden, war laut Polizeibericht alkoholisiert. mehr...

25.07.2014 | Kreis Ravensburg

Spaziergängerin entdeckt 20 tote Tauben

Die toten Tauben wurden auf einem Verbindungsweg zwischen der Landesstraße 317 und dem Rößlerhof beim Stillen Bach in Schlier gefunden. Eine Spaziergängerin entdeckte die Tiere am Donnerstag gegen 10 Uhr. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...

24.07.2014 | Allgäu

Verboten? Ja! Seniorin entdeckt Marihuana-Pflanze im Garten

Eine 74-Jährige aus Füssen hat in ihrem Garten jüngst eine "seltsame" Pflanze entdeckt. Wie die Marihuana-Pflanze dorthin kam, ist nicht geklärt. mehr...

24.07.2014 | Allgäu

Heimliche Fotos in der Herrentoilette?

Unterhalb einer Kabinentür fiel einem Mann in der Herrentoilette einer Kemptener Gaststätte am Mittwoch ein Handy auf. Offensichtlich war die Kamera in Richtung der Stehtoiletten gerichtet. Auf ominöse Bilder war der fotografierende 23-Jährige aber gar nicht aus. mehr...

21.07.2014 | Kreis Ravensburg

82-jähriger Schwimmer stirbt im Königsegger See

Bewahrheitet haben sich die schlimmsten Befürchtungen am Montag gegen 8 Uhr am Königsegger See. Mitglieder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) bargen eine auf der Oberfläche des Sees treibende Person. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen, wie die Polizei mitteilt. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014