Nachrichten Immenstaad

Mein
Das MKD-Trio um den Freiburger Pianisten Christoph Müller begeistert das Publikum bei der Immenstaader Jazz-Night mit pulsierenden Sounds. Müller legt vor, Albert Ketterl folgt am Bass und Frank Denzinger am Schlagzeug rundet den Sound ab.

26.04.2015 | Immenstaad

Immenstaader Jazz-Night: Vom Klassischen Swing bis hin zum Modern Jazz

Außergewöhnliche Klangerlebnisse hat es bei der Immenstaader Jazz-Night gegeben. Dafür haben sich die Do-X Memorial Band, der Violinist Menuhin Reinen sowie das MKD-Trio ins Zeug gelegt.

25.04.2015 | Immenstaad

Seelsorgeeinheit lädt zu Wanderung

Die Seelsorgeeinheit Meersburg lädt zu einer Veranstaltung unter dem Titel „See-Wege“ ein, wie es in einer Mitteilung heißt. Dabei können sich Gemeindemitglieder kennenlernen und Interessantes am Weg erkunden.

24.04.2015 | Immenstaad

Einbruch in Kindertagesstätte

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Fenster zur Kindertagestätte in der Gehrenbergstraße in Immenstaad auf und drangen in die Räume ein.
Im Baugebiet Steig-wiesen soll schon bei der Erschließung Highspeed-Internet vorbereitet werden. Die dafür nötigen Leerrohre sind allerdings wesentlich dünner als die grünen Wasserrohre im Bild.

22.04.2015 | Immenstaad

Leerrohre sollen in Immenstaad Netzanbieter ködern

Gemeinde tritt für schnelles Internet in Vorleistung
Nicht weit vom Fußweg in der Bildmitte soll die künftige Wohnanlage für Flüchtlinge auf der jetzigen Wiese platziert werden.

22.04.2015 | Immenstaad

Im August können Asylbewerber ins Immenstaader Flüchtlingshaus einziehen

Unterkunft bietet zunächst zwölf Personen Platz, kann aber ausgebaut werden.

22.04.2015 | Immenstaad

Löschfahrzeug wird bestellt

Zur jüngsten Gemeinderatssitzung rückte Feuerwehrkommandant Claus Mecking mit vielen Kameraden im Ratssaal an. Es gab keinen Brand oder Notfall im Rathaus.

21.04.2015 | Immenstaad

Start der Immenstaader Konzertreihe

Auftakt am Sonntag mit Werken für Trompeten und Orgel
Geige trifft Big Band: Menuhin Reinen (rechts) bei Proben mit der Do-X-Memorial-Bigband. Das Konzert ist diesen Samstag.

21.04.2015 | Immenstaad

Spiel einfach besser als du kannst!

„Wenn ihr wartet bis die Eins gefallen ist, seid ihr zu spät“, war eine der Feststellungen, die am vergangenen Wochenende im Raum stand. Bei wie immer „workshop-tauglichem“ Wetter, nämlich strahlendem Sonnenschein, trainierten die Musiker der DO-X-Memorial Big Band in der Airbus Kantine in Immenstaad zur Vorbereitung der Jazz Night an diesem Samstag, 25. April. Musikalische Bereicherung erhielt die Band durch die Anwesenheit des Konzertviolinisten Menuhin Reinen aus Konstanz.
Blumen gab's zum Abschied für Gudrun Schindel (hinten links), im Vorstandteam machen weiter (hinten.v.l.): Melanie Pfeifer, Christine Heberle-Ortlieb, Yvonne Hermann, Kristina Rakenius und (vorne, von links): Irene Blania-Nützel, Monika Knauer und Rainer Heberle.

16.04.2015 | Immenstaad

Familientreff wieder auf Kurs

Dem neuen Familientreff-Vorstand gelingt binnen weniger Monate ein guter Neustart. Der Immenstaader Verein bietet mit großem Erfolg professionelle Kleinkindbetreuung an.

15.04.2015 | Immenstaad Anzeige

Wir in Immenstaad

Neu gestaltetes Geschäft gefällt - Der Umbau von Café und Geschäft der Bäckerei Heger wurde pünktlich fertig und kommt bei der Kundschaft sehr gut an.

11.04.2015 | Immenstaad

Workshop mit Rosenkranzkonzert

Ein Abschlusskonzert nach einem Workshop für Kammermusik hat in der evangelischen Kirche in Immenstaad unter Leitung von Rüdiger Lotter und Andrea Diersch stattgefunden. Dies teilt Gerdi Scherer im Namen der Veranstalter mit.

10.04.2015 | Immenstaad

Pfarrgemeinderat konstituiert sich

Meersburg/Immenstaad – Der neu gewählte Pfarrgemeinderat der Seelsorgeeinheit Meersburg tagte zum ersten Mal, um Vorstand, Stiftungsrat und weitere Positionen zu wählen, teilt Matthias Schneider als Leiter der Seelsorgeeinheit mit. Die Ergebnisse der konstituierenden Sitzung:. Vorsitzender: Reinhard Born (Immenstaad), stellvertretender Vorsitzender: Georg Dreher (Meersburg), Schriftführer: Jürgen Strauss (Kippenhausen). Der Vorstand setzt sich zusammen aus Pfarrer Matthias Schneider, Reinhard Born und Georg Dreher.. In den Stiftungsrat wurde aus jeder Pfarrei der Seelsorgeeinheit ein Mitglied gewählt: Berthold Heiß (Meersburg), Kerstin Kaspar (Seefelden), Matthias Haberstroh (Immenstaad), Michaela Schneider (Hagnau), Jürgen Strauss (Kippenhausen). Weitere Mitglieder kraft Amtes sind der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderats Georg Dreher (nach Verzicht des Vorsitzenden) und Pfarrer MatthiasSchneider. .

09.04.2015 | Immenstaad

Einbrecher stehlen Kasse aus Lokal

Unbekannte haben bei einem Einbruch in eine Gaststätte die Registrierkasse mit rund 100 Euro Bargeld gestohlen.
Das erste gemeinsame Bild: Vor rund vier Jahren lernte Christian Blankenhorn seine heutige Frau Umussy im Urlaub kennen. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick.

09.04.2015 | Immenstaad

Christian Blankenhorn ist der Teilzeitindianer vom Bodensee

Das muss wahre Liebe sein: Christian Blankenhorn pendelt zwischen dem Amazonas und Immenstaad, weil sich der Informatiker vor vier Jahren in eine Indianer-Häuptlingstochter verliebte. Seitdem führen er und seine Frau Umussy eine Fernbeziehung über 9000 Kilometer. Frau und Kind sieht er nur drei Monate im Jahr.
Alte B 31 ausbauen? Planungsfall 9.3 oder 7.5? Ralph Deisenberger erklärte Vor- und Nachteile.

28.03.2015 | Immenstaad

B 341-neu: SPD favorisiert Planungsfall 7.5

Die SPD in Immenstaad hat sich mit möglichen Trassenführungen der Bundesstraße befasst.
Vor allem Feriengäste nutzen gern den Immenstaader Ortsbus. Ab Mai ist er wieder unterwegs.

26.03.2015 | Immenstaad

Ortsbus künftig im Pendelverkehr

Ab dem 1. Mai wird in Immenstaad wieder der Ortsbus unterwegs sein. Dann endet der Winterbetrieb, der von einem Anruf-Sammeltaxi (AST) übernommen wurde.

26.03.2015 | Immenstaad Anzeige

Traditionsbäckerei Heger

Wiedereröffnung am 26.03.2015 nach Umbaumaßnahmen In der Bäckerei Heger in der Bachstraße wurde in den vergangenen Wochen nicht nur viel gehämmert, gebohrt und geschraubt. Viele Handwerker haben sich ins Zeug gelegt, um Verkaufsraum und Café bis zur Wiedereröffnung am 26. März in funkelnagelneuem Glanz erstrahlen zu lassen.

26.03.2015 | Immenstaad

Immenstaader Gemeinderat beschäftigt sich mit Straßenbauten

Der Hersbergweg in Immenstaad wird komplett erneuert. Und die Arbeiten in der Hardtstraße sollen im Herbst abgeschlossen werden.
Ein Beispiel aus dem Immenstaader Schilderwald. Er soll gelichtet werden.

26.03.2015 | Immenstaad

Immenstaad will Ortsbeschilderung neu gestalten

Mehr Überblick im Schilderwald wünscht man in Immenstaad. Ein neues Konzept soll die Orientierung erleichtern. Jetzt gibt es dazu eine Arbeitsgruppe.
Der Altbau des Gästehauses am Landesteg soll einem größeren Neubau Platz machen.

25.03.2015 | Immenstaad

Neues Gästehaus an sensibler Stelle

Das Gebäude grenzt an die alte Musikterrasse und befindet sich direkt im Ortskern. Daher nahmen es die Gemeinderäte bei der Genehmigung genau.
Rundfahrten mit der Lädine und besonders die Piratenfahrten sind ein Renner. Im vergangenen Jahr bekam das Schiff ein neues Segel, zur kommenden Saison wurde das Schiff generalüberholt.

25.03.2015 | Immenstaad

Gemeinde erhöht Zuschuss für Lädine

Der nachgebaute historische Lastensegler ist ein Aushängeschild der Gemeinde Immenstaad. Nun hat der Gemeinderat entschieden, dem Lädinenverein mit 30 000 Euro unter die Arme zu greifen. Allein die Landrevision der Lädine kostet mehr als 53 000 Euro.
Lockere Sprüche, starke Stimmen und mangelhafte Geographiekenntnisse – aber nach Immenstaad haben sie zum Glück gefunden: Delta Q reißen im Winzerkeller von Anfang an mit. Sogar Beethovens Neunte ist nicht vor ihnen sicher.

20.03.2015 | Immenstaad

Berliner Schnauze mit Stimme

Die vier Berliner A-Cappella-Jungs sorgen für ausgelassene Stimmung im Winzerkeller in Immenstaad
Der ausscheidende Regattaleiter Fabian Bach am Steuer und sein Nachfolger Xaver Rimmele.

19.03.2015 | Immenstaad

Yachtclub Immenstaad ändert Satzung

Zur 47. Generalversammlung des Yachtclub Immenstaad (YCI) war der Bürgersaal des Rathauses fast voll besetzt und das freute den Vorstand besonders, denn einige Satzungsänderungsanträge waren nur möglich, weil mehr als 50 Prozent der aktiven Mitglieder anwesend waren, wie es in einer Mitteilung des Vereins heißt. Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden Wolfgang Hiß, der in seinem Saisonrückblick die zahlreichen Aktivitäten der Saison 2014 in Erinnerung rief, informierten Dagobert Wiedemann, Martin Ortlieb, Oliver Hund, Fabian Bach und Wolfgang Kruppa über ihre Vorstandsarbeit.

18.03.2015 | Immenstaad Anzeige

Wir in Immenstaad

Handels- und Gewerbeverein Immenstaad
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Immenstaad am Bodensee ist eine Gemeinde am Bodenseeufer, die aus dem Kernort Immenstaad und den Dörfern Kippenhausen und Frenkenbach besteht.
SÜDKURIER ist vor Ort – Ihre Zeitung in Immenstaad.
Jetzt Newsletter bestellen:
Anzeige
Anzeige
 
Sonderthemen
  • Standesamt
  • Ravensburger Spieleland Magazin
  • Rote Zuckerhasen stellt der Bäcker Benny Gut am Ostermontag im Museum her.
    Buntes für die ganze Familie
  • Reise buchen bei einem Testsieger
Servicelinks
Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015