Nachrichten Immenstaad

Mein

Nachrichten aus Immenstaad

01.08.2015 | Immenstaad

Richtfest in Immenstaad

Auf der Baustelle von Betz und Weber in „Im Frickenwäsele“ in Immenstaad wurde gestern Richtfest gefeiert. In zwei Häusern sind 14 Wohnungen mit insgesamt etwa 1000 Quadratmetern entstanden.

31.07.2015 | Immenstaad

Technik lässt Schüler staunen

Zum Auftakt des Berufsorientierungsprojektes „wissen was geht!“ der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis haben sich Schüler bei Airbus Defence & Space umgesehen. Bis 11. September können sich Jugendliche kostenfrei über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten einheimischer Unternehmen und Institutionen informieren.
Der preisgekrönte Steintisch „Fontana“ der Draenert Manufaktur. Bild

29.07.2015 | Immenstaad

Draenert räumt drei Designpreise ab

Gleich drei internationale Designpreise hat die Draenert-Manufaktur in Immenstaad mit ihrem Esstisch aus Stein „Fontana“ errungen. Seit Januar wurde der Tisch mit dem Interior Innovation Award Cologne, mit dem IF Design Award und mit dem Reddot „best of the best“ ausgezeichnet.

23.07.2015 | Immenstaad

Schüler gestalten „Nana“-Figuren

Im Eingangsbereich des Rathauses in Immenstaad ist in den Monaten August und September eine neue Ausstellung zu sehen. Gestaltet wird sie von neun Schülern der 5. Klasse des KBZO (Stiftung Körperbehinderten-Zentrum Oberschwaben): Die Schüler der Außenstelle Immenstaad (Stephan-Brodmann-Schule) stellten farbenfrohe Nana-Figuren her.
Der Hungermarsch brachte eine beachtliche Spendensumme. Darüber freuen sich Karl (links) und Karin (2.v.r.) Jäger. Schulleiter Wolfgang Krug (2.v.l.), Pfarrerin Martina Schüßler und Pallottiner Robert Abele freuen sich über die Spenden für ihre Projekte.

17.07.2015 | Immenstaad

Hungermarsch bringt Rekordsumme ein

So viel Geld wie nach dem vierten Immenstaader Hungermarsch hatten Karin und Karl Jäger noch nie an die drei unterstützten Projekte zu verteilen: 9000 Euro kamen insgesamt bei der Aktion zusammen. Neu war dieses Jahr, dass die Veranstaltung schon am Freitag, 19. Juni, mit einem Staffellauf in der Bachstraße begann.

16.07.2015 | Immenstaad

Konzert zu Gunsten kranker Kinder

Das Leben des sowjetischen Komponisten Dimitri Schostakowitsch glich einem Seiltanz: Er schwebte ständig zwischen Anerkennung und drohender Verhaftung. Für seine Leningrader Sinfonie erhielt er den Stalinpreis, dann wieder verhörte ihn die Geheimpolizei wegen neubürgerlicher Tendenzen.

15.07.2015 | Immenstaad

Schulareal: Jury berät im Oktober

Große Pläne für die kommenden Jahre hat Immenstaad mit dem Areal von Schule und Linzgauhalle. Ein städtebaulicher Wettbewerb, an dem drei Immenstaader Büros und drei von außerhalb der Gemeinde beteiligt sind, soll Ideen für die künftige Bebauung und Gestaltung des rund 19 000 Quadratmeter großen Geländes liefern.
Auf dieser Wiese zwischen Bürglen und Seegaddel soll die gemeindeeigene Unterkunft für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen gebaut werden.

15.07.2015 | Immenstaad

Immenstaad plant für 24 Flüchtlinge

Die Baugenehmigung für die Unterkunft zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen in der Gemeinde ist vor Kurzem eingetroffen. Jetzt hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, die notwendigen Container zu beschaffen. Und zwar entgegen der vorherigen Planung gleich für 24 Personen. Darin stimmten alle Fraktionen überein.

11.07.2015 | Immenstaad Anzeige

Haus Heberle am See kommt bei Urlaubern bestens an

Die ersten Gäste haben im neuen Haus Heberle am See schon ihr Urlaubsquartier bezogen und sind rundum zufrieden. „Wir waren von Anfang an fast ausgebucht und haben von allen Gästen nur positives Feedback bekommen“, freuen sich Melanie und Rainer Heberle. „Viele haben sogar gleich wieder eine unserer Ferienwohnungen fürs nächste Jahr vorgebucht.“
Regiostars
Ihre Regiostars in Immenstaad
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt