Mein

Nachrichten aus Immenstaad

Die Bauarbeiten an der westlichen Meersburger Straße in Immenstaad: Freundliche Arbeiter helfen einem Passanten.

13.04.2017 | Immenstaad

Erleichterung in Immenstaad: Meersburger Straße bald wieder befahrbar

Anwohner und Gewerbetreibende in Immenstaad atmen auf: Die Großbaustelle Meersburger Straße ist nach Ostern fertig. Dann kann der Verkehr wieder ungehindert fließen. In den vergangenen Wochen brauchten Immenstaader und Gäste Geduld. Es fehlte an Umleitungsschildern, es fehlte an Parkplätzen, Anwohner konnten ihre Häuser nicht mehr mit dem Auto erreichen und mussten Einkäufe heimschleppen. Gewerbetreibende klagten über teils massive Einbußen.
Mit voller Fahrt voraus startete die Lädine am Samstag zur ersten Rundfahrt ab Immenstaad.

09.04.2017 | Immenstaad

Verein betreibt Lädine wieder selbst

Die Lädine ist mit der ersten Rundfahrt ab Immenstaad am Samstagnachmittag in die Saison 2017 gesegelt. Nachdem das Schiff zwölf Jahre in einem Pachtmodell betrieben wurde, die vergangenen vier Jahre durch das Integrationsunternehmen CAP, hat der Verein den Betrieb jetzt wieder selbst übernommen.

24.03.2017 | Immenstaad | Exklusiv

Lachender Smiley spornt Kinder zum Sprint an

Was Anlagen zur Geschwindigkeitsanzeige noch können, außer Autofahrern einen bösen oder lachenden Smiley zu zeigen, ist in Immenstaad zu sehen: Hier machen sich Kinder einen Sport daraus, den lachenden Smiley durch Spurts herauszufordern. Das hat SÜDKURIER-Mitarbeiterin Susann Ganzert beobachtet und macht sich in der Kolumne "Se(e)ziert" darüber so ihre Gedanken.
Regiostars

Ihre Regiostars in Immenstaad

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017