Nachrichten Immenstaad

Mein
frx_20_Synode
20.10.2014 | Immenstaad

Synode will Familien stärken

Die evangelische Bezirkssynode des Kirchenbezirks Überlingen-Stockach macht sich Gedanken über verstärkte Angebote für Familien mit Problemen. 

19.10.2014 | Immenstaad

Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

Ein Autofahrer geriet mit seinem Auto am frühen Samstagmorgen zu weit nach rechts und prallte gegen einen geparkten Mercedes.
fkx_19_imm_konzerte

16.10.2014 | Immenstaad

Auf Querflöten durch die Musikgeschichte

Im Rahmen der Immenstaader Konzertreihe musiziert in der Kirche St. Jodokus am Sonntag, 19. Oktober, 20 Uhr, das Querflötenensemble „Querklang“ aus Konstanz. Mit der außergewöhnlichen Besetzung von acht Querflöten erklingen reizvolle Arrangements aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte in Bearbeitungen und Originalkompositionen.

16.10.2014 | Immenstaad

130 000 Euro für neues Gräberfeld

Gleich nach Allerheiligen soll auf dem neuen Friedhof in Immenstaad ein zusätzliches Feld mit 50 Kammerwahlgräbern angelegt werden. Die Gemeindeverwaltung begründet die Maßnahme damit, dass fast alle bisher vorhandenen Kammerwahlgräber bereits belegt seien.

16.10.2014 | Immenstaad

Zuschuss für die Zunftstube

Die Narrengesellschaft Hennenschlitter plant noch in diesem Jahr Investitionen und Anschaffungen in Höhe von fast 20 000 Euro. Den größten Posten macht die Erneuerung der in die Jahre gekommenen Bestuhlung der Zunftstube mit mehr als 15 000 Euro aus.
frx_16_im_Musikterrasse

16.10.2014 | Immenstaad

Neue Brunnenfiguren: Räte deckeln den Zuschuss

Mehr als 50 000 Euro will die Gemeinde nicht in die Hand nehmen

15.10.2014 | Immenstaad

Wohncontainer für neue Flüchtlinge

An dem Standort beim Parkplatz der Linzgauhalle können 20 Menschen untergebracht werden

15.10.2014 | Immenstaad Anzeige

Gesundes aus der Region

„Gesunde Ernährung ist in meiner Bäckerei immer ein Thema, und viele Kunden haben dazu Fragen“, sagt Roland Heger. Um diese noch besser als bisher beantworten zu können, bildete sich der Immenstaader Bäckermeister vor kurzem an der Akademie in Weinheim zum Ernährungsberater im Bäckerhandwerk fort. „Es gibt immer mehr Diät- und Ernährungsformen. Dazu viele, teils ziemlich teure Spezialprodukte oder Mittel zur Nahrungsergänzung“, hat der Bäckermeister festgestellt.

15.10.2014 | Immenstaad

Herbstwaldlauf-Macher arbeiten an neuem Konzept

Bei der 36. Ausgabe kommen auf 21 Helfer des Turn- und Sportvereins nur 54 Teilnehmer

14.10.2014 | Immenstaad

Kirchenchor sucht neue Mitsänger

 Der Kirchenchor Immenstaad sucht für sein kommendes Projekt noch weitere Sänger. Ein moderneres Repertoire soll dabei vor allem jüngere Sängerinnen und Sänger ansprechen. Zum Kirchenpatrozinium am 1. Adventssonntag (30. November) führt der Kirchenchor zunächst aber noch einmal die beliebte „Messe des Friedens“ von Reimund Hess auf, die schon an Pfingsten 2013 begeistert aufgenommen wurde. Die sehr wirkungsvolle Messe enthält neue deutsche Texte in heutiger Sprache zu den Teilen Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei sowie zu vier Ergänzungssätzen (Halleluja, Fürbitten, Kommunion, Schluss), in denen der Wunsch nach Frieden immer wieder aufgegriffen wird.

11.10.2014 | Immenstaad

Gemeinsam feiern beim Apfelhock

Kulinarisches, Informationen und Aktionen rund um den Apfel gibt es beim Apfelhock in Immenstaad am 12. Oktober. Vier fidele Brummbären verabschieden sich mit einem Konzert.

10.10.2014 | Immenstaad

Familientreff Große kleine Leut‘ wieder auf Kurs

Erfahrene Mitglieder des Immenstaader Familientreffs Große kleine Leut' haben das Ruder übernommen. Damit sind die Personalprobleme des Vereins gelöst – zumindest bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung.

10.10.2014 | Immenstaad

Bezirkssynode: Familie im Blick

Die Synodalen des evangelischen Kirchenbezirks Überlingen-Stockach treffen sich zu ihrer Herbstsynode am Freitag, 17. Oktober um 17 Uhr. Im evangelischen Gemeindehaus in Immenstaad werden sie sich nach einer Mitteilung des Kirchenbezirks mit dem Thema „Familien in unseren Kirchengemeinden“ auseinandersetzen.

09.10.2014 | Immenstaad

St.-Michaels-Kapelle wird 300 Jahre alt

Einst stand sie in einem Weingarten, heute an einer Hauptverkehrsstraße: Die St.-Michaels-Kapelle in Immenstaad wurde vor 300 Jahren erbaut. Das Jubiläum wird am 12. Oktober mit einem Festgottesdienst gefeiert.

09.10.2014 | Immenstaad

Mole-Kita feiert ersten Geburtstag

Vor einem Jahr ist die Mole-Kita in Immenstaad, die Betriebskindertagesstätte von Airbus Defence and Space, eröffent worden. Jetzt feierte die Einrichtung ihren ersten Geburtstag.

09.10.2014 | Immenstaad

Herbstwaldlauf für die ganze Familie

Die Mitglieder des TuS Immenstaad organisieren am Sonntag den 36. Herbstwaldlauf. Erstmals gibt es auch ein Angebot für Walker.

08.10.2014 | Immenstaad

Quilt-Schau im Heimatmuseum

Im Heimatmuseum Immenstaad in Kippenhausen stellen am 18. und 19. Oktober Quilterinnen aus der ganzen Region ihre Arbeiten aus.

01.10.2014 | Immenstaad

Autofahrerin verursacht 4000 Euro Sachschaden

Eine 75-Jährige hat bei Immenstaad beim Einbiegen in die B 31 ein anderes Auto nicht beachtet und einen Verkehrsunfall verursacht. Dies geht aus dem Polizeibericht hervor.

01.10.2014 | Immenstaad/Hagnau

Anwohner der Kirchberg-Kreuzung wollen Tempolimit

An der Kirchberg-Kreuzung passieren viele Unfälle. Die Anwohner beschweren sich bei den Behörden und fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

30.09.2014 | Immenstaad

Ein Fußballtag ist zu spannend, um Pause zu machen

Fußballprofis trainieren einen ganzen Tag lang in Immenstaad mit Stefan-Brodmann-Schülern

30.09.2014 | Immenstaad

600 Euro Schaden beim Ausparken

Mit rund 600 Euro beziffert die Polizei den Schaden, den es durch eine leichte Kollision beim Ausparken gegeben hat. Der Firmenwagen eines 52-Jährigen war auf einem der Stellplätze gegenüber der Tiefgaragenausfahrt Spiegelberg beschädigt worden.
Abendstimmung vor dem Yachthafen Kirchberg, fotografiert Ende September.

29.09.2014 | Immenstaad

So genießt man den Herbst auf dem Bodensee

Ein tolles Foto gelang Leserreporter Franz Staab am Sonntagabend nahe Immenstaad. So darf der Herbst gerne ein Weilchen bleiben, oder?

28.09.2014 | Immenstaad

Tag der offenen Tür in Kippenhausen: Hightech made by Spacetech

Hunderte Besucher strömen zum Tag der offenen Tür des Unternehmens aus Kippenhausen. Die Gebäude und Projekte beeindruckten alle.

25.09.2014 | Immenstaad

Spacetech will komplette Satelliten bauen

Einzelne Komponenten für Satelliten baut die Firma Spacetech aus Immenstaad-Kippenhausen schon, aber damit gibt sich Firmenchef Bernhard Doll nicht zufrieden. Am Freitag öffnet das Unternehmen seine Pforten zum Tag der offenen Tür.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014