Mein

Nachrichten aus Heiligenberg

17.12.2015 | Heiligenberg

Zuführungsrate wird schrumpfen

Seinen Entwurf zum Verwaltungshaushalt 2016 hat Kämmerer Andreas Irmler den Gemeinderäten in der aktuellen Gemeinderatssitzung zur Beratung vorgelegt. Mit einer Ausnahme wurden noch keine Beschlüsse gefasst. Deutlich spürbar waren die intensiven Vorberatungen zum Verwaltungshaushalt im Rahmen der jüngsten Klausurtagung des Gemeinderats; es gab kaum Rückfragen und Diskussionen. Irmler prognostizierte für das kommende Jahr Einnahmen aus der Grundsteuer von 312 000 (Vorjahr 310 000) Euro, Gewerbesteuer 370 000 (Vorjahr 350 000) Euro, Gemeindeanteil der Einkommensteuer 1,22 (Vorjahr 1,18) Millionen Euro, Gemeindeanteil Umsatzsteuer 70 000 (Vorjahr 61 000) Euro und Schlüsselzuweisungen 1,50 (1,44) Millionen Euro.

15.12.2015 | Heiligenberg

Schuppen darf gebaut werden

Ein Bauherr möchte innerhalb der Gemarkung Hattenweiler einen Neubau mit Überdachung für Bauholz errichten. Wie Bauamtsleiter Gerhard Sing in der Gemeinderatssitzung mitteilte, seien zur Genehmigung drei Befreiungen vom Bebauungsplan erforderlich.
Regiostars

Ihre Regiostars in Heiligenberg

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt