Mein

Nachrichten aus Heiligenberg

23.04.2016 | Heiligenberg

Kinderbecken nach Planungsvariante eins

Mehrheitlich mit einer Gegenstimme hat sich der Gemeinderat Heiligenberg in jüngster Gemeinderatssitzung für die gleiche Planungsvariante (Nummer eins) des Kinderbeckens im Freibad entschieden, die beim Ortstermin und sich anschließender Diskussion am 5. April vom Ratsgremium bereits favorisiert worden war.

Ein stimmiges Konzert gab der Kanadier Norm Strauss im proppenvollen Café Landei.

14.04.2016 | Heiligenberg

Norm Strauss spielt im Café Landei

Im Café und Laden „Landei“ im Heiligenberger Ortsteil Wintersulgen ist eine neue Kleinkunstbühne geboren. Bislang war das Lokal an der Wintersulger Hauptstraße eher ein Geheimtipp für Leute, die ungewöhnliche Geschenke suchten oder samstags zum Kuchen einen guten Kaffee trinken wollten.

08.04.2016 | Heiligenberg

Dixit Maria an zwei Abenden

In ihrem aktuellen Programm „Dixit Maria“ widmen sich das Potamicus Consort und das Ensemble Q6 der wichtigsten Frauengestalt der geistlichen Musik – der Gottesmutter Maria. Es erklingen Werke von Orlando di Lasso, Josquin Desprez, William Byrd, Hans Leo Hassler.

05.04.2016 | Heiligenberg

Führungen durch den Friedwald

Den Friedwald Elisenruhe bei Heiligenberg will die Friedwald GmbH im Rahmen von Führungen am 9. und 23. April, am 14. und 28. Mai sowie am 11. und 25. Juni Interessenten vorstellen. Dabei soll über das Konzept der Naturbestattung informiert werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma.

04.04.2016 | Heiligenberg

Gemeinderat verabschiedet den Haushalt

Das Gremium hat den Vermögens- und den Verwaltungshaushalt einstimmig genehmigt. Die größten Investitionen sind für den Grunderwerb des Baugebiets Amalienhöhe II, für dessen Erschließung, für den Umbau des Freibads und für die Herstellung des Geh- und Radwegs Waldparkplatz/Betenbrunn eingeplant. Die Verschuldung steigt voraussichtlich auf 1,12 Millionen Euro.

02.04.2016 | Heiligenberg

Räte einstimmig für neuen Balkon

Der Gemeinderat Heiligenberg hat in seiner aktuellen Sitzung ein Baugesuch eines Bauherrn beraten, der in der Ortsmitte von Heiligenberg einen bestehenden Balkon erweitern möchte. Dieses Vorhaben liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans Ortsetter aus dem Jahr 1968, erläuterte Bauamtsleiter Gerhard Sing im Sachvortrag.
Regiostars

Ihre Regiostars in Heiligenberg

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt