Nachrichten Hagnau

Mein
Georg Mais trägt beim Osterkonzert selbst verfasste Texte zu Leben und Werk der Komponisten vor.

28.03.2015 | Hagnau

Osterkonzert mit Musik und Texten

Georg Mais hat Unbekanntes über Leben und Werk bekannter Komponisten zusammengetragen. Beim Osterkonzert in Hagnau spielt Pianist Sergei Markin Werke dieser Komponisten, Mais trägt die Texte vor.
Nach den erfolgreichen Gewichtheberversuchen am Kanaldeckel scherzen Landrat Lothar Wölfle (rechts), Bürgermeister Simon Blümcke (links) und die Mitglieder von Gemeinderat und Bauhof über ihre Künste.

27.03.2015 | Hagnau

Landrat Lothar Wölfle zu Gast in Hagnau

Der Hagnauer Bauhof hat Landrat Lothar Wölfle bei einem Besuch seine Arbeitsfelder präsentiert und ihn zur Mitarbeit herausgefordert.
Eine große Auswahl an diatonischen Handharmonikas erwartet die Liebhaber wieder beim Flohmarkt im Erdgeschoss des Gwandhauses.

27.03.2015 | Hagnau

„Knöpfletreffen“ mit Flohmarkt

Am kommenden Wochenende finden in Hagnau die 28. „Internationalen Diatonikertage“ statt, umgangssprachlich „Knöpfletreffen“ genannt. Samstag und Sonntag gehört das Gwandhaus, Samstagnachmittag auch die katholische Kirche den Handharmonika-Musikanten.
Hier fühlt er sich wohl und probt für seine Auftritte als Alleinunterhalter: Werner Hiestand mit einem seiner vielen Instrumente im Proberaum seines Hauses.

26.03.2015 | Hagnau

Werner Hiestand ist ein Macher

Er ist der Vater des Knöpfletreffens, das Akkordeonspieler aus ganz Deutschland und den Nachbarländern anzieht: Werner Hiestand. Das Treffen beginnt am Samstag.
Der Vorstand des RSV (von links): Schriftführer Frank Bachleitner, Kassierer Daniel Igel, Beisitzer Harald Gutemann, Vorstand Carsten Theurich, Beisitzer Stefan Ehrlinspiel, Vize Jens Schaal und Jugendwart Heinz Höfmann.

25.03.2015 | Hagnau

RSV hofft auf direkten Aufstieg

Gute Kassenlage lässt Renovierung zu und im Nachwuchsbereich ist Zusammenarbeit gefragt.
Ein Bild aus besseren Zeiten: Dreiviertel des jetzt zurückgetretenen Vorstands der WSG Hagnau (von links): Schriftführer Tobias Kanacher, Vize Dagmar Großheim und Vorsitzender Hubert Gutemann.

24.03.2015 | Hagnau

WSG droht im Jubiläumsjahr das Aus

Die Wassersportler finden in der Hauptversammlung keinen neuen Vorstand. Daher wurde eine Sondersitzung am 18. April beschlossen.
50 Himmelsgucker versammelten sich während der Sonnenfinsternis im Garten des Hagnauer Hobbyastronoms Anton Ainser.

21.03.2015 | Hagnau

Besuch im Garten des Himmelskenners

Hobbyastronom Anton Ainser ermöglicht Blick zur Sonne

19.03.2015 | Hagnau

Großbrand zwischen Hagnau und Stetten: Feuerwehren üben am Freitag

Am Freitagabend ab 19 Uhr kann es zu Verkehrsbehinderungen auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Hagnau und Stetten kommen. Die Feuerwehren aus Uhldingen-Mühlhofen, Daisendorf, Meersburg, Stetten, Hagnau und Immenstaad üben gemeinsam für einen angenommenen Großbrand in einem Obstlager.

12.03.2015 | Hagnau

Wolfgang Oberkamm ist neuer Hafenmeister

Hagnau hat einen neuen Hafenmeister: Als Nachfolger des langjährigen Hafenmeisters Herms Eisele, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt aufgegeben hatte, wurde mit sofortiger Wirkung jetzt der Meersburger Wolfgang Oberkamm eingestellt.

12.03.2015 | Hagnau

Regenwasser macht Hagnauer Rathaussanierung teurer

In dem alten Gebäude muss das Leitungschaos geordnet werden.

12.03.2015 | Hagnau

Neuer Hänger und neuer Kleinbus

Zwei Fahrzeuge waren in Hagnau nicht mehr einsatzfähig: Der Anhänger des Bauhofes entsprach nicht den aktuellen Sicherheitsbestimmungen und das Gemeindefahrzeug – ein neunsitziger Kleinbus – hatte einen kapitalen Motorschaden. Aufgrund der Dringlichkeit war der Hänger bereits angeschafft worden: ein moderner Dreiseiten-Kipp-Anhänger, der alle Bedürfnisse des Bauhofes erfüllt.
Die ganze Versammlung an der neu angeschafften Tischtennisplatte: Heimgart Schneider, Melanie Schlenker, Hubert Ehrlinspiel, Felix Baur, Ursula Sonnenschmidt, Carmen Baerens, Lisa Mischke und Bürgermeister Simon Blümcke.

09.03.2015 | Hagnau

Jugendtreff hat sich in Hagnau etabliert

Der Kinder- und Jugendförderverein kann nach einem Jahr eine durchweg positive Bilanz für den Jugendtreff ziehen.

04.03.2015 | Hagnau

Verkehrsminister auf Achse

Winfried Hermann (links) schaute bei seiner Tour durch den Bodenseekreis gestern auch in der SÜDKURIER-Redaktion in Überlingen vorbei, bevor er bei einer Veranstaltung in Hagnau Neuigkeiten zum B-31-Ausbau verkündete. Eine „halbwegs vernünftige Planung“ dauere fünf Jahre, so der Landesverkehrsminister, Bürger würden frühzeitig einbezogen.

04.03.2015 | Hagnau

„Seenot“ zeigt gefährliche Seite des Bodensees

Autorin Marlies Grötzinger hat bei der Wassersportgemeinschaft Hagnau aus ihrem Roman „Seenot“ gelesen. Der Inhalt entfachte eine lebhafte Diskussion unter den Seglern.
Das Arbeitszimmer von Gunther Hartmann wird in Bildern und Modellen vom Thema U-Boot dominiert.

28.02.2015 | Hagnau

Ein halbes Leben unter Wasser

Gunther Hartmann war 28 Jahre bei der U-Boot-Marine. Steile Karriere als Kommandeur und Projektmanager.
Informatives und amüsantes Podiumsgeplauder bei den Landfrauen (von links): Kerstin Mock, die Vorsitzende des Landfrauenbezirks Überlingen-Pfullendorf, Highheeltrainerin Ingrid Martin-Zick, Veronika Wäscher-Göggerle, Frauenbeauftragte des Bodenseekreises und Barbara Ludwig, Flüchtlingsberaterin.

28.02.2015 | Hagnau

Bunte Runde bei den Landfrauen

Rund 200 Teilnehmerinnen sind bei Bezirksversammlung der Landfrauen im Hagnauer Gwandhaus dabei. Eine muntere Podiumsrunde mit Veronika Wäscher-Göggerle, der Beauftragten für Frauen- und Familienfragen des Bodenseekreises, mit Barbara Ludwig von der Beratungsstelle für Flüchtlinge in Markdorf und als Farbtupfer mit Ingrid Martin-Flick, ihres Zeichens Highheeltrainerin und Plus-Size-Modell.
Martin Hahn, grüner Landtagsabgeordneter aus Überlingen.

27.02.2015 | Hagnau

Martin Hahn: Absolut offene Suche nach einer Lösung für das Hagnauer B 31-Problem nötig

Der Überlinger Landtagsabgeordnete der Grünen, Martin Hahn, erhofft sich für eines der zentralsten Verkehrsprobleme des Bodenseekreises entscheidende Impulse durch den Besuch des Landesverkehrsministers, Winfried Hermann, am 4. März in Hagnau.
Der Vorstand von „Wir für uns“ und seine Referentin (v.l.): stehend Beisitzer Bernd Heim, die drei Damen vom Hilfe-Telefon Regina Mono, Gabriele Remele und Angelika Bratovic, Vorsitzender Ulrich Engel, Beisitzerin Hedi Meichle; sitzend Beisitzerin Monika Proksch, Stellvertreterin Florida Wiencek, Schriftführerin Carmen Schweizer, Stellvertreter Wolf Seitz und die Referentin Irmgard Teske.

27.02.2015 | Hagnau

Mehr Helfer als Hilfsbedürftige

Verein „Wir für uns“ mit ersten Erfolgen. Vorstandsmitglieder in den Ämtern bestätigt

27.02.2015 | Hagnau

Adrian Hasler hält Vortrag in Hagnau

Der Regierungschef vom Fürstentum Liechtenstein spricht in Hagnau über das Thema „Liechtenstein – ein Land mit Zukunft“. Der Eintritt für die Veranstaltung der Europa-Union ist frei.
Winfried Hermann.

26.02.2015 | Hagnau

Verkehrsminister Winfried Hermann kommt nach Hagnau

Landesverkehrsminister Winfried Hermann stattet dem B-31-Nadelöhr Hagnau einen Besuch ab. Der Ortsverband Meersburg und der Kreisverband Bodensee von Bündnis 90/Die Grünen laden am Mittwoch, 4. März, um 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit Hermann ein.
Diese Lausbuben (v.l.): Sebastian Leiss, Lukas Hiller, Magnus Leiss.

16.02.2015 | Hagnau

Hagnauer Eulenspiele wieder ein voller Erfolg

Zwölf Elfer lassen die Hosen runter.  Fetzige Tanzeinlagen von Garde und Musiker-Mädels##__BLANK__##Tolles Programm bei den Eulenspielen. Paul Siebenhaller sinniert über rasende Traktoren.
Viele vergnügte Gesichter: Seniorenfastnacht im Pfarrheim Hagnau.

14.02.2015 | Hagnau

Seniorenfastnacht im Pfarrheim

Bei der Seniorenfasnacht füllte sich das Pfarrheim in Hagnau rasch mit frohgestimmten Mäschkerle. Die Hagnauer Frauen der katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (KFD) unter der Leitung von Reinhilde Ainser unterhielten das Publikum mit Liedbeiträgen, Szenen aus dem Wartesaal, beim Zoll, als Luftpumpenorchester oder als Möwen, die das Dorfgeschehen aus ihrer Perspektive zum Besten gaben, schreibt das Altenwerkteam.
Das sind die strahlenden Vereinssieger des Tennis-Clubs Hagnau (hinten von links) Reinhold Schwägler, Felix Baur (Doppel) und Tobias Düll sowie (vorne von links) Miriam Reichle, Larissa Knie (Doppel) und Sabine Baur.

12.02.2015 | Hagnau

Hagnauer Tennis-Club stoppt Mitgliederschwund

Racket-Sportler blicken optimistisch in die Zukunft.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015