Nachrichten aus Friedrichshafen

14.07.2017 | Friedrichshafen

Freispruch aus Mangel an Beweisen

Zwei widersprüchliche Aussagen zweier junger Menschen haben vor dem Amtsgericht in Tettnang zum Freispruch des Angeklagten geführt. Der Verdacht der Körperverletzung in Tateinheit mit Nötigung ließ sich auch nach mehr als drei Stunden Verhandlung nicht zweifelsfrei nachweisen, da sowohl der Angeklagte als auch die Geschädigte als Zeugin nicht von ihrer Aussage abwichen.
Da geht's hin: Schreienesch-Rektor Thomas Strobel kehrt Friedrichshafen den Rücken und zieht nach Ecuador.

14.07.2017 | Friedrichshafen

Thomas Strobel verlässt Schreienesch-Schule gen Ecuador

Die Gemeinschaftsschule Schreienesch braucht einen neuen Rektor: Thomas Strobel geht wieder ins Ausland, diesmal nach Ecuador. Es ist nicht die erste Auslandsstation des Schulleiters, der künftig die deutsche Auslandsschule in der Stadt Cuenca im Hochland der Anden mit aktuell rund 700 Kindern und Jugendlichen vom Kindergarten bis zur Klasse 12 leiten wird.
Mit 63 Artisten stellt die Zirkus-AG das lebhafte Treiben in der smaragdenen Stadt dar.

13.07.2017 | Friedrichshafen

Ludwig-Dürr-Schule überzeugt mit "Zauberer von Oz"

Ein Seehasenlied auf die Freundschaft: Die Ludwig-Dürr-Schule hat mit dem "Zauberer von Oz" eine eindrucksvolle Aufführung zum Seehasenfest 2017 in Friedrichshafen gestaltet. Bei der Premiere am Donnerstagabend dankte Oberbürgermeister Andreas Brand den vielen jungen Akteuren: "Das war eine großartige, eine wundervolle Leistung von jedem und jeder von euch!"
Renate und Kurt Peter (vorn) freuen sich, dass der Erlös der Ochsenbraterei ihrer Stiftung Valentina zugute kommt. Hinten die Sponsoren und Verantwortliche von Round Table: (von links) Stefan Zimmermann, Semsettin Dökmetas (CMC Personal), Andreas Zeller (Elektro Zeller), Hartmut Kleiner (Generali), Florian Mayer und Roland Hund.

13.07.2017 | Friedrichshafen

Seehasenfest: Ochsenbraterei soll Auto finanzieren

Beim Seehasenfest in Friedrichshafen verkauft Round Table in seiner Ochsenbraterei wieder Ochs vom Spieß. Der gesamte Erlös der Aktion kommt der Stiftung Valentina des Ehepaars Peter aus Wangen zugute. Die Stiftung unterstützt ein Ärzte- und Pflegeteam, das dafür sorgt, dass todkranke Kinder und Jugendliche zuhause sterben können.
Regiostars

Ihre Regiostars in Friedrichshafen