Mein

Friedrichshafen Viel Bewegung im Vorstand des Stadtverbands Sporttreibender Vereine

Nach 27 Jahren ehrenamtlicher Arbeit im Vorstand des Stadtverbands Sporttreibender Vereine in Friedrichshafen hat Dagmar Hoehne ihr Amt abgegeben. Zu ihrem Nachfolger wurde Peter Lutat gewählt. Der Verband plant ein neues Projekt für Schüler: Sie sollen begleitet zur Schule laufen, statt mit dem Auto gefahren zu werden.

Friedrichshafen – Beim Stadtverband Sporttreibender Vereine (SSV) bewegt sich viel. Im Vorstand wurden, wie seit Längerem angekündigt, fast alle Posten neu besetzt. Peter Lutat rückte in das Amt des Vorsitzenden auf, Jürgen Schrandt wurde Stellvertretender, Oswald Freivogel wird sich um die Finanzen kümmern und Jutta Rohde, Harald Sewcz sowie Wunibald Wösle wurden zu neuen Vorstandsmitgliedern gewählt. Alexander Ebe bleibt nach einstimmigem Beschluss auf seinen Posten als stellvertretender Vorsitzender.

Auch die weiteren Entscheidungen der 30 wahlberechtigten Vereinsvertreter fielen entweder einstimmig oder mit überzeugenden Mehrheiten. Inhaltlich geht der Verband mit einem Pilotprojekt an der Schule in Fischbach an den Start: Kinder laufen begleitet zur Schule. Hintergrund der Aktion ist, dass bis zu 40 Prozent der Kinder mit dem Auto zur Schule gebracht werden. Das Projekt zur kommunalen Bewegungsförderung wird im neuen Schuljahr, von September bis Dezember, in Kooperation mit Polizei, Verkehrswacht und AOK durchgeführt werden. Gleichzeitig soll ein Konzept entstehen, das sich auf andere Häfler Schulen übertragen lässt.

Bereits 2012 wurde in Friedrichshafen ein Kinderturntest organisiert, um die motorische Leistungsfähigkeit von Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren zu erfassen. Für das Schuljahr 2017/2018 ist eine Neuauflage dieses Tests geplant. "Das Ergebnis hat gezeigt, dass es in Friedrichshafen deutlich mehr dicke Kinder gibt, als im Bundesdurchschnitt", sagte die scheidende Vorsitzende Dagmar Hoehne. Sie zählt zu den Gründungsmitgliedern des SSV und stellte sich nach 27 Jahren im Vorstand nicht mehr zur Wahl.

Die erste Amtshandlung ihres Nachfolgers Peter Lutat bestanden darin, in der Versammlung über eine Ehrenmitgliedschaft von Dagmar Hoehne abstimmen zu lassen. Hoehne war prägend, als 2010 in den neuen Sportförderrichtlinien festgeschrieben wurde, dass die Stadt die Arbeit des SSV mit jährlich 60 000 Euro unterstützt. "Dafür hatte ich gekämpft, ohne das hätte ich aufgehört", sagte Hoehne in ihrem Rückblick. Auch das Anhörungsrecht und die hauptamtlichen Trainerstellen, die Neuorganisation der Sportlerehrung und vieles mehr fallen in die Ära Hoehne. Auch Heinrich Wiest zog sich nach 16 Jahren aus dem Vorstand zurück, ebenso Christa Vossen, die 14 Jahren im Vorstand gewesen war, und Brigitte Egger, die sechs Jahre lang im Bereich Finanzen gewirkt hatte.

Auch Termine wurden bekannt gegeben. Am 27. Mai empfängt der SSV die Träger des Sportehrenbriefs im Rahmen des 50. Internationalen Bodensee-Jugendturniers im Badminton. Am 17. September findet in Friedrichshafen im Rahmen der Deutschen Radsportmeisterschaften der Gehörlosen das Finale des Baden-Württembergischen Inline-Cups mit internationalem Handbike-Rennen statt.

Der Verband

Der Stadtverband Sporttreibender Vereine Friedrichshafen (SSV) ist die Dachorganisation für 43 Vereine mit rund 25 000 Mitgliedern aus Breitensport, Spitzensport, Freizeitsport, Wettkampfsport, Mannschaftssport, individuellem Sport, Vereinssport und Schulsport. Gleichzeitig fungiert der SSV als Bindeglied zur Stadtverwaltung im Amt für Bildung, Familie und Sport (BFS). Der SSV betreut und finanziert FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr) und BDFler (Bundesfreiwilligendienst) im TSV und in der Grundschule Fischbach, im TSG und in der Grundschule Ailingen, im FC und in der Grundschule Kluftern, sowie die Kindersportschule im VfB. Zudem bestehen 27 Kooperationen zwischen Kindergarten oder Schule und Sportvereinen, die mit 10 500 Euro gefördert werden. (afr)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen-Kluftern
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren