Mein

Friedrichshafen Unbekannte schlagen und treten Mann

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein 34-Jähriger ist von Unbekannten geschlagen und getreten worden.

Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, hat ein 34-jähriger Bewohner eines Anwesens an der Schwabstraße Rippenprellungen, starke Blutungen im Nasen- und Mundraum sowie einen Bluterguss am Hinterkopf erlitten.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr zwei Männer an der Wohnungstür des Geschädigten geklopft und sofort mit Fäusten auf diesen eingeschlagen, als der 34-Jährige die Tür öffnete. Als der Geschädigte zu Boden gegangen war, sei er von den beiden Männern getreten worden. Die beiden Angreifer verließen das Haus sofort wieder.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (2)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017