Mein
15.11.2012  |  0 Kommentare

Friedrichshafen Überfall in der Eugenstraße: Männer rauben Smartphone und Bargeld

Friedrichshafen -  Ein 52-Jähriger ist am Donnerstag um 1 Uhr in der Eugenstraße von vier Männern überfallen worden. Die mit einem Messer bewaffneten Unbekannten nahmen ihm 140 Euro sowie ein Mobiltelefon vom Typ Samsung Galaxy SIII ab.


Nach Angaben des Geschädigten, der die Tat rund 45 Minuten später bei der Polizei anzeigte, wurde er in der Nähe des Kreisverkehrs zur Riedleparkstraße bedroht und zur Herausgabe seines Bargeldes und seines Telefons aufgefordert. Daraufhin habe er ihnen 140 Euro Bargeld und das Mobeiltelefon im Wert von etwa 500 Euro ausgehändigt.

Die Täter sollen deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben, etwa 1,80 Meter groß sein und kurzes, dunkles Haar haben. Hinweise zum Fall an die Kriminalpolizei, Telefonnummer 0 75 41/70 10.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014