Mein

Friedrichshafen Polizeieinsatz: Mann unter Drogeneinfluss randaliert in Wohnung

Wegen eines "durchdrehenden" Mannes ist die Polizei am Sonntag gegen 7.15 Uhr in Friedrichshafen in eine Wohnung in der Nähe der Ailinger Straße gerufen worden. Laut Polizeibericht stand der randalierende Mann unter Drogeneinfluss und wurde in eine Fachklinik gebracht.

In der Wohnung befand sich ein 39-Jähriger nach Drogenkonsum in einem psychischen Ausnahmezustand. Der Mann randalierte in der gemeinsamen Wohnung, in der eine 28-Jährigen wohnt. Der nackt in der Wohnung schreiende Mann wurde überwältigt und auf dem Boden fixiert. Nach notärztlicher Behandlung in der Wohnung brachten Rettungsdienstkräfte den 39-Jährigen in eine Fachklinik.

Zwei Gramm Kokain und etwa 13 Gramm Cannabis wurden in der Wohnung sichergestellt. Die 28-Jährige stand unter dem Einfluss von Kokain und Amphetamin. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren wegen Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren