Mein

Friedrichshafen Lisa Schwarz aus Friedrichshafen bloggt über Autos und lebt davon

Testfahrten auf Mallorca, in Rom oder Lissabon, als Fahranfängerin im teuren Rolls Royce – Lisa Schwarz hat es als Auto-Bloggerin weit gebracht. Aber ein eigenes Auto hat sie nicht.

Für viele steht hinter dem Beruf von Lisa Schwarz aus Friedrichshafen ein großes Fragezeichen – „Bloggerin“? Laut Definition im Duden ist sie jemand, der eine tagebuchartig geführte, öffentlich zugängliche Webseite im Internet betreibt, die ständig um Kommentare oder Notizen zu einem bestimmten Thema ergänzt wird. Oder wie die 22-Jährige es selbst beschreibt: „Ich schreibe einfach über alles, was mich im Alltag begleitet und was ich so erlebe.“

Angefangen hat das vor rund fünf Jahren, als sie auf die ersten Mode-Blogs im Internet aufmerksam wurde und diese regelmäßig gelesen hat. „Irgendwann habe ich mir gedacht, dass ich mich selbst eher für andere Themen interessiere und dann meinen eigenen Blog aus Spaß an der Freude angefangen“, blickt sie zurück. Die Themen, die sie interessieren, waren zu dieser Zeit vor allem Autos. Und so hielt sie in ihrem Blog in ein oder zwei Artikeln pro Woche ihre Meinung über Fahrzeuge fest, berichtete über Neuheiten und suchte den Austausch mit anderen Interessierten.

Testfahrten auf Mallorca und Pressekonferenzen in Riga

Eines Tages ist dann der erste Autohersteller auf sie aufmerksam geworden und hat sie zu einer Testfahrt von Zürich nach Genf eingeladen. „Ich war die einzige Frau, mit 19 Jahren die Jüngste und Fahranfängerin“, erinnert sich Lisa Schwarz an die Fahrt im Mercedes-Sportwagen. Seitdem sind zahlreiche weitere Einladungen gefolgt: Testfahrten auf Mallorca, Pressekonferenzen in Riga und Autofahrten in Lissabon.

Seit Anfang des vergangenen Jahres verdient die 22-Jährige nun ihr Geld mit Arbeit an ihrem Blog und betreibt ihn hauptberuflich. „Ich hätte nie gedacht, eines Tages davon zu leben“, erklärt sie. Einen gewöhnlichen Arbeitstag gibt es bei ihr allerdings nicht. „Jeder Tag ist anders. Mal fliege ich um 6 Uhr morgens nach Frankfurt und bin um 22 Uhr wieder in Friedrichshafen“, beschreibt Lisa Schwarz. Andere Tage verbringt sie dagegen komplett am Schreibtisch in ihrer Wohnung oder verwandelt die Häfler Uferpromenade durch ihren Laptop zum Arbeitsplatz.

Auto-BILD nennt sie "Deutschlands berühmteste Auto-Bloggerin"

Durch die vielen Ereignisse, die die Bloggerin auf ihren Reisen durch ganz Europa erlebt, haben sich mittlerweile auch die Themen in ihrem Blog erweitert: Reisen, Essen und Technik. Und nach wie vor Autos. „Das Interesse an Autos habe ich schon seit dem Kindergarten-Alter“, erläutert die 22-Jährige. Und mittlerweile kann „Deutschlands berühmteste Auto-Bloggerin“, wie die Zeitschrift Auto-Bild sie jüngst nannte, auf so manche amüsante Anekdote zu den Vierrädern blicken. Beispielsweise als ein Jaguar zur Testfahrt an ihre damalige Berufsschule geliefert wurde. Oder als es auf einem engen Kiesweg galt, einen etwa 400 000 Euro teuren Rolls-Royce möglichst unbeschadet zu wenden.

Ihre Familie sei anfangs skeptisch gewesen, was den Blog betrifft. „Als es um die Selbstständigkeit ging, waren sie noch skeptischer“, sagt Lisa Schwarz, die selbst kein Lieblingsfahrzeug hat und kein eigenes Auto besitzt. Mittlerweile sei ihr Beruf allerdings auch von der Familie voll akzeptiert. Und auch für die Zukunft kann sie sich vorstellen, das Bloggen weiter als Job zu betreiben. „Ich konnte mir vor drei Jahren nicht vorstellen, damit Geld zu verdienen. Genauso wenig kann ich mir vorstellen, wie es in drei Jahren aussehen soll. Aber grundsätzlich hätte ich nichts dagegen“, erklärt Lisa Schwarz zufrieden.

In naher Zukunft geht es für sie aber erst einmal in wenigen Wochen zur Tuning World Bodensee. Eine Auto-Messe direkt vor Haustür ist für sie ein Pflichttermin. Danach geht es für die 22-Jährige wieder weg aus Friedrichshafen: Testfahrten in Rom, am Wörthersee und am Comer See stehen an.

Zur Person

Lisa Schwarz ist 22 Jahre alt und lebt in Friedrichshafen. Sie hat eine abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Im Internet ist sie auch unter dem Namen „Lisa the Car Addict“ bekannt. Ihren ersten Auto-Blog startete sie am 1. Januar 2011. Dort schrieb sie auf Englisch überwiegend über Themen rund um das Auto. Im Sommer 2013 löste ihr neuer Blog den alten ab, auf dem sie seither kaum noch aktiv ist. Nach eigenen Angaben hat sie meist mehr als 100 000 Besucher monatlich auf ihrem Blog. Dort beschäftigt sie sich auf Deutsch mit Themen um ihre Alltagserlebnisse.

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen -
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren