Mein
03.04.2011  |  0 Kommentare

Friedrichshafen Lawinen-Überlebende aus der Schweiz zurück

Friedrichshafen -  Die überlebenden Mitglieder der Gruppe des Deutschen Alpenvereins (DAV), Sektion Friedrichshafen, die am Freitag in eine Lawine im Val d’Anniviers im Kanton Wallis gerieten, sind zurück am Bodensee.



Die beiden bei dem Unglück getöteten Männer aus Immenstaad, 34 und 47 Jahre alt, stammten aus Österreich, lebten aber schon lange am Bodensee. Einer von ihnen war österreichischer Staatsbürger, der andere inzwischen Deutscher, berichtete der DAV in München. Der umgekommene 56-Jährige war aus Kressbronn.

Lawine tötet drei Männer vom Bodensee
Bildergalerie
Val d'Anniviers  Lawinenunglück im Wallis
Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014