Mein
29.04.2012  |  0 Kommentare

Friedrichshafen Ex-Freundin massiv bedroht

Friedrichshafen -  Massiv bedroht und genötigt hat ein 19-Jähriger am Samstag im Stadtgebiet von Friedrichshafen eine 18-Jährige. Nach den Angaben der Polizei wollte der 19-Jährige nicht einsehen, dass die 18-Jährige die Beziehung zu ihm beendet hatte.


Die massive Stalking-Aktion hatte es am Samstag gegen 14.30 Uhr im Stadtgebiet Friedrichshafens gegeben, als der 19-Jährige aus Friedrichshafen einer 18-jährigen Häflerin auflauerte, weil er nach Polizeiangaben nicht einsah, dass die Beziehung beendet ist. Da beide Parteien die Sache naturgemäß unterschiedlich schilderten, wie es im Polizeibericht weiter heißt, kam der 19-Jährige vorläufig mit einem Platzverweis davon. Die weiteren umfangreichen Ermittlungen müssen nun Licht in die Sache bringen, so die Polizei.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014