Mein

Friedrichshafen Bahnhofsmission: Friedrichshafen wird Station für „Mobilen Dienst“

Die Bahnhofsmission Friedrichshafen bietet künftig begleitete Bahnfahrten für Menschen mit Assistenzbedarf. Dafür werden nun noch Ehrenamtliche gesucht.

Friedrichshafen wird nach Stuttgart, Tübingen, Heilbronn und Karlsruhe zur fünften landesweiten Station des Mobilen Dienstes der Bahnhofsmission. Wie Bereichsleiterin Sylvia Takacs gestern berichtete, können davon Erwachsene mit Assistenzbedarf, aber auch Kinder profitieren, die im regionalen Nahverkehr unterwegs sind. Bei Kindern geht es demnach vor allem um Fahrten am Wochenende zu Oma und Opa oder zu einem getrennt lebenden Elternteil.

Im vergangenen Jahr waren an den bisherigen vier Stationen in Baden-Württemberg rund 60 Ehrenamtliche mit fast 600 Kindern und mehr als 200 Erwachsenen unterwegs. „Wir suchen dringend weitere Männer und Frauen, die gerne diesen Dienst übernehmen möchten“, sagt Sylvia Takacs. „Von den begleiteten Personen kommt immer viel Dank zurück.“

In Friedrichshafen sollen erste Schulungen für Ehrenamtliche im kommenden Frühjahr beginnen. Erwartet wird, dass Interessierte körperlich gesund und psychisch belastbar sind. Für potentielle Begleiter von Kindern und Jugendlichen ist die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses gesetzlich vorgeschrieben. Das Angebot sei – unabhängig vom sozialen Hintergrund – für die begleiteten Personen kostenlos, weil es aus Spenden finanziert werde, wie Sylvia Takacs betont. Träger ist in Karlsruhe der Verein „In Via“, ein katholischer Verband für Mädchen- und Frauenarbeit, und an den übrigen Standorten der evangelische Verein für Internationale Jugendarbeit (VIJ).


Bahn-Mobil

Informationsnachmittag für Menschen, die sich vorstellen können, sich als ehrenamtliche Begleiter des Mobilen Dienstes der Bahnhofsmission zu engagieren, am Donnerstag, 28. Januar, um 14 Uhr im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Friedrichshafen, Paulinenstraße 12. Anmeldung ist erforderlich. Kontakt: Bahnhofsmission, Leiter Detlef Luf. Bahnhof Gleis 1, 88045 Friedrichshafen, Telefon 0 75 41/2 19 76, E-Mail friedrichshafen@bahnhofsmission.de. Öffnungszeiten: Werktags von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr, sonntags und feiertags geschlossen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren