Mein
 

Immenstaad/Hagnau Auto rammt Reisebus

Zusammenstoß auf der B31 bei Schloss Kirchberg zwischen Immenstaad und Hagnau fordert zwei Schwerverletzte und drei Leichtverletzte

Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte hat ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 31 in Höhe Schloss Kirchberg zwischen Immenstaad und Hagnau gefordert. Ein Richtung Friedrichshafen fahrender Mercedes Kombi war laut Polizeit aus ungeklärten Gründen mit einem entgegenkommenden Reisebus zusammengestoßen.

Der 46-jährige Fahrer des Mercedes und sein 41-jähriger Beifahrer mussten von der Feuerwehr aus dem Autowrack herausgeschnitten werden. Sie wurden schwer verletzt. Im Reisebus erlitten drei der 36 Insassen leichte Verletzungen. Die Bundesstraße 31 war rund zwei Stunden gesperrt.

SÜDKURIER Inspirationen
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Die besten Themen
Kommentare (2)
    Jetzt kommentieren