Mein

Nachrichten aus Friedrichshafen

Vorlesepatin Gabriele Glocker liest im Montessori-Kinderhaus St. Agnes den dreijährigen Ruqaya, Mateo und Lana Geschichten vor – und bringt ihnen so die deutsche Sprache näher.

29.03.2017 | Friedrichshafen

Kinderhaus St. Agnes: Vorlesepaten bringen Sprache näher

Jeden Dienstagvormittag kommt Vorlesepatin Gabriele Glocker ins Montessori-Kinderhaus St. Agnes in Friedrichshafen. Hier bringt sie Kindern aus Flüchtlingsfamilien oder mit Migrationshintergrund durch Vorlesen die deutsche Sprache näher. Aber auch alle anderen interessierten Kinder können kommen und zuhören. Das Angebot ist eine Aktion der Kinderstiftung Bodensee.
Das Gebäude Zeppelinstraße 301 soll abgerissen und durch ein 6-Familien-Haus ersetzt werden, was baurechtlich unkritisch ist. Dahinter in zweiter Reihe und im Bauverbot ist ein weiteres Mehrfamilienhaus geplant.

28.03.2017 | Friedrichshafen

Bauen in der Bauverbotszone: Bauvorhaben in Fischbach erzürnt die Nachbarn

Wo heute eine verfallene Hütte und viel Wiese sind, ist ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohngeschossen geplant – mitten in der Bauverbotszone an der Zeppelinstraße in Friedrichshafen-Fischbach. Als solche wird das Gelände hinter den Häusern an der Zeppelinstraße in Fischbach laut gültigem Bebauungsplan jedenfalls ausgewiesen. Und doch hat die Stadt Friedrichshafen dem Bauherrn aus Uhldingen-Mühlhofen das Vorhaben genehmigt. Wie geht das?
Elias Sedlmayr hat vor seinem ZU-Studium unter anderem drei Jahre an einem amerikanischen Musikinternat verbracht.

28.03.2017 | Friedrichshafen

Morgen Benefizkonzert an der Zeppelin Universität

Mit klassischer Musik für Violine und Klavier wollen Studenten ein Zeichen für eine freiheitliche Gesellschaft setzen. Auch freie Improvisationen auf dem Klavier sind Teil des Programms. Beginn ist um 20 Uhr im Graf von Soden-Forum der Zeppelin Universität im Fallenbrunnen. Der Eintritt ist frei, die Erlöse gehen an den Kulturverein „Blaue Blume".

Unschuld in Weiß (Meike Leluschko) mit Gefolge: So sieht die Liebe aus.

26.03.2017 | Friedrichshafen

Ovationen für die Carmina Burana

Musiktheater, Columban-Chöre und Stadtorchester gelingt eine umjubelte Premiere im erweiterten Eckener-Saal des GZH. Explosive Glanznummern und fein gesponnene Passagen gelingen gleichermaßen. Das Publikum verlässt die Aufführung bewegt, beeindruckt und beschenkt.
Regiostars

Ihre Regiostars in Friedrichshafen

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2017