Nachrichten Friedrichshafen

Mein
Der SÜDKURIER gibt einen aus in Friedrichshafen
23.10.2014 | Friedrichshafen

Flüchtlingsproblematik zentrales Thema bei Leserrunde

Der SÜDKURIER gibt einen aus: Flüchtlingsproblematik und städtische Baupolitik waren zentrale Themen bei der Diskussionsrunde mit Oberbürgermeister Andreas Brand im Café Füssinger. 
frx_23_adler_6

23.10.2014 | Friedrichshafen

Hotel-Gasthof „Adler“ bleibt Ailingern erhalten

Der bisherige Besitzer Georg Pfaff hat den Gebäudekomplex verkauft. Die neuen „Adler“-Eigentümer sind die Gebrüder Mervis aus Ailingen. Das Hotel wollen die drei Brüder künftig selbst betreiben. Die Gastronomie soll verpachtet werden.
frx_23_sturm

23.10.2014 | Friedrichshafen

Schäden durch Sturmtief sind in Friedrichshafen überschaubar

Der Sturm am Dienstagabend machte dem goldenen Oktober ein Ende. Schwere Sturmböen fegten durch die Region, doch schlimme Schäden gab es keine. Feuerwehr und Polizei ziehen Bilanz: Friedrichshafen kam glimpflich davon.
frx_23_plakatieren1_gan

23.10.2014 | Friedrichshafen

Plakatieren nun doch wieder erlaubt

Das zuletzt in Friedrichshafen geltende Plakatierverbot mit Ausweichmöglichkeiten für Vereine auf Litfasssäulen ist auf Veranlassung des Finanz- und Verwaltungsausschusses des Gemeinderates verworfen worden. Vorerst dürfen je Veranstaltung maximal 30 Plakate aufgehängt werden. Der Gemeinderat soll voraussichtlich am 8. Dezember endgültig über neue Richtlinien entscheiden.
Casting für Dreharbeiten in Friedrichshafen und Konstanz

22.10.2014 | Friedrichshafen/Lindau

140 Komparsen für Kalinka-Film gesucht

32 Jahre nach dem Tod des damals 14-jährigen Mädchens wird der "Fall Kalinka" verfilmt. Für Dreharbeiten in Lindau und Friedrichshafen werden noch Komparsen gesucht.
fkx_23_Mundwerk_1

23.10.2014 | Friedrichshafen

Meine liebe Frau Gesangsverein!

Der Chor „MundWerk“ bereitet sich auf sein großes Konzert am 15. November in Friedrichshafen-Ailingen vor
frx_23_radler_gan

23.10.2014 | Friedrichshafen

Regelwerk für Fahrradabstellplätze überarbeitet

Für Fahrrad-Abstellanlagen gelten in Friedrichshafen ab 1. November geänderte Richtlinien. Zuletzt waren diese 2009 geändert worden.
frx_23_seeputzete

23.10.2014 | Friedrichshafen

Schüler sammeln bei Seeputzete zehn Säcke voller Müll

Aktion lief im Rahmen einer Projektwoche zum Thema Müll an der Schreienesch-Schule
frx_23_bergsport

23.10.2014 | Friedrichshafen

Ski- und Bergsportler ehren Mitglieder

Auf eine ereignisreiche Saison hat die Abteilung Ski- und Bergsport des VfB Friedrichshafen bei der Hauptversammlung zurückgeblickt.
fkx_25_meckt_t_troll

23.10.2014 | Friedrichshafen

Zu Ehren von Thaddäus Troll

Ein Thaddäus-Troll-Abend findet an diesem Samstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr im Kulturschuppen in Meckenbeuren statt. Thomas Dentler von Theater in der Westentasche (Ulm) präsentiert nachdenkliche und humorige Texte des berühmten Heimat- und Mundartdichters.

23.10.2014 | Friedrichshafen

„Du bist gut so, wie du bist“

Ermutigendes Stück für die ganze Familie in der Bodensee-Schule

23.10.2014 | Friedrichshafen

Film im Studio 17 fällt heute aus

Im Kino Studio 17 in Friedrichshafen muss die für den heutigen Donnerstag vorgesehene Vorführung des Films „Die Karte meiner Träume“ ausfallen. Da bereits die Vorführung an diesem Samstag wegen des „Seekult“-Festivals abgesagt wurde, bleiben als Gelegenheiten, den Film zu sehen, nur noch der Sonntag, 26 und der Montag, 27. Januar, jeweils 20.30 Uhr.
frx_22_streetwork

23.10.2014 | Friedrichshafen

Neue Streetworkerin in Ravensburg

Sie hören sich Probleme an und geben Ratschläge. Sie vermitteln zwischen Klienten und Beratungsstellen.

23.10.2014 | Friedrichshafen

Columban-Chöre führen Rutter auf

Die Chöre der Kirchengemeinde St. Columban in Friedrichshafen führen an diesem Sonntag erneut John Rutters „Magnificat“ sowie seine „Mass of the Children“ auf – allerdings nicht in Friedrichshafen, sondern in der Dreifaltigkeitskirche in Ravensburg (Weststadt). Beginn ist um 18 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse. Beteiligt sind rund 140 Sängerinnen und Sänger, ein Orchester mit Musikern aus der Region und als Gesangssolisten Anja Zirkel (Sopran) und Tobias Rädle (Bariton). Die Gesamtleitung hat Kantorin Marita Hasenmüller.
fkx_drechsel

23.10.2014 | Friedrichshafen

Warum Dichter an der Sprache zweifeln

Der zweite Abend der Veranstaltungsreihe „Musik und Lyrik“ am heutigen Donnerstag um 19 Uhr in der Kirche St. Nikolaus in Friedrichshafen befasst sich mit Hugo von Hofmannsthal und Rainer Maria Rilke auf ihrem Weg ins 20. Jahrhundert und trägt den Untertitel „Sprachskepsis: Warum Dichter an der Sprache zweifeln.“ Kurt Drechsel rezitiert und erläutert Texte der jungen Dichter, die sich quer zu ihrer Zeit stellen und zeigen wollen, wie man in einer entzauberten Welt um die vorletzte Jahrhundertwende noch dichterisch reden kann.

22.10.2014 | Friedrichshafen

Laster schiebt vor Zebrastreifen zwei Autos zusammen

Ein Autofahrer wurde bei einem Auffahrunfall vor einem Fußgängerüberweg in der Zeppelinstraße in Friedrichshafen leicht verletzt. Ein Laster hat zwei Autos aufeinander geschoben.
<strong>Ehemalige Schlecker-Filiale in der Eberhardstraße: </strong><br />
Laden steht leer: Die Schlecker-Filiale in der Eberhardstraße sieht gerade so aus, als sei sie eben erst geschlossen worden. Das Schlecker-Schild befindet sich noch immer über der Eingangstür des Geschäfts, ein Werbebanner im Schaufenster erinnert noch an die Drogeriemarktkette, Türen und Fenster sind mit Folien zugeklebt. Der Bauwagen vor dem Schaufenster des ehemaligen Drogeriemarkts gehört dabei zur Baustelle im angrenzenden Gebäude in der Eberhardstraße.

21.10.2014 | Friedrichshafen

Was wurde eigentlich aus den Schlecker-Filialen in Friedrichshafen?

Das große Schlecker-Aus kam im Sommer 2012. Die Drogeriemarktkette meldete Insolvenz an. Auch in Friedrichshafen wurden daraufhin die Läden geräumt. Für viele wurden neue Nutzungsmöglichkeiten gefunden, zwei Geschäfte stehen aber noch immer leer. Einen Überblick finden Sie in unserer Bildergalerie.
frx_22_FEZ1_ZF

22.10.2014 | Friedrichshafen

Weitere Details zur FEZ-Erweiterung gefordert

Der Entwurf zum geplanten Forschungs- und Entwicklungszentrums der ZF Friedrichshafen AG wurde im Technischen Ausschuss vorgestellt. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses haben jedoch noch Informationsbedarf in Sachen Gebäude-Dimensionen, Kaminhöhe und mögliche Abgas- und Verkehrslärmbelastungen.
frx_22_fontaine_3

21.10.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Fontäne zieht ins Winterlager um

Die zwei Tonnen schwere Zeppelin-Fontäne wurde am Dienstagmorgen in den Hafen geschleppt und verladen.
frx_22_graffitti_schueler_7

22.10.2014 | Friedrichshafen

Ein Graffiti-Kunstwerk für den Schulhof der Pestalozzischule

14 Schüler beteiligen sich begeistert an einem Spray-Projekt. Eine alte Garage wird zum neuen Treffpunkt der Schule. Das Design wurde von den 10- bis 15-Jährigen entworfen.
frx_22_wunderwelten_Roemmel

22.10.2014 | Friedrichshafen

Wunderwelten-Festival: Die ganze Welt in Friedrichshafen zu Gast

Das Graf-Zeppelin-Haus wird bei dem Fotografie-Fest zur Bühne von Live-Reportagen, Vorträgen und Seminaren
frx_22_studienstart

22.10.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität mit zwei neuen Masterstudiengängen

Arbeiten und gleichzeitig studieren: Zeppelin-Universität mit zwei neuen Masterstudiengängen

22.10.2014 | Friedrichshafen

Schwedischer Kinohit jetzt auf der Bühne

„Wie im Himmel“ am Sonntag im Häfler Graf-Zeppelin-Haus
fkx_22_hartwell

22.10.2014 | Friedrichshafen

„Ich bin ziemlich gefestigt in dem, was ich will“

Katharina Hartwell liest im Kiesel in Friedrichshafen aus ihrem Debütroman „Das Fremde Meer“
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (11 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014