Nachrichten Friedrichshafen

Mein
24.10.2014 | Friedrichshafen

Rollerfahrer rutscht in Fahrradfahrer

Einen Unfall mit zwei Leichtverletzten und rund 500 Euro an Sachschaden gab es am Donnerstag, gegen 6.30 Uhr, in der Markdorfer Straße in Friedrichshafen. 
frx_25_kellerbrand

24.10.2014 | Friedrichshafen

Kellerbrand durch elektrischen Defekt

Ein elektrischer Defekt an einem Kessel einer Erdwärme-Heizung dürfte am Donnerstag, gegen 11 Uhr, in der Waltostraße im Häfler Ortsteil Waltenweiler einen Kellerbrand verursacht haben.
Riedleparktunnel

24.10.2014 | Friedrichshafen

Riedleparktunnel ab Montag rund sechs Wochen gesperrt

Der Friedrichshafener Riedleparktunnel im Zuge der B 31 wird ab Montag, 27. Oktober, für voraussichtlich sechs Wochen komplett gesperrt sein. Laut Mitteilung aus dem Regierungspräsidium wird eine Umleitung über die Ehlers- und Keplerstraße eingerichtet und ausgeschildert.
frx_24_baukosten_klein

24.10.2014 | Friedrichshafen

Verzögerungen bei Bauvorhaben in Friedrichshafen haben vielerlei Gründe

Bauboom, umfangreichere Bürgerinformationen und Mehrkosten: Nicht alle Bauprojekte in Friedrichshafen liegen im Zeit- oder Kostenrahmen. Teilweise sind wegen der Kostenentwicklungen Umplanungen erforderlich und der Gemeinderat muss darüber befinden, wie es weitergehen soll.
fkx_24_Seekult

24.10.2014 | Friedrichshafen

„Seekult“-Festival: Kunst, Kino, Poetry-Slams und Performances im Kulturhaus Caserne

Heute und morgen findet in Friedrichshafen das „Seekult“-Festival statt – Es bietet mehr Programm, als in zwei Tagen zu schaffen ist
bkx_fkx_24_swr_Zeppelin_084

24.10.2014 | Friedrichshafen

SWR präsentiert neue Filmdokumentation zur Geschichte der Zeppeline

Schon vor der Ausstrahlung der Zeppelin-Dokumentation „Die Geschichte der Zeppeline – vom Bodensee in die ganze Welt“ des SWR hat der Film im Zeppelin-Museum viele Beteiligte und Fans beschäftigt.
frx_24_wirbel_4c

24.10.2014 | Friedrichshafen

Erster Entwurf des Gutachtens zum Wirbelschleppen-Vorsorgegebiet liegt vor

Ein Gutachter hat das bestehende Wirbelschleppen-Vorsorgegebiet untersucht. Die Ergebnisse des ersten Gutachten-Entwurfs werden jetzt vom Verkehrsministerium geprüft. Das endgültige Gutachten soll bis Ende des Jahres vorliegen.
frx_24_jansen__2_

24.10.2014 | Friedrichshafen

Abschied der Ailinger „Adler“-Gastwirte in den Ruhestand

Die bisherigen Pächter des Hotel-Gasthofs Adler, Frank und Marion Jansen, gehen bald in den Ruhestand. Im Ortschaftsrat wurden sie jetzt feierlich verabschiedet.
frx_24_zu-pioniere

24.10.2014 | Friedrichshafen

Zentrum für Gründer an der Zeppelin-Universität

„ZU PioneerPort“: Zentrum an der Zeppelin-Universität bündelt Angebote für studentische Gründungsinteressierte und Gründer.

24.10.2014 | Friedrichshafen

Bodensee-Schule als Modellschule

Das Bischöfliche Stiftungsschulamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat ihre Modellschulen in Sachen Inklusion und vor allem deren Konzeptionen in der Lehrerakademie Obermarchtal der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit von der Partie waren zwei Gemeinschaftsschulen aus Rottenburg und Mulfingen, drei Förderschulen (Hegenberg, Ingerkingen, Schönebürg) sowie die Häfler Bodensee-Schule St. Martin.

24.10.2014 | Friedrichshafen

Abwärtstrend im Schulmuseum gestoppt

Museumsleiterin Sonja Nanko legt Jahresbericht des Schulmuseums vor: Durch den konsequenten Weg der Modernisierung seien der Abwärtstrend gestoppt und die Besucherzahlen seit drei Jahren nahezu stabil.
fkx_24_dirksen

24.10.2014 | Friedrichshafen

Das Spiel von Licht und Wellen

Noch bis Sonntag ist in der Plattform3/3 in Friedrichshafen (Fallenbrunnen) die Ausstellung „Im Augen Blick“ mit Malerei von Arno Dirksen zu sehen. Arno Dirksen lebt und arbeitet in Überlingen. Seit Jahren gibt es ein beherrschendes Thema in seiner Malerei, das er aber immer wieder neu erfasst: Das ewige Spiel des Lichts mit Wasser und Wind.
fkx_3010_bhf_sieber

24.10.2014 | Friedrichshafen

Christoph Sieber kriegt nie genug

Der Kabarettist Christoph Sieber ist mit seinem Programm „Alles ist nie genug“ am Donnerstag, 30. Oktober, im Bahnhof Fischbach in Friedrichshafen zu erleben. In Zeiten, in denen nicht nur Politikverdrossenheit immer weiter um sich greift, sondern auch die Politiker genug vom Bürger haben, zeigt Christoph Sieber in seinem aktuellen Programm, dass in jeder Aussage, in jeder Tat eine wundervolle Komik steckt, über die es sich zu lachen lohnt.
fkx_24_juergen_essl

24.10.2014 | Friedrichshafen

Neue Konzertreihe erlebt ihre Premiere

In der Kirche St. Nikolaus in Friedrichshafen findet am Samstag, 25. Oktober, 17 Uhr, der Auftakt der neuen Konzertreihe „Komponistenportrait“ statt. Dieses erste Konzert widmet sich dem Komponisten und Organisten Jürgen Essl.
fkx_24_ideenwerkstatt_2

24.10.2014 | Friedrichshafen

Schauen, genießen und Selbermachen

Morgen lädt die Idenwerkstatt „Im Puls“ zum Herbstmarkt ein
FKX-24-MnozilBrass-02

24.10.2014 | Friedrichshafen

Blechtröten und Nasenflöten

Mnozil Brass reißt im ausverkauften Häfler Graf-Zeppelin-Haus das Publikum mit sich und von den Sitzen

24.10.2014 | Friedrichshafen

Männergesangverein sagt Konzert ab

Das für den morgigen Samstag im Bürgerhaus Kluftern vorgesehene Konzert des Männergesangvereins Kluftern entfällt. Es kann wegen eines Krankheitsfalls nicht stattfinden.
fkx_24_petrowitz

24.10.2014 | Friedrichshafen

Zwischen Utopia und Urform

In der „Galerie am kleinen Berg“ in Friedrichshafen gibt es noch bis Mitte November Arbeiten aus dem „Werkpark Neue Kunst am Ried“ zu sehen. Unter diesem Namen firmiert das Bildhaueratelier von Susanne und Cornelius Hackenbracht in Wald-Ruhestetten.
Der SÜDKURIER gibt einen aus in Friedrichshafen

23.10.2014 | Friedrichshafen

Flüchtlingsproblematik zentrales Thema bei Leserrunde

Der SÜDKURIER gibt einen aus: Flüchtlingsproblematik und städtische Baupolitik waren zentrale Themen bei der Diskussionsrunde mit Oberbürgermeister Andreas Brand im Café Füssinger.
frx_23_adler_1

23.10.2014 | Friedrichshafen

Hotel-Gasthof „Adler“ bleibt Ailingern erhalten

Der bisherige Besitzer Georg Pfaff hat den Gebäudekomplex verkauft. Die neuen „Adler“-Eigentümer sind die Gebrüder Mervis aus Ailingen. Das Hotel wollen die drei Brüder künftig selbst betreiben. Die Gastronomie soll verpachtet werden.
frx_23_sturm

23.10.2014 | Friedrichshafen

Schäden durch Sturmtief sind in Friedrichshafen überschaubar

Der Sturm am Dienstagabend machte dem goldenen Oktober ein Ende. Schwere Sturmböen fegten durch die Region, doch schlimme Schäden gab es keine. Feuerwehr und Polizei ziehen Bilanz: Friedrichshafen kam glimpflich davon.
frx_23_plakatieren1_gan

23.10.2014 | Friedrichshafen

Plakatieren nun doch wieder erlaubt

Das zuletzt in Friedrichshafen geltende Plakatierverbot mit Ausweichmöglichkeiten für Vereine auf Litfasssäulen ist auf Veranlassung des Finanz- und Verwaltungsausschusses des Gemeinderates verworfen worden. Vorerst dürfen je Veranstaltung maximal 30 Plakate aufgehängt werden. Der Gemeinderat soll voraussichtlich am 8. Dezember endgültig über neue Richtlinien entscheiden.
Casting für Dreharbeiten in Friedrichshafen und Konstanz

22.10.2014 | Friedrichshafen/Lindau

140 Komparsen für Kalinka-Film gesucht

32 Jahre nach dem Tod des damals 14-jährigen Mädchens wird der "Fall Kalinka" verfilmt. Für Dreharbeiten in Lindau und Friedrichshafen werden noch Komparsen gesucht.
fkx_23_Mundwerk_1

23.10.2014 | Friedrichshafen

Meine liebe Frau Gesangsverein!

Der Chor „MundWerk“ bereitet sich auf sein großes Konzert am 15. November in Friedrichshafen-Ailingen vor
frx_23_radler_gan

23.10.2014 | Friedrichshafen

Regelwerk für Fahrradabstellplätze überarbeitet

Für Fahrrad-Abstellanlagen gelten in Friedrichshafen ab 1. November geänderte Richtlinien. Zuletzt waren diese 2009 geändert worden.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (11 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014