Nachrichten Friedrichshafen

Mein

27.01.2015 | Friedrichshafen

Falsch abgebogen: 33-Jährige verursacht Unfall

Weil sie nach links zu einer Tankstelle abbog, verursachte eine 33-Jährige am Montag einen Unfall mit einem entgegenkommenden Renault.

27.01.2015 | Friedrichshafen

18-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto

Auf schneeglatter Fahrbahn kam ein 18-jähriger Autofahrer am Montagabend in Kluftern von der Fahrbahn ab.

27.01.2015 | Friedrichshafen

66-Jährige übersieht vorfahrtsberechtigten Sprinter

Eine 66-jährige Fahrerin eines BMW ist am frühen Dienstagmorgen gegen die Sprinter eines 37-Jährigen geprallt.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Mit Sommerreifen unterwegs: 42-Jähriger bleibt mit BMW stecken

Sommerreifen und Kennzeichenmissbrauch: Einem 42-jährigen Autofahrer ist nach einem Unfall die Weiterfahrt untersagt worden.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Autofahrerin prallt gegen Mercedes

Beim Ausparken ist eine 44-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Anwesens an der Vogelsangstraße gegen einen geparkten Mercedes gestoßen.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Zeugen gesucht: Männer bestehlen 38-Jährige

Auf dem Gehweg neben der Eckenerstraße haben am Montagnachmittag zwei Männer eine 38-jährige Frau bedrängt. Im Verlauf eines Streitgesprächs entwendeten sie 85 Euro aus dem Geldbeutel der Frau, berichtet die Polizei.
frx_27_schindeltanke3

27.01.2015 | Friedrichshafen

Gehweg in der Friedrichstraße erhitzt die Gemüter

Der Gehweg in der oberen Friedrichstraße von Friedrichshafen sorgt für Beschwerden. Zu schmal und zu uneben – lautet das Fazit von Philipp Fuhrmann. Investor Harald Ostermann kündigt auf SÜDKURIER-Nachfrage nun kurzfristige Nachbesserungen an.
Symbolbild

27.01.2015 | Friedrichshafen

Drei Mädchen belästigt: Täter sind noch nicht gefasst

Zwei 15-Jährige und eine 16-Jährige wurden am Montagabend der vergangenen Woche von zwei bislang unbekannten Männern belästigt. Am Romanshorner Platz und im Regionalzug zwischen Friedrichshafen und Markdorf kam es zu den Taten. Bislang gibt es keine Hinweise, doch die Ermittlungen laufen.
frx_27_HIT_Insolvenz

26.01.2015 | Friedrichshafen

Hamburg Airways meldet Insolvenz an

Ein Neustart für die Fluglinie, die auch Charterflüge ab Friedrichshafen anbot, scheint mit dem Insolvenzantrag in weite Ferne gerückt. Weiterhin ungewiss ist, wie es mit der Wartungsfirma in Friedrichshafen weitergeht.
frx_27_ausriss_fn3

27.01.2015 | Friedrichshafen

Fischbach: Erste Arbeiten für Neue Mitte stehen an

Noch im Januar wird mit dem Rückbau des ehemaligen MTU Werks 3 in Fischbach begonnen, wie die BDS Universal-Bau GmbH mitteilt. Parallel läuft der Bauantrag für das Neubauprojekt mit 100 Wohnungen und Ladenflächen.
frx_27_buettverlosung

27.01.2015 | Friedrichshafen

Karten für „Bütt an Bord“ im Graf-Zeppelin-Haus zu gewinnen

Kostenloser Eintritt ins Häfler Narrenschiff: Für die Aufzeichnung der Fernseh-Sendung „Bütt an Bord“ am Freitag, 30. Januar um 19 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus verlosen wir 3 x 2 Eintrittskarten. Die Teilnahme an dieser Verlosungsaktion ist einfach: Die Glücksnummer 0 13 79/37 05 00 17 wählen (ein Anruf im Festnetz der Telekom AG kostet 50 Cent, Mobilfunktarife können abweichen) und das Stichwort „Fernseh-Fasnet“ nennen.
fkx_29_studio_17

27.01.2015 | Friedrichshafen

Ein Mann ringt um sein Selbstbild

Das beim Filmfest in Cannes erfolgreiche Drama „Höhere Gewalt“ flimmert im Kino Studio 17 in Friedrichshafen über die Leinwand. Mit trockenem, nordischem Humor seziert Regisseur Ruben Östlund darin die Rollenbilder einer modernen Familie. Eine junge schwedische Familie macht Skiurlaub in den französischen Alpen.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Stiftung zahlt wieder Zuschüsse

Die gemeinnützige Zeppelinstiftung der Stadt Friedrichshafen gewährt Bedürftigen Zuschüsse.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Positive Bilanz für 2014

Friedrichshafens Kämmerer Stefan Schrode stellte im Finanz- und Verwaltungsausschusses die vorläufige Haushaltsrechnung 2014 für die Stadt und die Zeppelin-Stiftung vor.
fkx_29_jazzport

27.01.2015 | Friedrichshafen

Swing, Bossa, Blues und Chansons

Den Donnerstagsjazz im Refugium in Friedrichshafen (Fallenbrunnen) bestreitet übermorgen ab 20.30 Uhr die Band „Fusion Affair“. Das Quintett setzt mit seinem „Jazz vom Bodensee“ auf musikalische Vielfalt: Swing, Bossa, Blues, Chansons – eine Vielzahl von Stilen mit ganz unterschiedlichen Grooves. Von Duke Ellington bis Sonny Rollins, von Antonio Carlos Jobim über Gershwin bis Weill/Brecht reicht das Repertoire.
fkx_27_anwander_3

27.01.2015 | Friedrichshafen

Formen ziehen ihre Kreise

Reiner Anwander zeigt Skulpturen und Malerei in der „Galerie am Kleinen Berg“ in Friedrichshafen
fkx_azzurro

27.01.2015 | Friedrichshafen

Große Chance für kleine Musiker

Ein unterhaltsamer Theaterabend mit dem Titel „Azzurro“ und ganz viel italienischer Seele kommt am heutigen Dienstag um 20 Uhr im Kiesel in Friedrichshafen auf die Bühne. Seit zwanzig Jahren versucht Richard Hülser alias Giovanni Calzone gemeinsam mit seinem Musiker, das Publikum einer Hotelbar mit hinreißenden italienischen Liedern zu begeistern.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Großes Geld und gutes Öko-Gewissen

Den Streifen „Promised Land“ (2012) von Gus van Sant zeigt an diesem Donnerstag um 20.15 Uhr der Verein „Der besondere Film“ im Cinema des Karl-Maybach-Gymnasiums in Friedrichshafen. Das Drama erzählt vom Zwiespalt zwischen finanzieller Absicherung und ökologischem Gewissen bei den Bewohnern einer kleinen Gemeinde.
fkx_nacht_in_venedig_3

27.01.2015 | Friedrichshafen

Turbulentes, spritziges Verwirrspiel

Bejubelte Inszenierung von „Eine Nacht in Venedig“ mit dem Operettentheater Salzburg im Häfler GZH
fkx_27_tanz_gzh

27.01.2015 | Friedrichshafen

Ein Tanz voller Gegensätze

Sao Paulo Dance Company begeistert im Graf-Zeppelin-Haus mit vier höchst unterschiedlichen Choreografien

27.01.2015 | Friedrichshafen

Lothar Riebsamen hat ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Handwerker

CDU-Politiker ist zu Gast in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft und nimmt deren Anliegen mit nach Berlin.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Tag der Forschung an Zeppelin-Uni

Zum Start des Frühjahrssemesters und nunmehr sechsten Mal begeht die Zeppelin-Universität (ZU) den Tag der Forschung, wie es in einer Pressemitteilung der ZU heißt. Wissenschaftler sowie Studierende stellen am Mittwoch, 4. Februar, von 14 bis 18 Uhr auf dem Campus am Seemooser Horn ihre aktuellen oder gerade abgeschlossenen Forschungsarbeiten vor. Eingeladen sind alle Interessierten.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Zum Gedenken an die Nazi-Opfer

Oberbürgermeister Andreas Brand lädt die Bürger zur Gedenkstunde an die Opfer des Nationalsozialismus am heutigen Dienstag, 20 Uhr, auf den Fridolin-Endraß-Platz ein, wie es einer Mitteilung der Stadt heißt. Heute jährt sich zum 70. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.

26.01.2015 | Friedrichshafen

Ein Biber am Hinteren Hafen in Friedrichshafen?

Dass er dem Häfler Hafen mit diesem Bäumchen Probleme macht, ist nicht zu erwarten. Aber es sieht ganz so aus, als sei am Friedrichshafener Seeufer ein Biber aktiv.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (11 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014