Mein

Nachrichten aus Frickingen

14.04.2016 | Frickingen

Bebauungsplan wird aufgestellt

Der Gemeinderat bahnte in seiner Sitzung am Dienstagabend den baurechtlichen Weg zur Bebauung eines knapp 3000 Quadratmeter großen Grundstücks hinter der Firma Schreiber in Leustetten. Das Gremium beschloss einstimmig die Aufstellung eines Bebauungsplans und erließ gleichzeitig eine Veränderungssperre.

14.04.2016 | Frickingen

Darlehen für Flüchtlingsheim

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung der Aufnahme eines Darlehens in Höhe von 300 000 Euro von der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zugestimmt. Dieses Darlehen dient dem Erwerb einer Immobilie für die Unterbringung von Flüchtlingen.

14.04.2016 | Frickingen

Neubaugebiet: Planung geht voran

Die Planungen für das 0,7 Hektar große Neubaugebiet „Zum Sägebühl“ in Altheim sind nun unter Dach und Fach. Nach einer zweiten Offenlage des Bebauungsplans, bei der es lediglich noch um die vergrößerte Abgrenzung eines vorhandenen Biotops ging, hat der Gemeinderat am Dienstagabend einstimmig die Bebauungsplansatzung beschlossen.

12.04.2016 | Frickingen

Radfahrer von Auto in Wiese geschleudert

Schwere Verletzungen erlitt ein 83 Jahre alter Fahrradfahrer laut Polizeibericht bei einem Unfall, der sich am Sonntagabend gegen 17.30 Uhr bei Frickingen-Altheim ereignete. Der Mann sei auf dem Gemeindeverbindungsweg von Bruckfelden in Richtung Frickingen gefahren und habe an der Kreuzung mit der Landesstraße 200 die Vorfahrt einer 39 Jahre alten Frau missachtet, die mit ihrem Mercedes zwischen Ahäusle und Altheim fuhr.

09.04.2016 | Frickingen

Gästemagazin überarbeitet

„Herzlich willkommen!“ – das Gästemagazin der Gemeinde Frickingen liegt wieder vor. Birgit Bergmüller, seit Oktober 2015 für Kultur und Tourismus bei der Gemeinde Frickingen tätig, gestaltete die informative Broschüre in ganz frischer Aufmachung.

09.04.2016 | Frickingen

Bilanz und Ausblick bei Tourismus und Kultur

Zum Abschluss der zurückliegenden Saison und Ausblick auf das Jahr hat die Gemeinde Frickingen wieder die ehrenamtlichen Mitarbeiter aus den Bereichen Museen, IG Tourismus, Herbstmarkt und Ferienspiele zu einem geselligen Abend eingeladen. Bürgermeister Jürgen Stukle bedankte sich bei der ansehnlichen Schar für den aktiven Einsatz.
Die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Obere Salemer Aach ist gut in Schuss und energetisch mustergültig ausgestattet. Mit der auf dem Betriebsgebäude installierten Fotovoltaikanlage und dem Blockheizkraftwerk, das mit dem im vergangenen Jahr im sanierten Faulturm gewonnenen Faulgas gespeist wird, können rund 55 Prozent des Strombedarfs gedeckt werden.

08.04.2016 | Frickingen

Kläranlage gut in Schuss

Der Abwasserzweckverband Obere Salemer Aach ist voll des Lobs für Bruno Schöllhorn. Seit 36 Jahren ist er Leiter der Kläranlage, die technisch gut in Schuss ist. Nun geht Bruno Schöllhorn am 31. Mai in den Ruhestand.
Regiostars

Ihre Regiostars in Frickingen

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt