Nachrichten Eriskirch

Mein

Nachrichten aus Eriskirch

12.08.2015 | Eriskirch

Eriskirch: Flüchtlinge ziehen in Turnhalle ein

Eine Messebaufirma zieht derzeit in der Turn- und Festhalle Eriskirch 16 Parzellen ein, in denen 80 Asylbewerber Platz finden werden. Bis November soll die Halle als Notunterkunft genutzt werden, wie Kreisbrandmeister Henning Nöh, taktischer Kopf der Notfall- und Katastrophenplanunng im Kreis, im Pressegespräch erklärte.

10.08.2015 | Eriskirch

Beachparty im Strandbad

Bei tropischen Temperaturen und grandioser Partystimmung stieg am vergangenen Samstagabend die diesjährige Beachparty im Strandbad Eriskirch. Für den richtigen Beat an den „Turntables“ zeichnete DJ „Max a loud“ aus Stuttgart verantwortlich, dessen Style aus den Genres House, Elektrohouse, Vocalhouse, HipHop, R&B und Oldschool hervorgeht.

23.07.2015 | Eriskirch

Führungen durch die Ungerer-Schau

Noch bis 16. August ist im Bürgerhaus „Alte Schule“ in Eriskirch eine Ausstellung mit über 200 Zeichnungen von Tomi Ungerer zu sehen. Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten wird jeweils dienstags um 19 Uhr eine öffentliche Führung angeboten; die Teilnahme an diesen Führungen am 28. Juli sowie am 4. und 11. August kostet pro Person 3 Euro.

01.07.2015 | Eriskirch

Gewässerkunde an der Argen

Eine gewässerkundliche Führung „Wildwasserfluss Argen –von Steinfliegen und Groppen“ findet am Samstag, 4. Juli, statt. Treffpunkt ist laut Mitteilung des veranstaltenden Naturschutzzentrums Eriskirch um 15 Uhr beim Wanderparkplatz etwa 300 Meter flussabwärts der Gießenbrücke auf Betznauer Seite.

25.06.2015 | Eriskirch

Blitzgespräche für Freizeit und mehr

Die Freie Wähler Vereinigung Eriskirch bietet am heutigen Donnerstag ein Speeddating an, bei dem sich Teilnehmer über Angebote der Freizeitgestaltung und im ehrenamtlichen Engagement informieren können. Beginn ist um 18.30 Uhr im Bürgertreff „Neue Mitte“.

20.06.2015 | Eriskirch

Sanierung der Irisschule

Mit insgesamt 620 000 Euro fallen die Kosten für fünf am Umbau und an der Erweiterung der Eriskircher Irisschule beteiligte Gewerke um rund 20 000 Euro günstiger aus als ursprünglich geplant. Der Gemeinderat stimmte einstimmig dafür, die Gewerke an den jeweils günstigsten Bieter zu vergeben: Die Firma Plümer aus Eriskirch übernimmt die Zimmerarbeiten (117 511 Euro), Firma Christen aus Meckenbeuren die Klempnerarbeiten (17 437 Euro), Firma Holl aus Überlingen die Dachabdichtung (108 995 Euro), Firma Seufert-Niklaus aus Bastheim die Holz-Alu-Fassade und den Sonnenschutz (327 151 Euro) und die Firma Burka aus Ummendorf wird mit dem Metallbau für das Oberlicht (49 231 Euro) beauftragt. Neubau einer 100-Meter-Laufbahn Der Gemeinderat sprach sich außerdem für den Neubau einer 100-Meter-Laufbahn und einer Weitsprunggrube auf dem Sportplatz neben der Irisschule aus.

09.06.2015 | Eriskirch

Kulturfreunde zeigen Tomi Ungerer

Die Kulturfreunde Eriskirch zeigen in der Alten Schule (Kirchstraße 1) eine Ausstellung mit Arbeiten des Grafikers, Schriftstellers und Illustrators Tomi Ungerer. Es handelt sich um über 200 Drucke von Zeichnungen im Postkartenformat zu Themen wie Tiere, Kinder, Werbung, Politik, Satire, Erotik und mehr. Ungerers Bandbreite reicht vom liebenswerten Kinderbuch über schmunzelnde Ironie bis zur bitterbösen Satire.
Regiostars
Ihre Regiostars in Eriskirch
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt