Mein
01.04.2012  |  0 Kommentare

Deggenhausertal Glutnester: Gerodetes Waldstück brennt

Deggenhausertal -  Feuer ist auf einem etwa 3000 Quadratmeter großen Waldstück im Gewann Bürgerholz im Deggenhausertal am Samstagnachmittag ausgebrochen. Die Fläche war zuvor gerodet worden, berichtet die Polizei.


Die Feuerwehr aus dem Deggenhausertal rückte mit 33 Einsatzkräften an und brachte das Feuer unter Kontrolle, heißt es weiter. Ein Zeuge gab an, dass vor Tagen Reisig an der Stelle verbrannt worden war. Eventuell versteckte Glutnester und der auffrischende Wind könnten den Ausbruch des Feuers begünstigt haben, vermuten die Einsatzkräfte. Wie hoch der Schaden ist, ist bislang unklar.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014