Mein

Bodenseekreis Genuss-Messe auf dem Schiff

Eine kulinarische Entdeckungsreise in die Welt feiner Zutaten versprechen die Veranstalter des Genuss-Schiffs, das derzeit auf dem Bodensee unterwegs ist. Es macht noch in Meersburg und Lindau Station.

Noch nie hat sich die Bevölkerung so viel mit dem Essen beschäftigt wie heute. Gesund, fettarm, zuckerfrei soll es sein. Das Genießen haben trotzdem viele verlernt. Da werden Vitamine und Kalorien gezählt – und Fast Food und Tiefkühlprodukte gegessen. Vorbei zu sein scheint die Zeit, als sich die Familie um den Tisch versammelte, zu einer Mahlzeit, die eigenhändig zubereitet und selbstverständlich gut war.

Heute wird um das Selberkochen viel Aufhebens gemacht. Wer den Herd nicht nur zum Aufwärmen nutzt, zählt sich zur Ess-Elite. Den Besseressern wurde im Hafen von Friedrichshafen am Donnerstag der rote Teppich ausgerollt. Auf der MS "Graf Zeppelin" lud die Messe "Genuss pur" zu einer kulinarischen Entdeckungsreise in die Welt feinster Zutaten ein. Veranstalterin Regina Rieger erläuterte: "Unsere Aussteller kommen aus kleinen Manufakturen, die handwerklich nach traditionellen Verfahren produzieren und überwiegend Slow-Food-zertifiziert sind." Hinweise wie "naturreines Sortiment" und "Bio-Qualität" prangte denn auch an den Erzeugnissen.

Für jeden, der auf Geschmacksvielfalt setzt, war etwas dabei. Das begann schon beim Salz. Über 30 Sorten bot eine Manufaktur aus Tuttlingen an, die Rauchsalze noch nicht mitgezählt. Für marinadefreies Grillen entwickelte sie einen Salzstein, der dem Fleischgenuss keine Geschmacksverstärker mehr in den Weg stellt. Ob türkische Granatapfel-Essenz oder sizilianisches Mandelgebäck: Auch zahlreiche Gaumenfreuden aus dem Mittelmeerraum konnten die Besucher probieren. Im Angebot waren auch edle Tropfen. Ein Weingut im Neckartal etwa verwendet für seine S-Klasse-Weine lediglich Trauben von Rebstöcken, die nicht mehr als ein Kilo Früchte tragen.

Appetit aufs Selberkochen machte die Kochshow auf dem Sonnendeck. Tom Kagerer, Küchenchef im Bischofschloss Markdorf, servierte mit seiner Espuma von der Topinambur eine Suppe, die cremig und leicht den Gaumen beflügelte – und auf Ochsenbäckle mit gebratenem Spargel neugierig machte.


Noch zwei Tage lang geht die Genussmesse auf Tour: am Freitag, 26. Mai, legt die MS "Graf Zeppelin" im Hafen von Meersburg an, am Samstag, 27. Mai, im Hafen von Lindau, jeweils von 12 bis 18.30 Uhr.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Überlingen
Ravensburg
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren