Bermatingen Ferienspielstadt Bärenhausen in den Startlöchern

Die Ferienspielstadt Bärenhausen wird im August wieder ihre Pforten öffnen.

Bald ist es wieder soweit und auf der Wiese an der Bermatinger Sporthalle erwacht die Kinderspielstadt Bärenhausen zum Leben. Während der Sommerferien, vom 15. bis 17. August, herrscht Spielbetrieb und die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren. Bei einem ersten Großgruppentreffen im Mesnerhaus gab Jutta Kienle, Leiterin des Organisationsteams, einen Überblick in Sachen Vorbereitungen. Schnell war klar, dass zu diesem Zeitpunkt noch großer Bedarf an Helfern besteht. "Wer in Bärenhausen mithelfen will, kann sich noch anmelden", sagte Kienle.

In Bärenhausen lautet das Motto: Kinder an die Macht und mit Verantwortung. Die Kinder vom 1. bis 5. Schuljahr können neben vielfältigen Bastelprojekten, wie Geldbörsen aus Tetrapaks oder schäumende Badebomben fertigen, Einblicke in die Tätigkeiten einer Bank, eines Ladens oder Krankenhauses bekommen. Damit das alles reibungslos über die Bühne geht, hat das bewährte Team um Jutta Kienle bereits alle Hände voll zu tun. "Die Vorbereitungen laufen momentan echt gut", berichtete die Bermatingerin. Aktuell bereitet der in die Jahre gekommene Bauwagen, in dem das gesamte Material aufbewahrt wird, etwas Sorgen: "Der ist schon recht baufällig und reicht auch platzmäßig nicht mehr wirklich aus."

Wenn jemand einen Bauwagen, möglichst zweiachsig, übrig hat, darf er sich bei Jutta Kienle melden. Wer ein Bastelprojekt im Sinn hat und gerne als Projektleiter dabei sein möchte, darf sich genauso an Kienle wenden. "Unser nächstes Großgruppentreffen findet am 26. Juni wieder hier im Mesnerhaus statt, und jeder ist herzlich willkommen", kündigte sie beim jüngsten Treffen an. Jeder Jugendliche, der 15 Jahre oder älter ist, kann sich als Helfer in Bärenhausen engagieren. Bei Fragen und Anregungen ist das Organisationsteam unter der E-Mail-Adresse baerenhausen@gmx.de zu erreichen. Der öffentliche Anmeldetermin für Bärenhausen findet am Freitag, 30. Juni, von 19 bis 20 Uhr im Mesnerhaus statt. Anmeldebögen sind im Amtsblatt abgedruckt sowie im Rathaus oder im Internet unter www.bermatingen.de erhältlich.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren