Mein
 

Bermatingen Dank für Arbeit im Turnverein

Zwei Verabschiedungen sind auf der Tagesordnung der Jahresversammlung des Turnvereins Bermatingen gestanden: Eckhard Förster, stellvertretender Vorsitzender, und Sigrid Fischer, Beisitzerin, hatten sich nicht mehr zur Wahl gestellt.Vorsitzende Ingeborg Heberle dankte Eckhard Förster für seine Arbeit, sein Engagement und die damalige Bereitschaft, in einer schwierigen Zeit den stellvertretenden Vorsitz zu übernehmen. Förster hatte sich um den Internet-Auftritt des Vereins und um die Öffentlichkeitsarbeit gekümmert, das Ereignis „Nikolaus im Wald“ mit organisiert und mehr.

Aus dem Vorstand verabschiedete Ingeborg Heberle (Mitte), Vorsitzende des Turnvereins, ihren Stellvertreter Eckhard Förster und Beisitzerin Sigrun Fischer.
Aus dem Vorstand verabschiedete Ingeborg Heberle (Mitte), Vorsitzende des Turnvereins, ihren Stellvertreter Eckhard Förster und Beisitzerin Sigrun Fischer. Bild: Keutner

Ingeborg Heberle überreichte ihm ein Weingeschenk und einen Gutschein.

Blumen und einen Umschlag erhielt Sigrun Fischer, die in ihrer Funktion als Beisitzerin Verbindungsglied zwischen Verein, Vorstand und Geschäftsstelle war und sich um die sich ständig ändernden Hallenpläne kümmerte. Zudem hatte sie an die Kooperation Schule/Verein gedacht und sich hier eingebracht. Für die vielen Stunden dankte ihr Heberle unter dem Beifall der vielen Anwesenden.

SÜDKURIER Inspirationen
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Bermatingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren