Mein

Nachrichten aus Bermatingen

08.05.2016 | Bermatingen

Sirenen über Bermatingen und Ahausen

Erfolgreiche Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Bermatingen. Bei der Simulation eines Gebäudebrandes kamen auch Kräfte aus Markdorf und die Schnelle Einsatzgruppe des Deutschen Roten Kreuzes zum Einsatz. Die Jugendfeuerwehr bewies bei ihrer Übung ihre Schnelligkeit.
So sahen die Anfänge des Autohaus Mutter in der Salemer Straße 42 aus: Die Aufnahme entstand vor rund 60 Jahren.

07.05.2016 | Bermatingen Anzeige

Autohaus Mutter lädt zum Mitfeiern des 60. Geburtstags ein

Der Blick in die Vergangenheit zeigt: Für die Zukunft ist das Bermatinger Opel-Haus Mutter bestens gerüstet. Helmut und Maria Mutter hatten ihr 1955 gegründetes Unternehmen 1987 in die Hände von Matthias und Gabriele Mutter übergeben und nun steht die dritte Generation des Familienbetriebes mit Carolin Mutter und André Partikel in den Startlöchern. Sie konnten und können weiter auf eine solide Basis aufbauen.

23.04.2016 | Bermatingen

Turmgasse erneut im Gemeinderat behandelt

(keu) Im April 2007 stimmte der Gemeinderat einer sogenannten Teileinziehung der Turmgasse zu, nachdem die Gemeinde 2006 einen schmalen Streifen der Straße veräußert hatte. Dies bedeutet, dass man den betroffenen Bereich um das Haus am Ende der Sackgasse für den öffentlichen Verkehr für entbehrlich hält.

23.04.2016 | Bermatingen

Alle Grundstücke sind fast bebaut

Alle Gemeindegrundstücke im Baugebiet Nahehard III sind verkauft, fast alle bebaut - nun steht das Aufbringen des Feinbelags an, wie Ortsbaumeister Anton Gaiser in der Gemeinderatsitzung bekannt gab. Das Ingenieurbüro Fassnacht hatte die Maßnahme in Zusammenarbeit mit dem Bauamt ausgeschrieben.

22.04.2016 | Bermatingen

Lebensretter messen sich

Bei den Bezirksmeisterschaften der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) traten in Wittenhofen laut Mitteilung der Retter 71 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Bermatingen/Markdorf (B/M), Salem (Sal), Deggenhausertal (Deg), Friedrichshafen (FN) und Immenstaad (Im) an, um sich in verschiedenen rettungssportlichen Disziplinen zu messen. Bei den Mannschaftswettkämpfen gingen 16 Teams an den Start. Training für den Ernstfall Durch das gezielte Vorbereiten der Teilnehmer auf DLRG-Wettkämpfen wird nicht nur die Kondition gestärkt, sondern auch der Umgang mit Rettungsgeräten wie beispielsweise dem Gurtretter praktiziert.
Regiostars

Ihre Regiostars in Bermatingen

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt