News

Mein
Die Offshore-Windparks in der Nordsee werden auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht. Foto: Ingo Wagner/Archiv

18.04.2014 | Hamburg

Energiefirmen untersuchen Umweltfolgen von Offshore-Windparks

Die Energiefirmen Eon, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen sieben Jahre lang den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht wird ein 4300 Quadratkilometer großes Gebiet nördlich der ostfriesischen Inseln. mehr...
Endabnahme eines BMW 320 LI im Fertigungswerk der BMW-Brilliance Automotive in Shenyang-Tiexi. Foto: Rainer Jensen/Archiv

18.04.2014 | Peking

Automesse in Peking ist neues Mekka für Autobauer

Chinas Automarkt wird in diesem Jahr voraussichtlich mit rund neun bis elf Prozent wachsen. Angesichts des weltgrößten Automarktes im Reich der Mitte und der starken Wachstumsraten hat sich die Pekinger Automesse, die am Sonntag beginnt, zum Mekka für die Branche und ihre Neuvorstellungen ... mehr...
Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

17.04.2014 | Vevey

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr...
Der Beiersdorf Konzern verbucht vor allem mit seiner Marke Nivea auf fast allen Märkten Umsatzzuwächse. Foto: Maja Hitij

17.04.2014 | Hamburg

Beiersdorf richtet Fokus auf Wachstumsmärkte in Asien und Südamerika

Der Nivea-Konzern Beiersdorf richtet den Fokus verstärkt auf die Wachstumsmärkte in Asien und Lateinamerika. mehr...
Morgan Stanley steigerte den Gewinn im ersten Quartal um 55 Prozent. Foto: Justin Lane

17.04.2014 | New York

Goldman Sachs und Morgan Stanley meistern Widrigkeiten

Die beiden großen US-Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley haben die ungünstigen Marktbedingungen besser überstanden als gedacht. mehr...
Aktienkurse der Börse in Frankfurt: Sogenannte «Cum-Ex»-Aktiendeals sind hochkompliziert. Foto: Nicolas Armer

17.04.2014 | München

Etappensieg für Finanzverwaltung im «Cum-Ex»-Steuerstreit

Im Streit um sogenannte «Cum-Ex»-Aktiendeals hat die Finanzverwaltung einen Etappensieg vor dem Bundesfinanzhof errungen. mehr...
Die IBM-Geschäfte laufen mau. Doch Chefin Ginni Rometty verspricht, dass sich die Lage im Laufe des Jahres bessern wird. Foto: Feature Photo Service/Antonio Al

17.04.2014 | Armonk

Hardware-Geschäft macht IBM weiter Kummer

Schrumpfende Hardware-Verkäufe machen IBM weiterhin zu schaffen. Die Umsätze in der Sparte brachen im ersten Quartal um fast ein Viertel ein, IBM musste in dem Geschäftszweig auch einen Verlust verdauen. mehr...
Präsentation von Mercedes-Benz in Peking. Foto: Adrian Bradshaw

17.04.2014 | Peking

Mercedes beschleunigt in China

Daimler peilt in diesem Jahr in China ein stärkeres Wachstum als die elf Prozent des vergangenen Jahres an. In seiner Aufholjagd auf dem weltgrößten Automarkt sollen in diesem Jahr 100 Händler in 40 weiteren Städten hinzukommen. mehr...
Die Genfer Automesse 2014: Unter den größeren Märkten legte der Absatz in Großbritannien und Spanien im März besonders deutlich zu. Foto: Martial Trezzini

17.04.2014 | Brüssel

Europas Automarkt erholt sich weiter

Der europäische Automarkt kommt zunehmend aus der Krise. Im März legten die Neuzulassungen in der EU den siebten Monat in Folge zu und sorgten mit einem Anstieg von 10,6 Prozent für ein kräftiges Plus, wie der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel mitteilte. mehr...
Leipzig: Logistikzentrum des Unternehmens Amazon. Foto: Peter Endig

17.04.2014 | Leipzig/Bad Hersfeld

Amazon-Beschäftigte streiken in Leipzig und Bad Hersfeld

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht weiter Druck auf den Online-Versandhändler Amazon. Unmittelbar vor Ostern legten am Donnerstag erneut Beschäftigte im Leipziger und in den beiden hessischen Verteilzentren in Bad Hersfeld die Arbeit nieder. mehr...
Flughafenchef Hartmut Mehdorn will erst am Jahresende einen verbindlichen Termin nennen. Foto: Ralf Hirschberger

17.04.2014 | Berlin

Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch. mehr...
Bei der Hauptversammlung im Mai will sich SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe in den Aufsichtsrat wählen lassen. Danach übernimmt sein Kompagnon Bill McDermott alleine das Ruder. Foto: Uwe Anspach/Archiv

17.04.2014 | Stuttgart

Starker Euro bremst SAP auch zu Jahresbeginn aus

Der starke Euro hat den erfolgreichen Jahresstart des Softwarekonzerns SAP abgebremst. «Der Euro ist zuletzt gegenüber vielen Währungen gestiegen», sagte der designierte Finanzchef Luka Mucic, der im Juli den Posten übernimmt, am Donnerstag in Walldorf. mehr...
Motorola schwächte die Bilanz von Google erneut. Foto: Britta Pedersen/Archiv

17.04.2014 | Mountain View

Google bekommt fallende Werbepreise zu spüren

Google bekommt den Wandel seines Geschäfts durch den Vormarsch von Smartphones und Tablets zu spüren. Der Internet-Riese erlöst pro Klick auf eine Werbeanzeige im Schnitt immer weniger. mehr...
Monatelang hat Deutschlands führende Container-Reederei Hapag-Lloyd über einen Zusammenschluss mit dem chilenischen Konkurrenten CSAV verhandelt. Foto: Angelika Warmuth/

17.04.2014 | Hamburg

Neu formierte Hapag-Lloyd auf Weg zum Börsengang

Das neu formierte Reederei-Schwergewicht Hapag-Lloyd steuert auf einen Börsengang im kommenden Jahr zu. Das sei mit den anderen Hapag-Lloyd-Anteilseignern verbindlich festgelegt, schreibt der Chef des Reisekonzerns Tui, Friedrich Joussen, in einem internen Papier an das Management. mehr...
Über dubiose «Cum-Ex»-Aktiendeals muss das Hamburger Finanzgericht nun erneut verhandeln. Der Bundesfinanzhof hob ein erstes Urteil auf. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

16.04.2014 | München

«Cum-Ex»-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden

Für den deutschen Fiskus geht es um Milliarden: mehr...
Demonstranten protestieren am 15.10.2013 vor der Deutschen Bank gegen Lebensmittelspekulation. Foto: Boris Roessler/Arcnhiv

16.04.2014 | Frankfurt/Main

Deutsche Bank hört Kritiker der Agrarspekulation an

Bei ihren umstrittenen Lebensmittelgeschäften ist die Deutsche Bank einen ersten Schritt auf ihre Kritiker zugegangen. Hinter verschlossen Türen traf sich Co-Chef Jürgen Fitschen mit Experten, darunter Kritiker von Foodwatch und der Welthungerhilfe sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft. mehr...
Yahoo hält 24 Prozent an dem chinesischen Unternehmen Alibaba. Foto: Cheng Xin

16.04.2014 | Sunnyvale

Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba

Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo. mehr...
Strenesse befindet sich bereits seit langem in finanziellen Schwierigkeiten und stand erst im Februar vor der Zahlungsunfähigkeit. Foto: Oliver Berg

16.04.2014 | Nördlingen

Strenesse stellt nach jahrelangen Verlusten Insolvenzantrag

Der angeschlagene Modehersteller Strenesse hat nach jahrelangen hohen Verlusten einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt seien drückende Altlasten, die die Sanierung des Unternehmens behinderten, teilte Strenesse mit. mehr...
Lidl ist hierzulande mit 3300 Filialen vertreten, Kaufland hat 635 Niederlassungen. Foto: Jens Kalaene/Archiv

16.04.2014 | Neckarsulm

Gruppe um Lidl und Kaufland baut Spitzenposition im Handel aus

Die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) hat ihre Spitzenposition im Handel weiter ausgebaut. mehr...
Die Bank of America ist das zweitgrößte Kreditinstitut des Landes Foto: Uli Deck

16.04.2014 | Charlotte

Bank of America muss Hypothekenärger verdauen

Streitigkeiten um Hypothekengeschäfte aus der Zeit der Finanzkrise haben ein tiefes Loch bei der Bank of America gerissen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 >> (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014