News

Mein
Filiale der zypriotischen FBME-Bank in Nikosia. Foto: Katia Christodoulou

25.07.2014 | Nikosia

Troika sieht Sparfortschritte auf Zypern

Die «Troika» der internationalen Geldgeber aus EU, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank sehen Zypern mit seinem Sparprogramm auf Kurs. Dies teilten die Geldgeber nach ihrer jüngsten Kontrolle mit. mehr...
Eine Hopfenplantage in Sachsen-Anhalt. Das «grüne Gold» wird hauptsächlich zum Bierbrauen verwendet. Foto: Jan Woitas

25.07.2014 | Wolnzach

Hopfenbauern erwarten bessere Ernte als 2013

Deutschlands Hopfenbauern erwarten trotz Mehltaus und Kartoffelbohrers auf ihren Feldern eine bessere Ernte als im Vorjahr. mehr...
Die russische Zentralbank in Moskau Foto: Yuri Kochetkov

25.07.2014 | Moskau

Russland hebt Leitzins unerwartet auf acht Prozent an

Unter dem Druck der Ukraine-Krise hat Russland den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte auf 8 Prozent angehoben. mehr...
Loewe hatte 2013 nach hohen Verlusten einen Insolvenzantrag gestellt. Foto: Rainer Jensen

25.07.2014 | Kronach

Loewe will bald wieder schwarze Zahlen schreiben

Schneller als erwartet wird der zuletzt schwer angeschlagene TV-Gerätehersteller Loewe wieder schwarze Zahlen schreiben. mehr...
Produktion bei Vauxhall in Luton bei London. Foto: Vauxhall/Archiv

25.07.2014 | London

Großbritanniens Wirtschaft so stark wie vor der Finanzkrise

Großbritanniens Wirtschaft hat sich rund sechs Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise wieder erholt und erstmals das Niveau vom Frühjahr 2008 erreicht. mehr...
Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien sank im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2013 um 1,4 Prozent auf gut 23 000. Foto: Mascha Brichta

25.07.2014 | Ratingen

Zahl der Zwangsversteigerungen gesunken

Im ersten Halbjahr 2014 wurden in Deutschland erneut etwas weniger Gebäude und Wohnungen zwangsversteigert als im Vorjahreszeitraum. mehr...
In Europa sieht Vodafone-Vorstandschef Vittorio Colaoer Zeichen der Besserung. Foto: Facundo Arrizabalaga

25.07.2014 | London

Schwäche in Europa zieht Vodafone weiter runter

Der britische Mobilfunkanbieter Vodafone hat weiter mit der schwachen Entwicklung in Europa zu kämpfen. Einbußen verbuchten die Briten vor allem auf Märkten wie Spanien und Italien. mehr...
Die Bundesbürger legen viel auf die sprichwörtliche "hohe Kante" und bevorzugen risikoärmere Anlagen. Foto: Jens Büttner

25.07.2014 | Frankfurt/Main

Geldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen

Die Bundesbürger werden trotz Mini-Zinsen immer reicher. mehr...
Medienmogul Rupert Murdoch bündelt seine Pay-TV-Sender in Deutschland und Italien unter dem Dach des von ihm kontrollierten britischen Konzerns BSkyB. Foto: Andrew Gombert

25.07.2014 | London

Murdoch verschiebt Sky Deutschland nach Großbritannien

Der Bezahlsender Sky Deutschland wechselt gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Imperiums den Besitzer. mehr...
hatte Karstadt-Aufsichtsratschef Stephan Fanderl hat bereits einen harten Sanierungskurs angekündigt. Foto: Peter Steffen

25.07.2014 | Essen

Karstadt-Spitze braucht mehr Zeit für Sanierungspläne

Die neue Karstadt-Spitze braucht mehr Zeit für ihren neuen Sanierungsplan. mehr...
Für das laufende Quartal peilt Amazon ein kräftiges Umsatzplus zwischen 15 bis 26 Prozent an. Foto: Sebastian Kahnert

25.07.2014 | Seattle

Amazon schockiert Anleger mit hohem Verlust

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat die Anleger mit einem hohen Verlust schwer verärgert. Sie ließen den Aktienkurs am Freitag um rund elf Prozent fallen. Amazon schrieb im zweiten Quartal wegen hoher Investitionen in Dienste und Produkte rote Zahlen von 126 Millionen Dollar (94 Mio Euro). mehr...
Kunden auf den Rolltreppen eines Kaufhauses: Die Kauflust der Bundesbürger ist fast unbegrenzt. Foto: Tim Brakemeier

25.07.2014 | Nürnberg/Frankfurt

Verbraucher trotz Krisenherde in bester Stimmung

Auch die Zuspitzung internationaler Krisen hat im Juli die Stimmung der deutschen Verbraucher nicht trüben können. mehr...
Monteure arbeiten an Naben für Windkraftanlagen in Rostock. Foto: Jens Büttner

25.07.2014 | München

Globale Krisen verunsichern die deutsche Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft blickt angesichts globaler Krisen wie dem Krieg in der Ukraine zunehmend skeptischer auf die kommenden Monate. mehr...
Für 2015 hält der IWF trotz zunehmender Krisen an der Schätzung fest, dass die Weltwirtschaft um 4 Prozent zulegen wird. Foto: Jim Lo Scalzo

24.07.2014 | Mexiko-Stadt

IWF senkt Wirtschaftsprognose

Auf dem Papier ist es um das globale Wachstum nicht schlecht bestellt. Doch hinter den Daten lauern viele Gefahren für neue Wirtschaftskrisen, warnt der IWF in seiner neuer Prognose. Ein übereiltes Ende von Konjunkturhilfen könne schwere Folgen haben. mehr...
In dem BGH-Fall ging es um die Klage eines Gasversorgers gegen ein Konkurrenzunternehmen und dessen Geschäftsführer. Foto: Uli Deck

24.07.2014 | Karlsruhe

Wettbewerbsverstöße: BGH schränkt Haftung von Managern ein

Bei unlauterem Wettbewerb haften Geschäftsführer nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) nur dann, wenn sie persönlich beteiligt waren oder eine konkrete Verpflichtung missachtet haben. mehr...
Die Firmenzentrale des Autokonzerns GM in Zentrum von Detroit. Foto: Uli Deck

24.07.2014 | Detroit

General Motors legt Hunderte Millionen für Unfallopfer beiseite

General Motors greift für die Entschädigung von Opfern des jahrelang verschleppten Zündschloss-Rückrufs tief in die Tasche. mehr...
Der Schaden durch Wirtschaftskriminalität geht in die Milliarden. Foto: Peter Steffen

24.07.2014 | Wiesbaden

Wirtschaftskriminelle verursachen höheren Schaden

Anlagebetrug, Abzocke übers Internet und Abrechnungsschwindel im Gesundheitswesen: Trotz weniger Fälle haben Wirtschaftskriminelle 2013 einen höheren Schaden angerichtet als im Jahr zuvor. mehr...
Dank eines strikten Sparkurses hatte sich Heideldruck jüngst nach fünf Jahren wieder in die schwarzen Zahlen gearbeitet. Foto: Daniel Bockwoldt

24.07.2014 | Heidelberg

Heidelberger Druck kündigt weiteren Stellenabbau an

Heidelberger Druck-Chef Gerold Linzbach hat einen weiteren deutlichen Stellenabbau angekündigt. «Wir haben noch immer Bereiche, die erzeugen keinen Cash, sondern verbrauchen nur Geld», sagte er dem «Mannheimer Morgen». mehr...
Nach einer dreijährigen Durststrecke ist Ford in Europa in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Foto: Uli Deck/Archiv

24.07.2014 | Dearborn

Ford verdient in Europa wieder Geld

Nach einer dreijährigen Durststrecke ist Ford in Europa in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der US-Autobauer verdiente im zweiten Quartal operativ 14 Millionen Dollar (10 Mio Euro) auf seinem wichtigsten Auslandsmarkt. mehr...
Eine Filiale der angeschlagenen portugiesischen Großbank BES (Banco Espírito Santo). Foto: Mario Cruz

24.07.2014 | Lissabon

Früherer Espírito-Santo-Chef festgenommen

Der portugiesische Bankier Ricardo Salgado ist zehn Tage nach seinem Rücktritt als Chef der angeschlagenen Großbank BES (Banco Espírito Santo) festgenommen worden. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 >> (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014