Mein

SÜDKURIER Wirtschaft

Die Stiftung sucht vor der VW-Hauptversammlung an diesem Mittwoch nach Anlegern, die sich dem Vergleichsweg anschließen wollen. Foto: Julian Stratenschulte
23.06.2016 Washington

VW zu Entschädigungszahlung von zehn Milliarden Dollar in den USA bereit

Zur Bereinigung des Skandals um manipulierte Abgaswerte ist Volkswagen nach Angaben aus informierten Kreisen bereit, in den USA eine Entschädigungsssumme von insgesamt etwa zehn Milliarden Dollar (8,8 Milliarden Euro) zu zahlen. Das erfuhr die Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag aus Kreisen, die mit dem Dossier vertraut sind. Der Konzern verhandelt derzeit mit den US-Behörden und anderen Klägern über eine außergerichtliche Einigung.