Mein

SÜDKURIER Wirtschaft

03.07.2015 Wirtschaft

Prokon wird Genossenschaft

Die Gläubiger der insolventen Windenergie-Firma Prokon haben sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, das Unternehmen als Genossenschaft fortzuführen und nicht zu verkaufen. Bei der Gläubigerversammlung in Hamburg stimmten rund 80 Prozent des vertretenen Anlegerkapitals für das Genossenschaftsmodell, teilte Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin mit.
03.07.2015 Wirtschaft

Kartellamt will Ableser überprüfen

Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. Kartellamtspräsident Andreas Mundt kündigte an, die Behörde wolle damit „etwaige Wettbewerbsprobleme aufdecken“. Der Markt für Ablesedienste ist nach Angaben Mundts sehr konzentriert.
03.07.2015 Wirtschaft

K+S lehnt Kauf-Angebot ab

Der Kali- und Salz-Produzent K+S hat dem Übernahme-Vorstoß des kanadischen Düngemittelherstellers Potash eine Absage erteilt. „Nach sorgfältiger Prüfung und Abwägung der Gesamtumstände“ hätten Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, den Vorschlag abzulehnen, teilte der Konzern mit.
Rainer Hüttenberger
02.07.2015 Wirtschaft

Sto mit neuem Vorstand

Bei der Sto SE & Co KGaA (Stühlingen) hat der neue Vorstand seine Arbeit aufgenommen. Seit Anfang 1. Juli verantwortet Rainer Hüttenberger in dem gleichberechtigten Gremium die Bereiche Marketing und Markenvertrieb Sto International, außerdem ist er Sprecher des Vorstands.