Mein

Messenger Achtung! Wieder neue Betrugsmasche über WhatsApp im Umlauf

Schon wieder ist eine neue Betrugsmasche über WhatsApp im Umlauf. Betrüger wollen WhatsApp-Nutzern damit eine Abofalle stellen. Die Folge können hohe Handykosten sein.

Eine neue Betrugsmasche wird derzeit mal wieder über den Smartphone-Nachrichtendienst verbreitet. Beim neuesten Abzockversuch sollen die Nutzer laut dem Technikportal chip.de mit Ikea-Gutscheinen geködert werden. Die sogenannten Giftcards von bis zu 500 Euro werden versprochen, sobald man an einer Umfrage teilgenommen hat. Nutzer sollten unter keinen Umständen auf einen derartigen Link klicken.

In den fingierten Nachrichten werden Fragen gestellt wie:
  • Sind Sie regelmäßiger IKEA Kunde?
  • Wie häufig besuchen Sie IKEA?
  • Haben Sie jemals Rabatt-Coupons für IKEA eingelöst?
  • Wie weit würden Sie reisen, um einen IKEA zu erreichen?

Sobald man auf einen Link klickt, wird man auf eine Internetseite weitergeleitet, auf der die Abofalle endgültig zuschnappen soll.

Bereits in der Vergangenheit gab ein immer wieder Fälle von Abzockversuchen per WhatsApp, entweder durch das angebliche Ablaufen der Lizenz oder eine angebliche Gold-Version.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online. Nur bis zum 30.4.2017.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Spieletest
Fernsehen
Mountain-View
Basel
Hannover
Kommunikation
Die besten Themen
Kommentare (1)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017