Politik im SK

Mein
Recep Tayyip Erdogan

28.11.2014 | Politik

"Sie wollen uns tot sehen": Erdogan hält Brandrede gegen den Westen

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan greift den Westen an. Wenige Stunden vor dem Papst-Besuch warf er Europa und der USA vor, es nur auf die Bodenschätze in der islamischen Welt abgesehen zu haben.
wong52596413

28.11.2014 | Politik

In Hongkong bröckelt der Widerstand

Die Polizei hat Protestlager geräumt und Aktivisten festgenommen. Über Gegenaktionen sind die Demonstranten nicht einig
vogel39398306

28.11.2014 | Politik

An Parkinson erkrankt

Hans-Jochen Vogel, 88, früherer Vorsitzender der SPD, ist an Parkinson erkrankt. Die Erkrankung sei vor zwei Jahren festgestellt worden, sagte Vogel dem „Stern“. „Das Zittern habe ich noch unter Kontrolle, aber es wird wohl unvermeidlich stärker werden.

28.11.2014 | Politik

EU-Parlament hält Juncker die Treue

Die Rechtspopulisten im Europaparlament sind mit ihrem Misstrauensantrag gegen die neue EU-Kommission um Jean-Claude Juncker gescheitert. Bei der Abstimmung votierten nur 101 Abgeordnete für den Vorstoß aus dem EU-kritischen Lager.

28.11.2014 | Politik

Länder wollen Soli beibehalten

Die Verhandlungen über die Zukunft des Soli und des Länderfinanzausgleichs bleiben festgefahren: Die Ministerpräsidenten der Länder erzielten in Potsdam keine Einigung. Sie forderten aber einmütig, die Milliarden-Einnahmen aus dem Solidarzuschlag weit über 2019 hinaus zu erhalten und auch die Länder daran zu beteiligen.

28.11.2014 | Politik

Arbeitsmarkt zeigt sich krisenfest

Die Arbeitslosigkeit im Südwesten ist im November weiter zurückgegangen. Im Vergleich zum Vormonat ging die Zahl der Jobsuchenden um ein Prozent auf 219 048 zurück, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Stuttgart mitteilte.

28.11.2014 | Politik

Europa sagt Google den Kampf an

Das EU-Parlament fordert eine Zerschlagung von Suchmaschinen, um die Marktmacht des Internet-Giganten zu brechen
wetter53797020

28.11.2014 | Politik

So warm wie 2014 war es noch nie

Wärmstes Jahr seit Aufzeichnung der Wetterdaten. Deutscher Wetterdienst spricht von einem Paukenschlag. UN-Konferenz in Lima sucht Wege gegen den Klimawandel.
dpa_148AF60046B9E787

28.11.2014 | Politik

Protest in den Bäumen

Bei eisigen Temperaturen harrten sieben hungerstreikende Flüchtlinge in München eine Nacht lang auf zwei Bäumen aus
soli_4c

28.11.2014 | Politik

Der Soli wird zur Dauerabgabe

Finanzminister können auf das Geld nicht verzichten. Vorschlag: Umwandeln in Infrastrukturabgabe. Weiter Streit um den Länderfinanzausgleich.
ilves40913085

28.11.2014 | Politik

Buch übers Brotbacken

Evelin Ilves, 46, die Frau des estnischen Präsidenten Toomas Hendrik Ilves, liebt offensichtlich das Brotbacken. Mit „Brot.
graumannzu28380081

28.11.2014 | Politik

Er zieht positive Bilanz

Dieter Graumann, 64, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, zieht vor dem Rückzug von der Spitze eine positive Bilanz. „Wir haben einen Modernisierungsschub im Zentralrat umgesetzt.
dpa_148AF4007BDE52C1

28.11.2014 | Politik

Rücktritt angekündigt

Valerie Amos, 60, Nothilfekoordinatorin der Vereinten Nationen, hat ihren Rücktritt angekündigt. Die Britin will Ende März 2015 aus ihrem Amt ausscheiden, teilten die Vereinten Nationen mit.

28.11.2014 | Politik

Fritten im Advent

Das ist im höchsten Grade unüblich: Auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt gibt es in diesem Jahr neben Glühwein und Weihnachtsgebäck auch Bier und Fritten – zu Ehren des Gastlandes Belgien. „Alle wissen, dass dies belgische Spezialitäten sind, deshalb machen wir eine Ausnahme“, begründet Oberbürgermeister Roland Ries diese sonst auf dem „Christkindelsmärik“ verpönten Profangenüsse.
aramaeer_nikodimus_poli

28.11.2014 | Politik

Christen im Orient: Die letzten machen das ewige Licht aus

Auf einer Tagung in Konstanz berichten Bischöfe aus Irak und Syrien über den Terror der IS. Ihr Bericht ist bedrückend
European Parliament Session in Strasbourg

27.11.2014 | Politik

Kontra: Doppelte Ratlosigkeit beim Thema Entflechtung

Wenn sich nach der Kommission nun auch einzelne EU-Parlamentarier dafür stark machen, Google zu „entflechten“ (gemeint ist wohl: zerschlagen), dann spricht daraus eine doppelte Ratlosigkeit.
Google

27.11.2014 | Politik

Pro: Eine Entflechtung von Google kann den Wettbewerb stärken

Die EU-Parlamentarier haben dafür votiert, Googles Marktmacht einzudämmen, indem der Konzern entflechtet wird. Digital-Kommissar Günther Oettinger wendet sich gegen eine "Zerschlagung". Diese Wortwahl ist unpassend. Eine Entflechtung könnte ein positives Signal setzen und den Wettbewerb stärken.
vier_schwesi-2

27.11.2014 | Politik

Große Koalition beschließt Frauenquote für Konzerne

Die Frauenquote kommt – und der Mann, der sie mitdurchgeboxt hat, nimmt jede Wette an, dass sie funktioniert. In den Aufsichtsgremien der großen Börsenkonzerne, verspricht Justizminister Heiko Maas (SPD), werde nicht ein Stuhl frei bleiben, weil es keine geeignete Kandidatin gebe.
vier_sarko

27.11.2014 | Politik

Aufsehenerregendes Polit-Comeback von Nicolas Sarkozy

Nicolas Sarkozy drängt zurück in die Politik. Erst Parteivorsitz, dann Präsidentschafts-Kandidatur. Doch die Affären hängen ihm noch an.
papstr-1

27.11.2014 | Politik

Reise in die Türkei

Papst Franziskus, 77, bricht heute in die Türkei auf. Eigentlicher Anlass des dreitägigen Besuchs in der Hauptstadt Ankara und in Istanbul ist ein ökumenisches Anliegen: die gemeinsame Feier des orthodoxen Andreas-Festes mit dem Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios I., am Sonntag.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014