Politik im SK

Mein

20.09.2014 | Politik

Die grüne Seele schmerzt

Nach Asylkompromiss Kritik an Kretschmann. Dafür gibt es Lob von der Konkurrenz im Land.

20.09.2014 | Politik

Aus der Traum

Schottland stimmt gegen Unabhängigkeit. Britische Regierung verspricht Reformen. .

20.09.2014 | Politik

Lieber EM 2024 als Finale 2020

Bei der ersten Pan-europäischen Fußball-EM finden 2020 drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale in München statt. Die beiden Halbfinals und das Endspiel vergab die Uefa an London, der Deutsche Fußball Bund hatte zuvor seine Bewerbung aufgegeben.

20.09.2014 | Politik

Grüne wütend auf Kretschmann

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat der schwarz-roten Asylrechtsreform im Bundesrat zur Mehrheit verholfen und damit Teile der eigenen Partei gegen sich aufgebracht.

20.09.2014 | Politik

Raubüberfall mit Banane

Nur mit einer Banane bewaffnet hat ein Räuber im amerikanischen Philadelphia ein Geschäft überfallen. Er versteckte die Frucht in seiner Pullover-Tasche, damit sie wie eine Pistole aussah, so eine Polizeisprecherin.

20.09.2014 | Politik

Einsame Entscheidung

Kretschmann stimmt für Änderung des Asylrechts. Grüne Parteifreunde sind enttäuscht und wütend.

20.09.2014 | Politik

Gemeinsam gegen die Terrormiliz

Frankreich hat als zweiter Staat nach den USA mit Luftangriffen auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak begonnen. Rafale-Kampfflugzeuge zerstörten gestern nach Angaben des Elyséepalastes ein Versorgungsdepot der Dschihadisten im Norden des Landes.

20.09.2014 | Politik

Sarkozys zweiter Frühling

Wirklich abgetreten war er nie. Nun meldet sich der französische Ex-Staatspräsident endgültig zurück auf der politischen Bühne

20.09.2014 | Politik

Dänen verschärfen Asylrecht

Angesichts eines deutlichen Anstiegs der Asylsuchenden hat die dänische Regierung eine Verschärfung des Asylrechts angekündigt. Mit Blick auf die aus dem Bürgerkriegsland Syrien stammenden Antragsteller erklärte Justizministerin Karen Haekkerup, die Mehrheit der Flüchtlinge werde nicht ...
Freude bei Abspaltungs-Gegnern: Schottland hat sich gegen die Unabhängigkeit von Großbritannien ausgesprochen. Foto: Andy Rain

19.09.2014 | Internet

Entscheidung in Schottland: So diskutiert das Netz

Bedrückte "Yes"-Unterstützer in Schottland, ein Online-Kaufhaus, das sich blamiert, und viel Lob für die Demokratie aus Deutschland: Die Netzschau zum schottischen Referendum.
Würde Schottland unabhängig, wäre die finanzpolitische Trennung mit vielen Fragezeichen behaftet. Foto: Andy Rain

19.09.2014 | Kommentar

"Nein" der Schotten ist ein Auftrag für Westminster

Die Ehe zwischen Schottland und Großbritannien wird nicht geschieden. Ein Kommentar zum Ausgang des schottischen Unabhängigkeits-Referendums von SÜDKURIER-Korrespondentin Katrin Pribyl.

19.09.2014 | Politik

Sieht für FDF eine Chance

Hans-Dietrich Genscher, 87, der frühere FDP-Vorsitzende und langjährige Außenminister, rät seiner Partei, mit einem breiten liberalen Angebot die Wähler zurückzugewinnen. „Es ist wichtig, dass die FDP auch erkennbar ist als Vertreter einer umfassend liberalen Haltung.

19.09.2014 | Politik

Er will nicht länger Pirat sein

Christopher Lauer, 30, Landesvorsitzender der Berliner Piratenpartei, tritt von seinem Posten zurück und aus der Partei aus. Entsprechende Medienberichte bestätigte Lauer.

19.09.2014 | Politik

„Wir schauen mit Neid auf Schottland“

Katalanen bejubeln Abstimmung vor Ort. Ab heute gilt es, die Schotten wieder zu versöhnen.

19.09.2014 | Politik

Australien ist geschockt

Im Hass auf die westliche Welt wollen Extremisten Menschen enthaupten. Die Pläne sorgen für Entsetzen

19.09.2014 | Politik

Wer folgt Wowereit?

Drei SPD-Politiker wollen in Berlin Regierender Bürgermeister werden. Eine Mitgliederbefragung soll die Entscheidung bringen

19.09.2014 | Politik

Er wird festlich begrüßt

Kardinal Rainer Maria Woelki, 58, zuletzt Erzbischof von Berlin, wird am Samstag als Oberhaupt der Erzdiözese Köln eingeführt. Er folgt Kardinal Joachim Meisner (80) nach, der Deutschlands mitgliederstärkste Diözese 25 Jahre lang leitete.

19.09.2014 | Politik

Drohung oder Ente?

Russlands Präsident soll über die Möglichkeit geredet haben, seine Truppen in Hauptstädte von Nato-Staaten einmarschieren zu lassen

19.09.2014 | Politik

Zu alt für die Junge Union

Philipp Mißfelder, 35, CDU-Bundestagsabgeordneter, hat die Altersgrenze erreicht und kann darum nicht länger Vorsitzender der Jungen Union (JU) sein. Er hatte das Amt zwölf Jahre inne.

19.09.2014 | Politik

Suche nach Asylkompromiss

Regierung und grün-regierte Länder ringen um Lösung. Sind die Westbalkan-Länder sichere Herkunftsstaaten?. Grüne haben Druckmittel im Bundesrat.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 >> (7 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014