News

Mein
Vom Lehrer zum gesuchten Verbrecher: Servando Gómez Martínez alias «La Tuta» ist gefasst worden. Foto: SSP/epa

27.02.2015 | Morelia

Polizei fasst Anführer des mexikanischen Tempelritter-Kartells

Er war der letzte große Drogenkartell-Boss Mexikos auf der Flucht. Früher stürzte er die Region Michoacán ins Chaos und verbreitete Angst und Schrecken. Jetzt sitzt Servando Gómez Martínez, «La Tuta», in Haft.
Gerhard Ulrich, Landesbischof der Nordkirche und leitender Bischof der Vereinigten Evangelischen Landeskirchen Deutschlands, äußert sich zu den Kurskorrekturen beim Kirchenasyl. Foto: Markus Scholz

27.02.2015 | Berlin

Einigung zum Kirchenasyl: Bundesinnenministerium lenkt ein

Mit seiner Kritik am Kirchenasyl hat der Bundesinnenminister viel Staub aufgewirbelt. Bis zum Herbst gilt jetzt eine Schonfrist für alle Kirchengemeinden, die Asylbewerbern Obdach bieten.
Das Bundesamt für den Verfassungsschutz in Köln. Foto: Oliver Berg

27.02.2015 | Berlin

Bericht: Verfassungsschutz verschickt mehr SMS zur Ortung

Der Verfassungsschutz verschickt einem Medienbericht zufolge sehr viel mehr sogenannte stille SMS, um Personen zu orten. Im zweiten Halbjahr 2014 habe der deutsche Inlandsgeheimdienst rund 142 000 solcher heimlichen Nachrichten an Mobiltelefone von Verdächtigen versandt.
Der frühere Rock- und Popstar Gary Glitter wird wohl den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen. Foto:

27.02.2015 | London

Ex-Popstar Gary Glitter zu 16 Jahren Haft verurteilt

Der frühere Rock- und Popstar Gary Glitter ist wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger zu 16 Jahren Haft verurteilt worden.
Vorher, nachher: Blick auf einen Plattenbau in Aschersleben. Foto: Jens Wolf/Archiv

27.02.2015 | Berlin

Schwarz-Rot: Steuerbonus für Gebäudesanierung «nicht tot»

Nach dem überraschenden Stopp für einen Steuerbonus bei energetischen Gebäudesanierungen stellt die Bundesregierung einen Neuanlauf in Aussicht.
Eine ukrainische Panzerbesetzung verlässt mit einem Artilleriegeschütz im Schlepptau die Krisenregion in der Ostukraine. Foto: Anastasia Vlasova

27.02.2015 |

Poroschenko warnt vor Aufflammen neuer Kämpfe im Donbass

In der Ostukraine geht der Abzug schwerer Waffen weiter. Aber Militär und Separatisten trauen sich nicht über den Weg. Kiew warnt vor neuen Kämpfen. Und Moskau will Geld sehen.
Horst Seehofer hat SuedLink und Ost-Süd-Trasse offen infrage gestellt - obwohl er beide Milliardenprojekte 2013 gebilligt hatte. Foto: Peter Kneffel/Archiv

27.02.2015 | Berlin

Netzagentur vs. Seehofer: Stromtrassen nach Bayern notwendig

Die Bundesnetzagentur sieht trotz der Bedenken des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) die geplanten Höchstspannungsleitungen in den Süden als zwingend notwendig an.
Der Angeklagte soll der Frau an ihrer Wohnung aufgelauert und ihr Schwefelsäure über den Kopf gegossen haben. Foto: Christian Mathiesen/Archiv

27.02.2015 | Paderborn

Prozess: Mann soll Freundin mit Säure übergossen haben

Die Frau überlebte, doch sie wird ein Leben lang entstellt bleiben: Ein lebensgefährlicher Angriff mit Säure beschäftigt in Paderborn die Justiz. Das Opfer verdeckte die Narben im Gerichtssaal mit einer seidenen Maske.
Wegen der Kriege in ihren Herkunftsländern klaffen bei vielen Asylbewerbern große Impflücken. Foto: Felix Zahn/Archiv

27.02.2015 | Berlin

Ärzte-Warnung wegen Masern: Babys in Berlin zu Hause lassen

Die aktuelle Masern-Welle in Berlin hat Folgen: Ärzte empfehlen, Säuglinge wegen der Ansteckungsgefahr zu Hause zu betreuen. Und für Flüchtlinge soll es bald eine zentrale Impfstelle geben.
Für März ist eine weitere Verhandlungsrunde angesetzt. Zuvor könnte es zu Warnstreiks kommen, laut dbb bereits in der kommenden Woche. Foto: Paul Zinken/Archiv

27.02.2015 | Potsdam

Lehrer streiken ab Dienstag

Eltern müssen nächste Woche in vielen Städten eine andere Betreuung ihrer Kinder organisieren - es gibt Warnstreiks an Schulen. Arbeitnehmer und Länder verhaken sich bei Tarifverhandlungen an komplexen Fragen.
Die Korvette «Braunschweig» kommt von einem Unifil-Einsatz zurück. Foto: Stefan Sauer/Archiv

27.02.2015 | Berlin

Von der Leyen stoppt Panzer-Verschrottung

Verteidigungsministerin von der Leyen will den «Schrumpfungsprozess» der Bundeswehr stoppen. Dafür wirft sie auch Prinzipien der vor fünf Jahren gestarteten Bundeswehrreform über Bord.
Clapper hält es für einen guten Plan, die Soldaten in der Ukraine aufzurüsten. Foto: Michael Reynolds/Archiv

27.02.2015 | Washington

US-Geheimdienst: Separatisten greifen im Frühjahr Mariupol an

Der Nationale Geheimdienstdirektor der USA, James Clapper, rechnet im Ostukraine-Krieg nach eigener Aussage im Frühjahr mit einem Angriff der prorussischen Separatisten auf Mariupol. Ein Vordringen in die Hafenstadt stehe zwar nicht kurz bevor, sei dann aber zu erwarten.
Wolfgang Schäuble: «Angesichts dessen, was die Menschen in Deutschland mit dieser Debatte - und wir alle, jeder von uns - empfinden, bin ich heute gar nicht so richtig wie sonst zu Scherzen aufgelegt.» Foto: Tim Brakemeier

27.02.2015 | Berlin

Trotz vieler Bedenken große Zustimmung für Griechenland-Hilfe

Opposition und Koalition tragen eine Verlängerung der Hilfen für Athen mit. Doch der Unmut über die dortige Regierung wächst - auch wegen Äußerungen von Finanzminister Varoufakis. Für ein mögliches drittes Rettungspaket dürfte es schwer werden mit einer Mehrheit.
Ist ein Haus hellhörig gebaut, kann es ohne Teppich für die Nachbarn unangenehm werden. Foto: Daniel Naupold

27.02.2015 | Karlsruhe

BGH: Nachbar muss lauteres Parkett hinnehmen

Auch wenn Parkett lauter ist als Teppich: Nachbarn müssen es hinnehmen. Maßgeblich sind die Schallschutz-Regeln aus der Zeit, in der das Gebäude errichtet wurde. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte auch Mieter interessieren.
Screenshot aus einem Video der Terrormiliz Islamischer Staat, das angeblich zeigt, wie IS-Anhänger eine Türhüterfigur in Ninive mit einem Presslufthammer zerstören (Echtheit des Fotos ist nicht bestätigt). Foto: Islamischer Staat

26.02.2015 | Mossul/London

IS zerstört Kulturgüter von unermesslichem Wert

Die IS-Terrormiliz setzt ihren Kulturvandalismus per Video in Szene. Ein Experte vergleicht die Taten mit der Zerstörung der Sphinx. Ein aus ähnlichen Propagandvideos bekannter IS-Mörder wird als Londoner Uni-Absolvent identifiziert.
Derzeit erheben die Kassen Zusatzbeiträge bis zu 1,2 Prozent. Foto: Harald Tittel/Archiv

26.02.2015 | Berlin

Höhere Zusatzbeiträge für Krankenversicherte absehbar

Bis zu 1,2 Prozent vom Einkommen kommen heute für die Krankenkasse obendrauf - das dürfte in einem Dreivierteljahr spürbar mehr werden.
Internet-Seite des Produktes MMS: Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte warnt vor schweren Schäden. Foto: Oliver Berg/Archiv

26.02.2015 | Bonn

Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch Mittel MMS

Die Bundesbehörde BfArM warnt vor dem umstrittenen Mittel Miracle Mineral Supplement (MMS), das angeblich gegen mehrere Krankheiten helfen soll.
Ukrainische Armeefahrzeuge verlassen die Region um die ostukrainische Stadt Debalzewo. Foto: Anastasia Vlasova

26.02.2015 | Kiew/Donezk

Kiew zieht schwere Waffen von Donbass-Front ab

Schon vor einem halben Jahr sollten die schweren Waffen von der ostukrainischen Front abgezogen werden - nun ist es wohl so weit. Ist dies der Durchbruch im Ukraine-Konflikt?
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland zweifelt, ob es sinnvoll ist, sich durch das Tragen der Kippa als Jude zu erkennen zu geben. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

26.02.2015 | Berlin

Zentralrat der Juden warnt vor Tragen der Kippa

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hält es für gefährlich, in überwiegend von Muslimen bewohnten Vierteln einiger Städte die Kippa zu tragen.
Besonders ältere Menschen befürworten die Impfpflicht. Foto: Patrick Seeger/Archiv

26.02.2015 | Berlin

Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Die meisten Menschen in Deutschland sind für eine Impfpflicht, wie zwei Umfragen angesichts der Masernwelle in Berlin ergaben. Die Nachfrage nach Impfstoffen in Deutschland ist sprunghaft gestiegen. In Berlin müssen einige ungeimpfte Schüler und Lehrer daheimbleiben.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015