Politik

Mein
Das Wort Contergan steht für den größten Medikamenten-Skandal der deutschen Nachkriegsgeschichte. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

31.08.2012 | Stolberg (dpa)

Contergan-Hersteller entschuldigt sich erstmals

Der frühere Contergan-Hersteller Grünenthal hat sich erstmals bei den Opfern des Arzneimittelskandals entschuldigt. mehr...
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hält weiter an der umstrittenen Plakataktion fest. Foto: Rainer Jensen

31.08.2012 | Köln (dpa) | (1)

«Muslime unter Generalverdacht»: Verbände gegen Friedrich

Aus Protest gegen eine umstrittene Plakataktion haben vier muslimische Verbände die bisherige sogenannte Sicherheitspartnerschaft mit dem Bundesinnenministerium gekündigt. mehr...
Nach einem schweren Beben vor der philippinischen Küste warnen die Behörden vor einem Tsunami. Foto: Stephen Morrison / Symbolbild

31.08.2012 | Manila (dpa)

Tsunami-Alarm weckt Pazifikregion nach Beben der Stärke 7,6

Ein schweres Erdbeben hat die östlichen Philippinen erschüttert. Die Behörden riefen die Küstenbewohner am Freitagabend (Ortszeit) in sechs Provinzen zur Flucht auf. «Sie müssen sich alle bewegen, schnell, ober ohne Panik», sagte die Wissenschaftlerin Janpa Punongbayan vom Vulkanologie-Institut. mehr...
Laut Atomenergiebehörde IAEA soll Teheran sein umstrittenes Urananreicherungsprogramm weiter deutlich ausbaut haben. Foto: Roland Schlager/Archiv

31.08.2012 | Paris/Berlin/Wien (dpa)

Frankreich fordert härtere Sanktionen gegen den Iran

Im Atomstreit mit dem Iran hat Frankreich nach dem neuen Bericht der UN-Atomwächter härtere Sanktionen gegen das islamische Land gefordert. mehr...
Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi ruft zur Hilfe für die syrischen Rebellen auf. Foto: How Hwee Young/Archiv

31.08.2012 | Teheran/Kairo (dpa)

Iran weist Mursis Syrien-Kritik zurück

Ein iranischer Parlamentarier hat die harten Worte von Ägyptens Präsident Mohammed Mursi gegen das Regime in Syrien scharf kritisiert. mehr...
Eine Assistentin kümmert sich auf dem Flughafen in Frankfurt am Main vor den Umbuchungs-Schaltern der Lufthansa um die Passagiere. Foto: Frank Rumpenhorst

31.08.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Analyse: Im Terminal der Tränen

Beim Blick auf die Anzeigetafel im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens kullern Tränen über die Wangen von Caroline Reichard. «Annulliert» steht hinter dem Lufthansa-Flug, der sie mit ihrer 14-jährigen Tochter nach Rom bringen sollte. mehr...
Der Bürgerkrieg in Syrien treibt immer mehr Menschen in die Flucht. Foto: Jamal Nasrallah

31.08.2012 | New York/Damaskus/Kairo (dpa)

UN warnen vor Flüchtlingsstrom aus Syrien

Millionen Syrer hat der Bürgerkrieg in die Flucht getrieben - nun schlagen die Vereinten Nationen Alarm. mehr...
Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei Die Linke, beim Parteitag der Linken in Göttingen. Foto: Bernd Von Jutrczenka/Archiv

31.08.2012 | Berlin (dpa)

Linke wirbt um Annäherung der SPD

Der frühere Linken-Chef Oskar Lafontaine hat die SPD aufgefordert, persönliche Vorbehalte gegen ihn zurückzustellen und sich für eine rot-rote Zusammenarbeit zu öffnen. «Politik ist kein Kindergarten», sagte er am Freitag in einem Interview des Deutschlandfunks. mehr...

31.08.2012 | Berlin/Frankfurt am Main (dpa)

Die Bahn setzt mehr Züge ein

Die Deutsche Bahn setzt wegen des Streiks der Flugbegleiter der Deutschen Lufthansa in Frankfurt am Freitagvormittag mehr Züge als sonst ein. Damit soll Passagieren, deren Flüge ausfallen, geholfen werden. mehr...
Terroristenführer Osama bin Laden in seinem Versteck in Afghanistan. Foto: dpa/Archiv

31.08.2012 | Washington (dpa)

Pentagon droht Autor von Bin-Laden-Buch

Das US-Verteidigungsministerium hat den Einsatz «aller rechtlichen Möglichkeiten» gegen Geheimhaltungsverstöße in einem Buch über die Tötung von Terroristenchef Osama bin Laden angekündigt. mehr...
So groß – oder so klein? Arbeitsministerin von der Leyen sucht das richtige Maß.

31.08.2012 | Politik | (2)

Ursula von der Leyen backt kleinere Brötchen

Ursula von der Leyen ist bei Merkel wegen der Debatte um die Frauenquote in Ungnade gefallen mehr...
Jürgen Trittin sagt, dass die geplante Urwahl bei den Grünen nicht zu einem Hickhack zwischen den Bewerbern um die Bundestagswahl-Spitzenkandidatur ausartet. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

31.08.2012 | Berlin (dpa)

Grüne rüsten sich für Urwahl

Trotz Zweifeln in den eigenen Reihen stimmen sich die Grünen auf die geplante Urwahl zur Bestimmung ihres Spitzen-Duos für den Bundestagswahlkampf ein. Partei- und Fraktionsführung stellten kurz vor der Entscheidung über die Mitgliederbefragung die Chancen des Verfahrens heraus. mehr...
ZMD: «Gewalt jeglicher Couleur hat bei uns keinen Platz». Foto: Ingo Wagner

31.08.2012 | Berlin (dpa)

Rabbiner zum Vergeben bereit - Keine Spur von Tätern

Der bei einem Überfall in Berlin schwer verletzte Rabbiner könnte unter Umständen seinen Angreifern verzeihen. Das hänge davon ab, ob sie einsehen, dass sie etwas ganz Schlimmes getan haben, sagte der 53-jährige Daniel Alter dem «Berliner Kurier» und dem «Tagesspiegel» (Freitag). mehr...
Reisende stehen im Flughafen Düsseldorf vor dem Lufthansa Check-in. Foto: Caroline Seidel

31.08.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Geringe Auswirkungen des Streiks an anderen Flughäfen

Der Streik der Flugbegleiter am Frankfurter Flughafen hat auch andere deutsche Airports in Mitleidenschaft gezogen, allerdings waren die Auswirkungen zunächst eher gering. mehr...
Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi ruft zur Hilfe für die syrischen Rebellen auf. Foto: How Hwee Young/Archiv

31.08.2012 | Damaskus/Teheran/New York (dpa)

Mursi unterstützt Rebellen in Syrien

Die Rebellen in Syrien haben politische Rückendeckung aus Ägypten bekommen. mehr...
Die FDP dringt auf eine Angleichung der Altersrenten in Ost- und Westdeutschland. Foto: dpa/Archiv

31.08.2012 | Berlin (dpa)

FDP: Ost- und Westrente noch vor der Wahl angleichen

Die FDP dringt auf eine Angleichung der Altersrenten in Ost- und Westdeutschland noch in dieser Wahlperiode. «Es ist mehr als 20 Jahre nach der deutschen Einheit höchste Zeit», sagte FDP-Generalsekretär Patrick Döring der Magdeburger «Volksstimme» (Freitag). mehr...
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao fahren gemeinsam im Hochgeschwindigkeitszug von Peking nach Tianjin. Foto: Bundesregierung/ Guido Bergmann

31.08.2012 | Tianjin (dpa)

Wirtschaft will besseren Marktzugang in China

China unterstützt den Kurs der Kanzlerin zur Euro-Rettung. Und der chinesische Premier hat ein offenes Ohr für die Sorgen der deutschen Wirtschaft in China. Doch es ist fraglich, ob sich etwas ändert. mehr...

31.08.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Ufo-Chef: Streikbereitschaft «absolut überwältigend»

Der Chef der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, hat die Streikbereitschaft der Stewardessen und Stewards der Lufthansa als «absolut überwältigend» bezeichnet. mehr...
Dürfen Eltern ihren kleinen Kindern Ohrlöcher stechen lassen? Foto: dpa/Symbolbild

31.08.2012 | Berlin (dpa)

Ohrlöcher-Stechen bei Kind - 70 Euro Schmerzensgeld

Ein dreijähriges Mädchen bekommt nach dem Stechen von Ohrlöchern 70 Euro Schmerzensgeld von der Inhaberin eines Tattoo-Studios. Mit diesem Vergleich endete am Freitag ein von den Eltern angestrengter Zivilprozess vor einem Berliner Amtsgericht. mehr...
Lange Schlangen bilden sich auf dem Flughafen in Frankfurt am Main vor den Umbuchungs-Schaltern der Lufthansa. Foto: Frank Rumpenhorst

31.08.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Flugbegleiter-Streik wird zur Geduldsprobe für Passagiere

Der Streik der Lufthansa-Flugbegleiter in Frankfurt wird mehr und mehr zu einer stundenlangen Geduldsprobe für die Passagiere an Deutschlands größten Flughafen. Gegen Freitagmittag wurden die Schlangen der Wartenden im Terminal 1 zunehmend länger. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015