Mein
Kampf um den Zapfhahn: Preiserhöhungen sollen reguliert werden

30.05.2011 | Berlin | (2)

Ramsauer will Öl-Multis ausbremsen

Wenn es nach Verkehrsminister Ramsauer ginge, gibt es in Deutschland bald australische Verhältnisse. Öl-Multis sollten Preiserhöhungen vorher ankündigen und die Preise 24 Stunden lang beibehalten. mehr...

30.05.2011 | Politik

Atomausstieg rückt näher

Berlin – Die Zeichen für einen schnellen Atomausstieg und das endgültige Aus für ältere Kernkraftwerke verdichten sich. Die Spitzen von Union und FDP rangen gestern Abend im Kanzleramt um ein Ausstiegsdatum und die Details der Energiewende. mehr...
Ein Graffiti in Belgrad zeigt den früheren Serbengeneral Ratko Mladic. In seiner Heimat schlägt ihm viel Sympathie entgegen.

30.05.2011 | Politik

Mladic hatte viele Freunde

Belgrad – Wegen seines schlechten Gesundheitszustands sei Ratko Mladic nur bedingt kommunikationsfähig, versichern in Belgrad Familie und Anwalt unisono. Doch zumindest gegenüber seinem Wachpersonal in der Belgrader Auslieferungshaft schlägt der einstige Kriegsfürst längst wieder deutliche Befehls-Töne an. mehr...
Symbolbild

30.05.2011 | Schweiz | (3)

Schweiz streitet über Zuwanderung

Die SVP will ein Volksbegehren zur Begrenzung von Zuwanderung. Dies würde die gesamten bilateralen Abkommen gefährden. mehr...
Mit Fahnen und Plakaten machen Atomkraftgegner in Hannover Druck auf die Bundesregierung. In mehr als 20 Städten fanden am Wochenende Demonstrationen mit insgesamt 160 000 Teilnehmern statt, unter anderem in Berlin, Frankfurt, Ulm und Freiburg.

30.05.2011 | Politik

Alle wollen den Ausstieg – aber wann?

Berlin – Im Herbst enterten sie die CDU-Zentrale, diesmal wählten die Aktivisten von Greenpeace einen noch symbolträchtigeren Ort. Bevor einen Kilometer entfernt im Kanzleramt die Atomgespräche starteten, kletterten sie auf das Brandenburger Tor und entrollten ein Transparent. mehr...

30.05.2011 | Politik

Die Ergebnisse der Ethikkommission

Seit April hat die Ethikkommission die Folgen eines beschleunigten Atomausstiegs beraten. Die Ergebnisse werden heute offiziell in Berlin vorgestellt, vieles sickerte aber schon vorab durch. mehr...

30.05.2011 | Politik

Zur Person

Ulrich Tilgner, Jahrgang 1948, ist Korrespondent des Schweizer Fernsehens und berichtet seit den 80er Jahren aus dem Orient. Er beschäftigt sich vor allem mit den politischen Konflikten der Region und ihren wirtschaftlichen und kulturellen Hintergründen. mehr...

30.05.2011 | Politik

„Westen hat die Warlords positioniert“

Der Tod von Osama bin Laden hat für den deutschen Einsatz am Hindukusch keine Folgen. Ulrich Tilgner erklärt im Interview, warumHerr Tilgner, was hat der Tod von bin Laden für die Politik im Mittleren Osten verändert?Al Kaida hat ihren wichtigen Führer verloren. mehr...