Politik

Mein
Jean-Claude Juncker, langjähriger Chef der Euro-Gruppe, soll vorerst im Amt bleiben. Foto: Herbert Pfarrhofer / Archiv

28.06.2012 | Brüssel (dpa)

Diplomaten: Bald Entscheidung für Juncker

Jean-Claude Juncker (57) soll voraussichtlich zum Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel für ein neues Mandat an der Spitze der Eurogruppe nominiert werden. Das berichteten mehrere EU-Quellen am Donnerstag am Rande der Spitzenveranstaltung. mehr...
Kanzlerin Merkel lehnt eine Schuldengemeinschaft der Euro-Länder ab. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

28.06.2012 | Brüssel (dpa)

Analyse: Merkel unter Druck - Feueralarm in der Eurozone

Brandgefährlich ist die Krise, die vor den 27 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union liegt. Da glimmt keine Lunte. Aus einigen Fenstern des Hauses Europas züngeln schon Flammen. mehr...

28.06.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Fiskalpakt und der Euro-Rettungsschirm ESM

p> - FISKALPAKT: Im Kampf gegen die Schuldenkrise haben 25 von 27 EU-Staaten im März den Pakt mit strengeren Haushaltsregeln unterzeichnet. Schärfere Vorgaben über eine Änderung der EU-Verträge scheiterten, da Großbritannien und Tschechien nicht mitziehen. mehr...

28.06.2012 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Fiskalpakt und ESM - das letzte Wort hat Karlsruhe

Bundestag und Bundesrat werden an diesem Freitagabend aller Wahrscheinlichkeit nach dem europäischen Fiskalpakt für Haushaltsdisziplin und dem dauerhaften Rettungsschirm ESM mit Zwei-Drittel-Mehrheit zustimmen. mehr...

28.06.2012 | Brüssel (dpa)

Hintergrund: Der Streit um die EU-Finanzsteuer

Eine gemeinsame Steuer auf Finanzgeschäfte hat in der EU immer wieder zu heftigem Streit geführt. Zuerst sollte die Finanztransaktionsteuer («Financial Transaction Tax») für alle 27 Mitgliedsländer kommen, doch Großbritannien und Schweden wehrten sich vehement gegen eine solche Abgabe. mehr...
Europa in der Krise: Eine einheitliche Haushaltspolitik, gemeinsame Grenzen für das jährliche Budget und ein gemeinsam beschlossenes Schuldenniveau sollen helfen. Foto: Oliver Berg

28.06.2012

Hintergrund: Die Themen des EU-Gipfels

Wachstumspakt, Bankenunion, Finanzsteuer - die Europäische Union will sich gegen neue Krisen wappnen. Doch den Krisenländern hilft das nicht so rasch aus der aktuellen Misere, Italien und Spanien müssen sich neue Kredite teuer erkaufen. mehr...
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht im Bundestag in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm

28.06.2012 | Stuttgart (dpa)

Studie. Politik hat Glaubwürdigkeitsproblem

Bei der Bewältigung der Euro- und Staatsschuldenkrise haben Politiker und Unternehmen laut einer Studie mit einem massiven Glaubwürdigkeitsproblem zu kämpfen. mehr...
Hochbetrieb an einem Badesee in Xanten. Foto: Franz-Peter Tschauner

28.06.2012 | München (dpa)

ADAC: Gesundheitsrisiken für Kinder an Badeseen

Die Ufer- und Planschbereiche vieler Badeseen in Deutschland bergen einem ADAC-Test zufolge Gesundheitsgefahren für Kinder. An jeder fünften der 60 Messstellen sei eine zu hohe Konzentration von Keimen im flachen Wasser festgestellt worden, teilte der Automobilclub in München mit. mehr...
Sitzung des Neonazi-Untersuchugsausschusses des Bundestags. Foto: Wolfgang Kumm, dpa

28.06.2012 | Berlin (dpa)

Neonazi-Mordserie: Verfassungsschützer vernichteten Akten

Bei den Ermittlungen zur Neonazi-Mordserie ist dem Verfassungsschutz eine gravierende Panne unterlaufen. Die Behörde vernichtete in dem Zusammenhang Akten, nachdem das Trio aus Zwickau bereits mehrere Tage aufgeflogen war. mehr...
Kofi Annan, Sondergesandter der UN. Foto: Martial Trezzini / Archiv

28.06.2012 | Genf/Damaskus/Beirut (dpa)

Hoffnung für Syrien: Weltmächte erwägen Übergangsregierung

Zur Beendigung der blutigen Kämpfe in Syrien hat der Sondergesandte Kofi Annan die Bildung einer Übergangsregierung aus Vertretern des Assad-Regimes und der Opposition vorgeschlagen. mehr...
Auf Besichtigungstour: Mitglieder der Hells Angels setzen per Boot zur Insel Wilhelmstein im Steinhuder Meer über. Einen Monat nach einer spektakulären Razzia bei Hannovers Hells-Angels-Chef hat sich die Rockergruppe in der niedersächsischen Landeshauptstadt aufgelöst. Foto: Peter Steffen

28.06.2012 | Hannover (dpa)

Mächtiger Hells Angels-Club in Hannover löst sich auf

Nach einer bundesweiten Serie von Razzien und einem diskutierten Verbot von Rockergruppen haben die Hells Angels ihren deutschlandweit tonangebenden Ortsclub in Hannover aufgelöst. mehr...
Vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe wird verhandelt, ob die Post eine Zeitschrift der NPD zustellen muss. Foto: Ronald Wittek / Archiv

28.06.2012 | Karlsruhe (dpa)

NPD will Post zu Verteilung von Partei-Zeitschrift zwingen

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhandelt heute über die Frage, ob die Deutsche Post Publikationen der rechtsextremen NPD als Postwurfsendungen verteilen muss. mehr...
Perfekte Bedingungen für die Waldbrände: Extreme Trockenheit, starke Winde und Blitzschlag. Foto: Bob Pearson

28.06.2012 | Washington (dpa)

Großbrände in den USA wüten weiter - Hunderte Häuser zerstört

Feuerwehrleute kämpfen unermüdlich gegen die verheerenden Brände im US-Bundesstaat Colorado. Bis zum Donnerstag bekamen sie das Katastrophenfeuer trotzdem nicht in den Griff. mehr...
Derzeit gibt es laut ACE 449 Baustellen auf fast 2000 Kilometern Autobahn. Foto: Marius Becker/ Archiv

28.06.2012 | Stuttgart (dpa)

Autoclub: 2000 Autobahn-Kilometer mit Baustellen

449 Baustellen auf fast 2000 Kilometer Autobahn bremsen laut Auto Club Europa (ACE) zurzeit die Fahrer aus. Das sei ein «Hindernis-Rekord zum Start in die Ferienreisesaison», teilte der Club am Donnerstag in Stuttgart mit. Folge: «Das Stau-Risiko nimmt zu.» mehr...

28.06.2012 | Politik

Neuverschuldung

2016 soll der Bund erstmals seit mehr als 40 Jahren ohne neue Schulden auskommen und sogar einen Überschuss erwirtschaften. Mit dem ersten Milliarden-Plus soll dann der Abbau des Schuldenbergs beginnen. mehr...
Schülerinnen sitzen am Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin auf einer Stele. Rund 40 Prozent der Jugendlichen in Deutschland können nicht zwischen Demokratie und Diktatur unterscheiden. Das geht aus einer neuen Studie des Forschungsverbunds SED-Staat an der Freien Universität Berlin hervor, für die knapp 7500 Neunt- und Zehntklässler aus fünf Bundesländern befragt wurden. Nur rund die Hälfte der Schüler ordnet den NS-Staat demnach zweifelsfrei als Diktatur ein, in Bezug auf die DDR macht dies sogar nur etwas mehr als ein Drittel.

28.06.2012 | Politik

Kinder unserer Zeit

Die jüngste Studie über das Geschichtswissen oder eher Nichtwissen von Jugendlichen passt so schön ins Klischee der oberflächlichen Generation Google. Die Tatsache, dass man heute mit ein paar Klicks im Computer nahezu jede Information sekundenschnell auftreiben kann, verändert die Vorstellung vom Wissen. mehr...

28.06.2012 | Politik

Die Fallstricke

In Zeiten der Euro-Krise ist es eine gute Nachricht – zumindest auf den ersten Blick. Den Städten und Gemeinden im Land geht es finanziell besser als befürchtet. mehr...

28.06.2012 | Politik

Deutschlands Eiserne Lady geht auf Konfrontationskurs

Merkel bekräftigt vor dem Krisen-Gipfel ihr striktes Nein zu Eurobonds und fordert Durchgriffsrechte gegen Schuldenmacher mehr...
Die Viererkette für die Euro-Rettung: Bereits vergangene Woche haben sich Rajoy, Hollande, Monti und Merkel in Rom getroffen, um den Krisen-Gipfel vorzubereiten. Merkel steht mit ihrem Festhalten am strikten Sparkurs zunehmend alleine da. Drei gegen eine - das spiegelt sich auch in der Wahl der Kleidungsfarbe.

28.06.2012 | Politik | (1)

Alle gegen Merkel

Sie haben gedroht, um Hilfe gefleht und den Untergang Europas in drastischen Farben ausgemalt: Wenn die 27 Staats- und Regierungschefs heute Abend am Runden Tisch zum EU-Gipfel Platz nehmen, geht es tatsächlich um mehr als sonst. „Wir brauchen Eure Hilfe“, hatte Spaniens Premier Mariano Rajoy noch einmal gefleht. mehr...

28.06.2012 | Politik

„Wir lassen uns nicht erpressen“

Theo Waigel wirft den Euro-Staaten Fehler im Umgang mit dem Euro vor. Im Interview spricht er über die Perspektiven für die gemeinsame Währung mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015